Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
10
Feb
2020
Bewerten Sie diesen Artikel
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)
Teilen Sie diesen Artikel

dimedis mit EuroShop-Vortrag:

Vortrag mit Patrick Schröder auf der Omnichannel-Stage – Einsatz von digitalen und interaktiven Bildschirmen und Kiosksystemen am POS – Welche Fallstricke gilt es zu vermeiden, wo machen viele Händler Fehler und wie setzt man konkret Digital Signage ein?

Köln, 10. Februar 2020 – Der Softwareanbieter dimedis stellt auf der Weltleitmesse für den Handel EuroShop in Düsseldorf digitale und innovative Smart Retail Lösungen aus. Zudem hält Patrick Schröder, Bereichsleiter Digital Signage bei dimedis, einen Vortrag mit dem Titel "Digital Signage im Handel - was funktioniert, was nicht?". Auf der Omnichannel Stage in Halle 6 | 03 wird Patrick Schröder am Donnerstag, 20. Februar um 11 Uhr schildern, was wichtig ist im Einsatz von digitalen und interaktiven Bildschirmen und Kiosksystemen am POS. Welche Fallstricke gilt es zu vermeiden, wo machen viele Händler Fehler und wie setzt man konkret Digital Signage ein? Wie gelingt es, Kunden zu binden, ihre Verweildauer im stationären Geschäft zu erhöhen und mit Digital Signage den Abverkauf zu steigern? Der Referent gibt praktische Tipps wie die Auswahl der richtigen Standorte, Inhalte und Strategien und zeigt anhand konkreter Praxisbeispiele, welche Anwendungen besonders gut funktionieren. Er zeigt, dass Digital Signage heute mehr leisten muss als nur Inhalte darzustellen: Digital Signage muss elementarer Teil der Customer Journey sein. Am POS sind mehr Intelligenz gefragt in den Digital Signage-Anwendungen, etwa durch die Integration von RFID, um Inhalte dann auszuspielen, wenn Kunden ein bestimmtes Produkt aus dem Regal nehmen. Der Vortrag zeigt, dass Digital Signage den Handel dabei unterstützen muss, die Kommunikation zum Kunden zu stärken und durch eine intelligente Digital Signage Strategie auf der Grundlage von Big Data Analysen zu profitieren. Durch automatisierte Algorithmen kann man heute schon zielgerichtete Digital Signage Kampagnen steuern, etwa um Ladenhüter aktiv zu bewerben und so den Lagerbestand dank Smart Stocking effizient abzuverkaufen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Patrick Schröder spricht auf der EuroShop über die Herausforderungen für den Handel (Foto: dimedis)

 

Weitere Informationen über die kompas-Funktionen sind hier online zu finden: http://www.kompas-software.de/de/268/~/kompas_-_Digital_Signage_Software.html

 

Über kompas

kompas® wurde von der dimedis GmbH aus Köln entwickelt und ist eine der leistungsfähigsten und flexibelsten Digital Signage-Softwarelösungen am Markt. kompas ist für den Digital Signage Anwender intuitiv und einfach per drag&drop nutzbar und wird auf mehr als 10.000 Playern mit über 16.000 Screens in Europa genutzt. kompas steuert damit eines der größten Digital Signage Netzwerke Deutschlands. Die kompas Software basiert vollständig auf HTML5. Zur kompas Produktfamilie gehört die preisgekrönte Wegeleitung kompas wayfinding. kompas ist mehrfach ausgezeichnet: 2008, 2011 und 2015 erhielt die Software den viscom Digital Signage Best Practice Award und 2011 den POPAI Digital Award Gold für die "Best Digital Media Technology". Weitere Informationen sind erhältlich unter www.kompas-software.de

 

Über dimedis

dimedis steht für digitale Mediendistribution. Das 1996 in Köln gegründete Software-Unternehmen entwickelt webbasierte Softwarelösungen. Schwerpunkte sind Digital Signage, digitale Wegeleitung sowie das Besucher- und Einlassmanagement von Messen und Events. Hauptprodukte dafür sind kompas, kompas wayfinding und FairMate. Zu den Referenzen der dimedis GmbH zählen die Messen Düsseldorf, Stockholm, Köln, Hamburg und Stuttgart, die Messe Dortmund, Reed Exhibitions Deutschland, Bosch, snipes, EnBW, Lanxess, BVB, HUESKER, Stadtwerke Karlsruhe, K+S sowie Shopping Center-Betreiber wie die Abu Dhabi Mall. Das Unternehmen beschäftigt derzeit über 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Informationen erhältlich unter www.dimedis.de oder blog.dimedis.de.
 


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ibrahim Mazari (Tel.: +49-221-921260-52), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 547 Wörter, 4935 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: kompas, dimedis, EuroShop, Retail, digitale Wegeleitung

Unternehmensprofil: dimedis GmbH
Wir bieten als Softwareunternehmen erstklassige Dienstleistungen in den Bereichen Messelösungen und Besuchermanagement. Unsere Einlasslösung FairMate wird bereits erfolgreich von mehreren großen Messegesellschaften eingesetzt.

Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von dimedis GmbH


 
11.05.2020
Das Softwareunternehmen dimedis hat für die Koelnmesse eine neue Leadtracking-App entwickelt, die erstmals zur internationalen Möbelmesse imm cologne Ende Januar eingesetzt wurde. Die Leadtracking-App erfasst digital Standbesucher auf Messen und Veranstaltungen. Die neue App wartet mit Funktionen auf, die weit über den Standard-Umfang einer Leadtracking-App hinaus gehen: Austeller können... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
24.04.2020
Köln, 24. April 2020 – Der Softwareanbieter dimedis bietet dem Handel nach den amtlichen Lockerungen des Lockdowns die digitale Einlasslösung "Visitor Control System" (ViCo) an. Die Stele wird am Eingang platziert und zählt die ein- und austretenden Besucher. In das Projekt ViCo bringt dimedis die langjährige Erfahrung im Einlass- und Besuchermanagement von Großveranstaltungen,... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
28.01.2020
Köln, 28. Januar 2020 – Auf der Weltleitmesse für den Handel EuroShop in Düsseldorf präsentiert dimedis den Einsatz digitaler Displays und Wegeleitsysteme für den Handel und stellt wichtige Neuerungen und Trends im Bereich Smart Retail vor. Vom 16. - 20. Februar 2020 zeigt dimedis am eigenen Stand (Halle 1 / C96) die mehrfach preisgekrönte Digital Signage Software kompas sowie die runderne... | Vollständige Pressemeldung lesen