Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
13
Mai
2020
Bewerten Sie diesen Artikel
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)
Teilen Sie diesen Artikel

Pressemeldung: Neuer Termin für die Interclean 2020


Die Fachmesse Interclean sollte ursprünglich im Mai, genauer gesagt diese Woche stattfinden. Durch die Corona-Krise haben sich die Veranstalter in Absprache mit den wichtigsten Interessengruppen dazu entschlossen, die Veranstaltung in den Herbst zu verlegen. Nun soll das Branchenevent in Amsterdam vom 3. - 6. November 2020 stattfinden.

 

Die Interclean Amsterdam ist eine der wichtigsten Fachmessen der professionellen Reinigungs- und Hygienebranche. Bis zu 30.000 Besucher versammeln sich an mehreren Tagen in Amsterdam um sich über die neuesten Trends, Herausforderungen und Chancen in der Reinigungsindustrie auszutauschen. Die Messe fand 1976 das erste Mal statt.

 

Auch wenn Großveranstaltungen aktuell nicht möglich sind müssen viele Betriebe und Institutionen unter Einhaltung strenger Hygienevorschriften geöffnet bleiben. Söffge bietet seinen Kunden jederzeit eine gründliche und desinfizierende Reinigung an. Auch in der Corona-Krise - hierfür haben wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter speziell ausgebildet.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sö Ho (Tel.: 0421 / 48 580-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 142 Wörter, 1295 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Messe, Corona, Reinigung



Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von Söffge Büro-, Gebäude- und Treppenhausreinigung GmbH & Co.KG


   

Der Staubsauger von und für Gebäudereiniger

03.08.2020: In der Gebäudereinigung spielen Staubsauger eine wichtige Rolle. Der neue Premium-Sauger von der Firma Clean à la Carte hört auf den Namen I-Vac und soll nun die Arbeit der Gebäudereiniger erleichtern. Das patentierte Motor-Austausch-System ist nur eins von vielen Vorteilen. Dafür wurde das Gerät extra von Gebäudereinigern für Gebäudereiniger entwickelt. So führt bei anderen Saugern oft das Kabel oder der Saugschlauch zu potentiellen Problemen. Beim I-Vac C6 ist das serienmäßig verbaute Elektrokabel 15 Meter lang und laut Hersteller superelastisch und verwindungsfrei. Der Saugschla...

   

Hygiene-Tipps als Poster

13.07.2020: Die Hygiene-Tipps und Regeln sind aktuell eines der wichtigsten Mittel um das Ansteckungsrisiko des Corona-Virus zu reduzieren. Dabei zählen regelmäßiges und gründliches Hände waschen, Niesen und Husten in die Armbeuge und der bekannte Abstand zwischeneinander zu den bekanntesten Hinweisen. Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) hat nun diese Hygiene-Tipps in einem Plakat mit leicht verständlichen Piktogrammen zusammengefasst und in 11 Sprachen übersetzt. Die Datei kann entweder auf der Website der BG BAU heruntergeladen oder als gedrucktes Plakat bestellt werden. Die Inter...

   

Mehr Geld für Gebäudereiniger

23.03.2020: Seit 2020 gelten höhere Mindestlöhne für die Branche der Gebäudereinigung. Die gestiegene Vergütung geht mit der dritten Stufe der vereinbarten Maßnahmen von Bundesinnungsverband Gebäudereiniger Handwerks (BIV) und IG BAU einher. Alle Lohngruppen erhalten nun mehr Geld. So ist der Mindestlohn in der Lohngruppe 1 im Westen um 0,24€ und im Osten um 0,50€ gestiegen. In der Lohngruppe 6 (Fassaden- und Glasreinigung) wurde der Mindestlohn um 0,28€ im Westen und um 0,67€ im Osten angehoben. Auch die Ausbildungsvergütung ist in allen Lehrjahren gestiegen.   Eine Besonderheit und ...