Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Infos

Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
EDV Ermtraud GmbH |

Verwaltungsdigitalisierung: Consulting mit Praxiserfahrung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
0 Bewertungen (Durchschnitt: 0)


Das Onlinezugangsgesetz fordert die elektronische Bereitstellung von 575 Verwaltungsleistungen bis 2022, die Gewerbemeldung ist eine priorisierte davon. Antragsprozesse im Erlaubniswesen werden ebenfalls digital. Im Kassenwesen bringen die Kassensicherungsverordnung, Umsatzsteuerpflicht und modernes Payment neue Anforderungen. Dies sind Beispiele dafür, dass sich hinter scheinbar einfachen Prozessen eine hohe Komplexität verbirgt.Die EDV Ermtraud GmbH unterstützt alle Beteiligten mit herstellerunabhängiger Beratung.



Das Onlinezugangsgesetz fordert die elektronische Bereitstellung von 575 Verwaltungsleistungen bis 2022, die Gewerbemeldung ist eine priorisierte davon. Antragsprozesse im Erlaubniswesen werden ebenfalls digital. Im Kassenwesen bringen die Kassensicherungsverordnung, Umsatzsteuerpflicht und modernes Payment neue Anforderungen. Dies sind Beispiele dafür, dass sich hinter scheinbar einfachen Prozessen eine hohe Komplexität verbirgt.

 

Bislang werden Themenfelder meist aus wissenschaftlich-theoretischer Perspektive betrachtet, so dass die Beteiligten an der Basis, die letztlich zur Umsetzung verpflichtet sind, den Kontakt zum praxisnahen Fachverfahrenshersteller suchen. Als langjähriger Spezialist hat die EDV Ermtraud GmbH umfassende Erfahrungswerte hunderter Verwaltungen aufgenommen und gebündelt.  Sie versteht sich als Brückenbauer und entwickelt sich zum Fachberater für das Gewerbe-, Erlaubnis- und Kassenwesen. So vereint sich das Knowhow von Consulting-Universalisten und -Spezialisten zu einer effektiven Ausgestaltung.

 

Das Consulting-Spektrum richtet sich auf die jeweilige Funktion der Behörde aus. Sowohl OZG-Beauftrage und E-Government-Verantwortliche in einer ministerialen Abteilung oder einem Landesamt, als auch entsprechende Multiplikatoren innerhalb von Kreis- oder Stadtverwaltung bzw. andersweitig Betroffene können in ihrer besonderen Rolle profitieren. Fragen wie beispielsweise "Wer ist zuständig", "Wie können Standards-, Verordnungen und Kommunikationswege definiert werden" oder "wie wirken sich digitale Workflows aus?" werden ergebnisorientiert erörtert.   Das herstellerunabhängig ausgerichtete Consulting der EDV Ermtraud GmbH hilft, Synergien aus Best Practise-Projekten zu schöpfen und hebt Potentiale, um komplexe Digitalisierungsprozesse vom Labor-Status in konkrete Projekte zu realisieren.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Krumnow, Vertrieb (Tel.: 02635 9224 0), verantwortlich.


Keywords: OZG, Verwaltungsdigitalisierung, Consulting, Beratung, Kommunen, Gewerbe- und Erlaubniswesen

Pressemitteilungstext: 215 Wörter, 2001 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Unternehmensprofil: EDV Ermtraud GmbH

Software für Kommunalverwaltungen:

TopCash - Gebührenkasse
TopCash 2 - die neueste Generation der Gebührenkasse
EC-Modul OPI und OPI-Terminalmanager:
einfach, sicher bargeldlos kassieren

Gewerbedaten versenden und empfangen gemäß xGewerbeanzeige:
GEVE 4 - Gewerberegister- & Erlaubniswesen
GEVE 4 regional - Gewerbedatenverwaltung für Landkreise

Effektives eGovernment mit Webmodulen:
Gewerbemeldungen, Auskünfte und Branchenbuch online

EDV Ermtraud GmbH - Partner der Kommunen seit über 20 Jahren
Fordern Sie Infos an.



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von EDV Ermtraud GmbH lesen:

EDV Ermtraud GmbH | 20.11.2019

Umsatzsteuer-Pflicht für Kommunen – Neuregelung des § 2b UStG


Das Umsatzsteuergesetz wurde im Rahmen des Jahressteuergesetzes 2015 geändert und ist zum 1.1.2017 in Kraft getreten. Kommunen und ihre „Betriebe gewerblicher Art“ fielen bislang unter Übergangsregelungen, wodurch sie als Körperschaften öffentlichen Rechts noch nicht im vollen Umfange von der Anwendung der Umsatzsteuergesetzgebung betroffen waren. Da die Übergangsfristen ablaufen, ist de...
EDV Ermtraud GmbH | 15.11.2019

Gewerbemeldung - neue Meldeformulare digital ausfüllen


  Seit 1.11.2019 gilt die Spezifikation „xGewerbeanzeige 2.0“ (www.xgewerbeanzeige.de). Es sind neue Gewerbemeldeformulare gemäß Gewerbeanzeigeverordnung gültig. Die Anzeige von Gewerbean-/Um-/Abmeldung GewA 1 bis GewA 3) wurden neu gefasst. Das bisher einseitige Formular ist mehrseitig geworden. Es wurde übersichtlicher und enthält neue Merkmale (Auszug):   ·         Erweit...
EDV Ermtraud GmbH | 17.10.2019

Kassendigitalisierung im modernen Rathaus mit TopCash 2 – schnell, übersichtlich und effektiv


  6.500 Einwohner leben in den Gemeinden  der oberbayerischen Verwaltungsgemeinschaft Emmerting, deren Verwaltungszentrum in der gleichnamigen Gemeinde an der Alz liegt. Emmerting nebst Ortsteilen und die Gemeinde Mehring bieten ihren Bürgern eine hohe Lebensqualität in der touristisch gut erschlossen Region zwischen Inn und Salzach im Landkreis Altötting. Das Heimatbuch (siehe Bild) beschrei...