Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Kelkheim - die charmante Stadt zwischen Taunus & Rhein-Main-Metropole

Von Engel & Völkers Residential GmbH

Kelkheim ist der Name der beschaulichen Kleinstadt am Fuße des Taunus. Kaum 10 Kilometer trennen Kelkheim vom Großstadttreiben Frankfurts und der Rhein-Main-Region. Die etwa 30000 Einwohner Kelkheims genießen sowohl die Vorteile der guten Verbindung zur wirtschaftlichen Erfolgsregion Frankfurt-Main-Rhein als auch die Nähe zum Naturgebiet rund um den Hohen Taunus. Kelkheim beliebet angenehm beschaulich, trotz seiner Nähe zu den pulsierenden Städten Frankfurt, Mainz oder Wiesbaden. Dabei erfreut sich die Stadt immer höherer Beliebtheit durch seine ruhige Lade mit guter Anbindung und ebenso den vergleichsweise geringen Immobilienkosten. Dabei gibt es auch in Kelkheim einiges zu erleben. Neben Restaurants, Bars, Filmtheatern und ebenso beliebten Sportvereinen nimmt das kulturelle Leben der Stadt seinen Lauf.

 

Kelkheims Infrastruktur - kurze Strecken & schnelle Anbindung

 

Sowohl die Nähe zum Taunus, als auch die gute Anbindung an die Verkehrsadern der Rhein-Main-Region macht Kelkheim zu einem beliebten Ruhepol. Pendler profitieren dabei einerseits von der Ruhe und der hohen Lebensqualität in Kelkheim und andererseits von der schnellen Anbindung durch individuellen und öffentlichen Verkehr. Selbst nachts gibt es die Möglichkeit durch Busse nach Frankfurt zu gelangen. Die Region in und um Frankfurt, sowie den Rhein und den Main, gilt als eine der wirtschaftsstärksten Regionen in ganz Deutschland. Wer hier Arbeit findet, findet durch die gute Anbindung in Kelkheim die Ruhe und Entspannung als Gegensatz zum Großstadttreiben. Dabei liegt auch der Taunus mit seinen zahlreichen Wanderwegen und Gipfeln geradezu hinterm Haus. Daher eignet sich Kelkheim besonders als Lebensraum für junge Familien und alle Berufstätigen, die sich nach Ruhe und natürlichen Entspannungsmöglichkeiten sehnen.

 

Handwerk in Kelkheim - die Stadt der Möbel

 

Den Titel Stadt der Möbel erwarb sich Kelkheim durch die beliebten Arbeiten ansässiger Möbelschreiner. Besonders mit Beginn des 20. Jahrhunderts nahm die Beliebtheit der Kelkheimer Schreinerstücke in ganz Deutschland zu. Die Möbelschreiner prägten durch ihre hochwertigen Arbeiten besonders den Bereich der Stilmöbel, ein begehrtes Beispiel stellt etwa der sogenannte Frankfurter Schrank dar. Während damals das Möbelhandwerk ein wichtiges wirtschaftliches Standbein der Region darstellte, produzieren heute zwar weniger Schreiner in und um Kelkheim, dafür konzentriert sich die Herstellung auf besonders hochwertige Stücke. Mittlerweile stellen zunehmend Bereiche wie die Papierindustrie und der Werkzeugbau wichtige wirtschaftliche Zweige der Region dar.

 

Die junge Geschichte Kelkheims - ein kurzer Abriss

 

Als Stadt per Definition existiert Kelkheim erst seit 1938, als verschiedene kleinere Orte zu Kelkheim zusammengefasst wurden. Mit der Hessischen Gebietsreform 1977 wandelte sich die Region nochmals ein wenig und wuchs um weitere Ortsteile. Durch das relativ junge Alter von Kelkheim fehlt in der Stadt auch eine Altstadt im Sinne eines historischen Stadtkerns. Allerdings kommen Freunde historischer Architektur trotzdem auf ihre Kosten. Diverse kleinere restaurierte historische Gebäude in und um Kelkheim laden ein zur Besichtigung ihrer Geschichte. Daneben gibt es natürlich noch einiges im angrenzenden Taunus zu erleben. Auf gut ausgebauten Wanderwegen, Radwegen und Aussichtstürme lassen sich die umgebenden Gipfel, etwa des Atzelbergs oder des Großen Feldbergs besteigen, auf denen eine fantastische Aussicht auf die ganze Region garantiert ist.

 

Fazit - Lebensqualität zwischen Großstadt & Naturerlebnis

 

Kelkheim ist durch seine Lage nicht nur Mittelpunkt zwischen Natur und Stadt, sondern auch eine Art Mittelweg. Durch die ideale Anbindung muss auf das aufregende Treiben der Stadt ebensowenig verzichtet werden, wie auf entspannende Naturerlebnisse. Mittlerweile zieht es vor allem junge Familien nach Kelkheim. Daneben interessieren sich auch immer mehr in der Stadt Beschäftigte für das ruhige Wohnen. Dabei erhält Kelkheim auch durch seine aktuell immer noch günstigen Bodenrichtwerte und Immobilienpreise bei gleichzeitig hoher Lebensqualität eine anziehende Attraktivität. Wenn Sie sich für das Leben in Kelkheim und mehr Infos über Immobilien vor Ort interessieren, finden Sie mehr unter engelvoelkers.com.

 

22. Mai 2020

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dipl.-Betriebswirt (FH) Oliver Gospocic (Tel.: 06195-677530), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 490 Wörter, 3749 Zeichen. Artikel reklamieren

Als weltweit führendes Dienstleistungsunternehmen für die Vermittlung von Immobilien, wie Wohn- und Gewerbeimmobiluen, sowie Yachten und Flugzeugen, verfügt Engel & Völkers inzwischen insgesamt mehr als 800 verschiedene Standorte. Auch im Standort Kelkheim im schönen Taunus, beraten Sie gerne unsere Kompetenzen und bestens ausgebildeten Mitarbeiter.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6