Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Neuer Testo Blogbeitrag zum Thema Kältemittelverbot ab 01. Januar 2020

Von Testo SE & Co. KGaA

Titisee-Neustadt, 24.04.2020 – Seit dem 01.01.2020 sind die Hoch-GWP-Kältemittel R404A (GWP von 3922) und R507A (GWP von 3985) innerhalb der Europäischen Union nicht mehr erhältlich. Betroffen von der Neuregelung sind unter anderem der Lebensmitteleinzelhandel, Gaststätten, produzierendes Gewerbe mit Kältebedarf und Betreiber von Klimaanlagen. Diese müssen nun reagieren und umdenken. In dem neuen Blogbeitrag „Kältemittel Roulette“ des Messtechnik-Spezialisten Testo werden die Auswirkungen detailliert beschrieben und Lösungswege aufgezeigt.
Titisee-Neustadt, 24.04.2020 - Seit dem 01.01.2020 sind die Hoch-GWP-Kältemittel R404A (GWP von 3922) und R507A (GWP von 3985) innerhalb der Europäischen Union nicht mehr erhältlich. Betroffen von der Neuregelung sind unter anderem der Lebensmitteleinzelhandel, Gaststätten, produzierendes Gewerbe mit Kältebedarf und Betreiber von Klimaanlagen. Diese müssen nun reagieren und umdenken. In dem neuen Blogbeitrag "Kältemittel Roulette" des Messtechnik-Spezialisten Testo werden die Auswirkungen detailliert beschrieben und Lösungswege aufgezeigt.

Der Beitrag ist Teil des Testo Blogs "Digitales Handwerk". Mehr Informationen finden Interessierte hier: https://www.testo.com/de-DE/digitales-handwerk/blog-kaeltemittel-roulette Kontakt
Testo SE & Co. KGaA
Testo SE & Co. KGaA
Celsiusstr. 8
79822 Titisee-Neustadt
07653 681 700
vertrieb@testo.de
http://www.testo.com/de-DE
24. Apr 2020

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Testo SE & Co. KGaA (Tel.: 07653 681-700), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 118 Wörter, 1174 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6