Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bewerten Sie diesen Artikel
19 Bewertungen (Durchschnitt: 4.7)
Teilen Sie diesen Artikel

Bauunternehmen mit klarer Positionierung generieren scharfe Abgrenzung und eindeutige Zielgruppenansprache

Feedback der Bauherren in Außendarstellung einbauen

Je klarer Bauunternehmen sich positionieren, desto präziser ist ihre Zielgruppenansprache und desto erkennbarer ihre Unternehmensphilosophie. Eine scharfe Positionierung ist ein wesentlicher Bestandteil der Marketingstrategie.

Keine Chancen für die Neukundenakquisition auslassen

 

Wer sich als Bauunternehmer nicht positioniert, ist sozusagen unbewusst automatisch positioniert! Aber: Er verschenkt viele Chancen, weil er in der Regel unscharf wahrgenommen wird. Das führt seitens potenzieller Bauinteressenten zur Nichtbeachtung und zu Kontaktausfällen. Eine unbewusste Positionierung kann keine gute Platzierung im Markt aus Sicht von Bauinteressenten generieren, weil sie nicht erkennen lässt, für was das Bauunternehmen steht.

 

Klares Bekenntnis mit ebenso klaren Botschaften

 

Wer dauerhaften und langfristigen Erfolg haben will, muss sich also bekennen zu dem, was er erreichen will und wie er dabei vorzugehen gedenkt: Er muss sich positionieren! Je eindeutiger er es tut, umso mehr Erfolg wird er damit erzielen. Denn eine scharfe Positionierung bringt sowohl dem Anbieter als auch seinen Bauinteressenten die erforderliche Klarheit zur besseren Orientierung und zielführenden Entscheidungsvorbereitung.

 

Sichtbarkeit generiert Positionierung

 

Wer gut mit klaren Aussagen sichtbar ist, ist auch entsprechend positioniert. Das gilt vor allem für die digitale Welt, also für das Internet, für Qualitätsplattformen, Blogs, Foren und die sozialen Medien. Wer dort einzigartig positioniert ist, wird in der Neukunden-Akquise nicht auf entsprechende Erfolge verzichten müssen.

 

Professionelle Positionierung via Empfehlungsmarketing

 

Das belegt die BAUHERRENreport GmbH aus Kaarst mit ihrem Empfehlungsmarketing-Konzept, dessen Herzstück zur Positionierung von Bauunternehmen die schriftlich abgefragte, repräsentativ-zertifizierte und anschließend auf der Qualitätsplattform des Unternehmens, dem BAUHERREN-PORTAL, veröffentlichte Bauherrenzufriedenheit ist. Dort angeschlossene Bauunternehmen lassen diese permanent prüfen und bekennen sich so eindeutig zu ihren Qualitäts- und Serviceleistungen.

 

Dieser Zusammenhang generiert ein eindeutiges Bekenntnis zu hervorragenden Qualitäts- und Serviceleistungen, die Bauinteressenten deutlich mehr Sicherheit verleiht, als diese bei Wettbewerbern bekommen.

 

Verantwortlich: Theo van der Burgt (Geschäftsführer BAUHERRENreport GmbH)

 

In Zusammenarbeit mit dem ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH ermittelt, zertifiziert und veröffentlicht die BAUHERRENreport GmbH die Zufriedenheit übergebener Bauherren mit ihrem Baupartner. Über das Qualitätssiegel „GEPRÜFTE BAUHERREN-ZUFRIEDENHEIT“ auf der Homepage des jeweiligen Anbieters werden Bauinteressenten direkt zu den Ergebnissen im BAUHERREN-PORTAL geführt.

 

Wenn Sie Ihr Bauunternehmen mit repräsentativen Qualitäts- und Serviceleistungen unverwechselbar aus der Masse hervorheben und über eine Alleinstellung scharf vom Wettbewerb abgrenzen wollen, melden Sie sich einfach bei uns. Für die Zukunft Ihres Unternehmens könnte das eines der wichtigsten Gespräche werden.

 

Sie erreichen uns unter 021 31 - 742 789-0. Oder schreiben Sie uns eine Mail: welcome@bauherrenreport.de. Wir melden uns dann gerne bei Ihnen.

