Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Treppenmeister GmbH |

Treppen-Tausch: Die Alternative zur Renovierung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Wenn die Wohnung frisch renoviert ist, kann das die übrige Einrichtung plötzlich ziemlich alt aussehen lassen. So erging es auch einer Familie in Niedersachsen beim Renovieren ihres Wohnhauses. Die abgenutzte Treppe in hellem Holz mit gedrechselten Geländerstäben schien wie aus der Zeit gefallen. Sie passte einfach nicht mehr zum neuen modernen Ambiente.

„Häufig ist ein Austausch der alten Treppe günstiger, als sie zu renovieren und man profitiert von den Fortschritten der Treppentechnik“, sagt Dirk Wintermann, Geschäftsführer von Treppenmeister Wintermann. Er ist Treppenexperte bei der Treppenmeister-Partnergemeinschaft.

Statt der rustikalen Wangentreppe entschieden sich die Hausherren für eine sogenannte Buchertreppe, die nur in der Wand verankert ist und dadurch grazil und schwebend wirkt. Auch der Stufenverlauf wurde optimiert, so dass die Schrittmaß-Regel und baurechtliche Anforderung besser erfüllt werden konnten. So ist die Treppe bequem zu begehen und selbst an der schmalsten Stelle ist ein sicherer Auftritt gewährleistet.

Der Treppen-Austausch ist unkompliziert: In Fall der Familie aus Niedersachsen war er innerhalb eines Tages erledigt. Statt aufgeklebter Matten sorgt nun eine durchsichtige Anti-Rutsch-Beschichtung für Halt. Auch das Knarren ist verschwunden, denn Buchertreppen sind aufgrund ihrer Konstruktionseigenschaften so gut wie geräuschlos.

Bei allen praktischen Vorteilen waren Optik und Design für die Hausherren das wichtigste Argument für eine neue Treppe. Passend zur Innengestaltung wartet sie jetzt mit klaren Kontrasten in Weiß und dunklem Eichenholz auf und komplettiert so die konsequente Schwarz-Weiß-Optik des Raumes.

 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Torsten Küster (Tel.: 09365 881640), verantwortlich.


Keywords: Treppenmeister, Buchertreppe, Renovierung

Pressemitteilungstext: 232 Wörter, 1812 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: Treppenmeister GmbH

Holztreppen


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Treppenmeister GmbH lesen:

Treppenmeister GmbH | 22.07.2019

Griffige Oberflächen machen Treppen rutschsicher


  Um die Oberfläche von Treppenstufen rutschsicher zu machen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Rutschhemmende Lacke müssen schon vor dem Einbau der Treppe in der Werkstatt aufgetragen werden, Stufenmatten lassen sich jederzeit nachträglich anbringen. Doch wenn sie nicht sorgfältig fixiert sind, werden sie oft selbst zur Gefahrenquelle. Durch eine Anti-Rutsch-Beschichtung können Treppen ...
Treppenmeister GmbH | 14.09.2016

Unverwüstliche Treppe in puristischer Eleganz


    Unverwüstlicher, repräsentativer Blickfang Die Treppe besticht durch eine spektakuläre und einzigartige Struktur der Oberfläche, ähnlich einer Natursteinfliese. Diese entsteht durch ein spezielles Gussverfahren des Aluminiums. Jede Stufe ist ein Solitär, ca. 25 Millimeter dick und mit strapazierfähigem Lack geschützt. Das macht die Treppe im neuen Look unverwüstlich, wodurch sie zu ...
Treppenmeister GmbH | 21.07.2016

Lichtdurchflutete Treppenarchitektur


    Filigrane Stufen aus wertbeständigem Eichenholz und ein schmaler Stahlholm sorgen für einen frischen Look. Die gebürsteten Holzoberflächen setzen einen weiteren, reizvollen Akzent. Für Stabilität und Langlebigkeit sorgt die durchdachte Stahl-Holz-Konstruktion. Der kaum sichtbare, tragende Treppenholm ist aus Stahl. Darauf sind die schlanken Stahl-Holz-Verbundstufen aufgeschraubt. Stahl...