Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

MarketDialog als Top Arbeitgeber für Frauen gekürt

Von MarketDialog GmbH

Mit dem Ergebnis 4 von 5 möglichen Sternen zählt MarketDialog zum wiederholten Mal zu den 120 besten Arbeitgebern für Frauen deutschlandweit.

Mit dem Ergebnis 4 von 5 möglichen Sternen zählt MarketDialog zum wiederholten Mal zu den 120 besten Arbeitgebern für Frauen deutschlandweit. ...
Deutschlands führendes Frauenmagazin BRIGITTE und die Personalmarketing-Experten von TERRITORY Embrace küren zum zweiten Mal "Die besten Arbeitgeber für Frauen". Helen Hain, Managing Partner der B2B-Vertriebs-und Telemarketing Agentur MarketDialog GmbH, hat sich das Thema Vereinbarung von Karriere und Familie auf die Unternehmensfahne geschrieben. Die Unternehmerin und Mutter von drei Kindern bietet in ihrer Eschborner Agentur, gleichermaßen weiblichen wie männlichen Mitarbeitern, flexible Arbeitszeitmodelle, Führungspositionen in Teilzeit sowie nach Absprache weitere individuelle Gestaltungsmöglichkeiten des Arbeitslebens an.

Seit 2018 macht es sich BRIGITTE zur Aufgabe die besten Arbeitgeber für Frauen auszuzeichnen und auf diese Weise herausragende Frauenförderung zu ehren. Mehr als 160 Unternehmen haben an der umfangreichen Studie teilgenommen und einen Katalog mit 60 Fragen beantwortet.

120 Unternehmen wurden aufgrund ihrer Leistungen in den sechs untersuchten Kriterien Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Flexibilität der Arbeit, Hilfe beim Berufseinstieg, Karriere im Top-Management, Stellenwert der Frauenförderung im Unternehmen und Transparenz ausgezeichnet. MarketDialog gehört mit vier von fünf möglichen Sternen dazu und ist somit einer der "besten Arbeitgeber für Frauen".

Vom DAX-Konzern bis zum örtlichen Handwerksbetrieb - die Teilnehmer der Studie setzen sich aus allen Regionen und Branchen des Landes zusammen. Dadurch wird Frauen, die auf der Suche nach dem richtigen Arbeitsplatz sind, eine Orientierungshilfe in der Arbeitswelt gegeben. Mehr Informationen zur Studie sind online auf brigitte.de und in der aktuellen Ausgabe der BRIGITTE (21/2019) zu finden. Kontakt
MarketDialog GmbH
Hermina Deiana
Düsseldorfer Strasse 40
65760 Eschborn
06196 7695-183
hermina.deiana@marketdialog.com
https://www.marketdialog.com
02. Okt 2019

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hermina Deiana (Tel.: 06196 7695-183), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 257 Wörter, 2085 Zeichen. Artikel reklamieren

SALES ist unsere Sprache.


Wir helfen Unternehmen dabei Ihre Vertriebspotenziale zu identifizieren sowie sich nachhaltig und erfolgreich am Markt zu positionieren.


 


Vertriebsunterstützung. Enabled by Technology and Data.


Unter diesem Motto vereint das MarketDialog-Team für Sie die Kompetenzen, die Ihnen im Marktumfeld Überlegenheit verschaffen. Wir verbinden die Bereiche



  • Beratung,

  • Datenintelligenz,

  • Technologie

  • sowie praxisorientierte Vertriebs- und Marketingmaßnahmen.


Das versetzt uns in die Lage Ihr Unternehmen optimal entlang Ihrer Customer Journey zu beraten, zielorientierte Konzeptionen zu entwerfen, operative Maßnahmen am Markt zu etablieren, um dadurch Ihren nachhaltigen Unternehmenserfolg zu sichern.


 


Erfolgreicher Vertrieb basiert nicht auf Zufällen.


Vertriebsprofis stehen täglich vor neuen Herausforderungen. Schnelllebige Märkte und der damit verbundene Wettbewerb erfordern kontinuierliche Beobachtung und Handeln. Welche Zielgruppe hat eine Affinität für meine Produkte und Dienstleistungen. Wie erreichte ich meine Zielgruppe am Effektivsten unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten. Wie sollte die erfolgreiche Kundenansprache aussehen? Wie kann ich meine Kunden besser an mich binden?


 


Wenn Sie Antworten auf diese Fragen haben wollen, kontaktieren Sie uns und vereinbaren einen initialen Termin.


 


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von MarketDialog GmbH


Gute Vorsätze für 2021 trotz Corona-Krise

Die Unternehmerin Helen Hain gibt Tipps für den Umgang mit Krisen.

02.12.2020
02.12.2020: Covid 19 beherrscht seit Monaten unser aller Leben sowie das Business vieler Unternehmer. Während beim ersten Lockdown im Frühjahr noch überwiegend Einigkeit in der Bevölkerung herrschte, werden anlässlich der aktuellen Schließungen auch kritische Stimmen laut. Existenzängste machen sich breit und im Mittelpunkt steht die Frage, wann kehren wir zur Normalität zurück? "Das Schlimmste, das man als Unternehmer in solch einer Situation tun kann, ist in Selbstmitleid zu verfallen und alles schwarz zu sehen," erklärt die Eschborner Unternehmerin Helen Hain. Mit dem Bewältigen von Krisen ... | Weiterlesen

Corona-Krise erfordert von Unternehmern Mut und schnelle Entscheidungen

Niemand konnte Anfang des Jahres voraussehen, dass Corona binnen weniger Wochen zu einem derart globalen Ausnahmezustand führen würde. Manager stehen vor großen Herausforderungen.

27.03.2020
27.03.2020: Während die Angst vor der weiteren Ausbreitung des Virus dominiert, soziale Kontakte auf ein Minimum reduziert werden müssen, eine Ausgangssperre bis hin zur Schließung von Unternehmen droht, werden die verheerenden Auswirkungen für die Wirtschaft immer deutlicher. Die Unternehmerin und Rednerin Helen Hain referiert regelmäßig auf Kongressen zum Thema "Mut im Leadership". Sie weiß wovon sie spricht. Durch einen Schicksalsschlag wurde sie mit nur 24 Jahren unfreiwillig in das Unternehmertum katapultiert. In Krisen hat Helen Hain nur einen Gedanken im Kopf: ich muss handeln, damit es wei... | Weiterlesen

Der Kunde ist auch in Zeiten von Corona das größte Kapital

Auch wenn der Druck in der Coronakrise groß ist, kann von dem Versuch strategielos kurzfristig Umsatz zu generieren abgeraten werden.

23.03.2020
23.03.2020: Die Maßnahmen der Regierung zum gesundheitlichen Schutz der Bevölkerung sind notwendig, denn nur so lässt sich die Verbreitung des Corona Virus eindämmen. Es stellt sich die Frage, wie vor dem Hintergrund der berechtigten massiven Einschränkung sozialer Kontakte, Unternehmen diese Krise bewältigen können, um Auswirkungen, wie den Verlust von Arbeitsplätzen bis hin zu Insolvenzen abzuwenden, zumal ein Ende nicht absehbar ist. "Business as usual" ist angesichts der aktuellen Coronakrise in zahlreichen Unternehmen ausgesetzt. Messen und Veranstaltungen sind abgesagt worden, Terminvereinb... | Weiterlesen