 

Mehr Informationen finden Sie in unseren Qualitäts-Blogs:

 

WordPress               Jimdo               Blogspot              oder im          PR-Portal der Wirtschaft

 

… oder bei unseren Kunden im BAUHERREN-PORTAL wie z.B. bei der EKB Massivhaus GmbH, Euro Massiv Bau GmbH, Verfuß GmbH, Roth Baumeisterhaus GmbH, Idea Dein Haus GmbH, MHB Stumm GmbH, Mutter Systembau AG, Wirtz & Lück Wohnbau GmbH, Wegener Massivhaus GmbH, Meisterbau GmbH Teltow, OSTRAUER Baugesellschaft mbH, CeDe Haus GmbH, Grund Invest GmbH & Co. KG, Ökowert PlanProjekt GmbH & Co. KG, Klee Haus Baupartner GmbH, Kreativ Massivhaus GmbH, MHEL Massivhaus GmbH, Plan-Concept-Massivhaus GmbH, PICK PROJEKT GmbH, reinsch: massivhaus GmbH, VARWICK Architektur GmbH.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Theo van der Burgt (Tel.: 01722132602), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 572 Wörter, 6271 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: Positionierung, Bauunternehmen, Empfehlungsmarketing, Qualitätsbewertungen, Bauherrenzufriedenheit, Qualitäts.Performance

Unternehmensprofil: BHR BAUHERRENreport GmbH
Wir machen authentisches, zertifiziertes EMPFEHLUNGSMARKETING über schriftlich eingeholte Bauherrenbewertungen!

Die BAUHERRENreport GmbH ist das einzige Unternehmen in Deutschland, das sich ausschließlich auf die Qualitäts-Performance durch Empfehlungsmarketing für die Bauwirtschaft spezialisiert hat.

Um Bauqualität professionell zu ermitteln und zu kommunizieren, arbeitet das Unternehmen mit dem ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH zusammen und betreibt mit diesem die Qualitätsplattform BAUHERREN-PORTAL sowie diverse Bau-Blogs.

In der BAUHERRENreport GmbH geht es um Qualitäts-Referenzmarketing für das Bauwesen. Es geht um Testimonials in Form von Erfahrungen, Bewertungen, Rezensionen, Referenzen und Kundenstimmen. Wir sichern die Verbindlichkeit unserer Empfehlungen durch repräsentative, schriftliche und damit verbindliche Bauherren-Befragungen ab und zitieren ausschließlich aus deren Inhalten.

Zielgruppe sind Verantwortliche aus dem Haus- und Wohnungsbau, Bauträger und Baubetreuer, Fertig- und Massivhaus-Hersteller sowie Bauunternehmen aus dem Industrie- und Gewerbebau. Außerdem wird das Spektrum aus dem Hoch- und Tiefbau einschließlich Bauunternehmen, die für öffentliche Auftraggeber tätig sind, abgedeckt.

Jedes Bauunternehmen bekommt einen Gebietsschutz und hat dadurch eine vertraglich garantierte Alleinstellung für das relevante Marktumfeld bzw. seinen Landkreis.

Themen: #Qualitäts-Empfehlungsmarketing, #Bewertungsmarketing, #Performancemarketing, #Rezensionsmarketing, #Influencer-Marketing, #Wettbewerbsabgrenzung, #Abgrenzungsmarketing.

Sichern Sie Ihrem Bauunternehmen einen einzigartigen Wettbewerbsvorsprung durch eine scharfe und einzigartige Qualitätsabgrenzung!

Für die Qualitätsgemeinschaft

Theo van der Burgt
(Geschäftsführer)

Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von BHR BAUHERRENreport GmbH


 
Auftragslage bis 2020 konjunkturgesteuert positiv   Tatsächlich war es in den letzten sechs Jahren zwischen 2014 und 2020 nicht etwa nur ein Verdienst der Hausverkäufer und Fachberater, dass die meisten Bauunternehmen ausreichend Aufträge generieren konnten. Trotz zum Teil sträflicher Vernachlässigung von Marketing- und Akquisitionsmaßnahmen waren neue Bauaufträge oftmals gar nicht zu verh... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
Zum Zeitpunkt der Kontaktaufnahme ist vieles unklar   Ob ein solcher Baupartner allerdings alle Wünsche und Anforderungen im Rahmen des geplanten Budgets und der angedachten Zeit umzusetzen in der Lage ist, können sie zum Zeitpunkt der Kontaktaufnahme nicht wissen.   Deshalb: Was ihnen bei der Suche wichtiger ist als technischen Fähigkeiten, die bei einem professionellen Bauunternehmen vo... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
Vom Allgemeinen zum Besonderen   Diese reichen von der allgemeinen Bekanntmachung des Bauunternehmens in der Region und der laufenden Steigerung des Bekanntheitsgrades über das konkrete CI und CD bis hin zur speziellen Entwicklung und Produktion einzelner, das Unternehmen unterstützender Werbemittel.   Die Neukunden-Akquisition gehört als spezifisches, individuelles Fachgebiet ebenfalls z... | Vollständige Pressemeldung lesen