Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Wenn Bauunternehmer die Akquisitions-Power nutzen, die in ihren Bauherren steckt

Von BHR BAUHERRENreport GmbH

Auftragskennziffer zeigt Wertigkeit und Produktivitätsvorteile

Was machen Bauunternehmer sich Gedanken, wie sie zukünftig die Akquisition neuer Bauinteressenten gestalten, um am Ende erfolgreich zu sein. Viel Geld für konventionelle Werbemittel wird ausgegeben, ohne deren Effektivität in Bezug auf die Gewinnung neuer Bauherren zu überprüfen oder in Zweifel zu ziehen. Dabei kann dadurch viel Geld gespart werden.

Bauherrenerfahrungen: Ungenutzte Quelle für Akquise

 

Es gibt eine nahezu ungenutzte Quelle für die erfolgreiche Akquise, die Bauunternehmer, aus welchem Grund auch immer, noch viel zu selten und wenn, zu wenig nutzen. Das sind ihre übergebenen Bauherren, deren Wissen und Erfahrung aus der gesamten Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Bauunternehmen eine besondere Rolle spielt.

 

Persönliche Bewertungen haben viel Gewicht bei Bauinteressenten

 

Nichts ist in der Lage, persönliche Urteile, Rezensionen und Bewertungen übergebener Bauherren zu toppen! Diese sind authentisch und sehr belastbar. Deshalb gibt es auch keine andere Form der Bewertung, die verbindlicher und glaubwürdiger ist als schriftliche Bauherrenbewertungen. Das macht sich unter anderem in der Akquisitions-Kennziffer (Empfehlungen im Verhältnis zu realisierten Aufträgen) bemerkbar.

 

Auftragskennziffer zeigt Wertigkeit und Produktivitätsvorteile

 

Es ist schon ein bemerkenswerter Unterschied, mit einer Auftragskennziffer von 2,3 Adressen je Auftrag im Empfehlungsgeschäft zu arbeiten, anstatt mit einer von 1:20 oder mehr außerhalb des Empfehlungsbereiches. Dieser Produktivitätsvorteil, der bei einem professionellen Einsatz von Qualitätsbewertungen durch übergebene Bauherren generiert wird, ist es, der jede Form von Empfehlungsmarketing sozusagen unschlagbar macht.

 

Professionalität beachten

 

Um ein Maximum an Akquisitions-Power aus Bauherrenerfahrungen herauszuholen, bedarf es allerdings ein paar Voraussetzungen:

 

1. Die Befragung der Bauherren sollte unbedingt schriftlich erfolgen. Dann ist diese auch belastbar

2. Sie sollte alle übergebenen Bauherren eines exakt definierten Zeitraumes einschließen. Dann ist sie repräsentativ.

3. Die Ergebnisse sollten transparent zertifiziert werden. Dann sind diese professionell bestätigt.

4. Die Veröffentlichung im Internet sollte redaktionell sehr professionell sein. Dann wird eine entsprechende Reichweite erzielt.

 

Vergessen Sie dabei zunächst alle Bewertungsplattformen, die in irgendeiner Weise gefakte Bewertungen enthalten können. Das sind zunächst alle elektronischen Portale, die sozusagen jedes Bauunternehmen für ein paar Euros aktivieren kann. Entsprechend ist deren Wertigkeit.

 

Profis konsultieren

 

Das einzige Unternehmen in Deutschland, das sich professionell mit der Befragung, Auswertung sowie mit der Zertifizierung und Veröffentlichung von schriftlich eingeholten Bauherrenbewertungen beschäftigt, ist die BAUHERRENreport GmbH aus Kaarst. Die Zusammenarbeit mit diesem Unternehmen generiert ein Maximum an Akquisitions-Power aus übergebenen Bauherren!

 

Ergebnisse von hohem Nutzen für alle Beteiligte

 

Die Ergebnisse garantierten Bauinteressenten deutlich mehr Sicherheit und sind für diese eine echte Entscheidungshilfe. Da die ermittelten Bewertungen authentisch sind, sind sie auch jederzeit überprüfbar.

 

Für Bauunternehmen gilt: Die Veröffentlichung im Internet sorgt für eine hohe Reichweite mit entsprechender Marktdurchdringung. Sie generiert qualifizierte Bauinteressenten und dadurch zusätzliche Bauaufträge.

 

Verantwortlich: Theo van der Burgt (Geschäftsführer BAUHERRENreport GmbH)

 

In Zusammenarbeit mit dem ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH ermittelt, zertifiziert und veröffentlicht die BAUHERRENreport GmbH die Zufriedenheit übergebener Bauherren mit ihrem Baupartner. Über das Qualitätssiegel „GEPRÜFTE BAUHERREN-ZUFRIEDENHEIT“ auf der Homepage des jeweiligen Anbieters werden Bauinteressenten direkt zu den Ergebnissen im BAUHERREN-PORTAL geführt.

 

Wenn Sie Ihr Bauunternehmen mit repräsentativen Qualitäts- und Serviceleistungen unverwechselbar aus der Masse hervorheben und über eine Alleinstellung scharf vom Wettbewerb abgrenzen wollen, melden Sie sich einfach bei uns. Für die Zukunft Ihres Unternehmens könnte das eines der wichtigsten Gespräche werden.

 

Sie erreichen uns unter 021 31 - 742 789-0. Oder schreiben Sie uns eine Mail: welcome@bauherrenreport.de. Wir melden uns dann gerne bei Ihnen.

 

Mehr Informationen finden Sie in unseren Qualitäts-Blogs:

 

WordPress               Jimdo               Blogspot             

 

oder im PR-Portal der Wirtschaft

 

… und natürlich bei unseren Kunden im BAUHERREN-PORTAL wie z.B. bei der EKB Massivhaus GmbH, Mönchengladbach, der Euro Massiv Bau GmbH, Duisburg, der Verfuß GmbH, Hemer und Köln, der Roth Baumeisterhaus GmbH, Germersheim, der Idea Dein Haus GmbH, Gera und Leipzig, der MHB Stumm GmbH, Münsingen, der Mutter Systembau AG, Waldshut-Tiengen, der Wirtz & Lück Wohnbau GmbH, Langenfeld und Solingen, der Wegener Massivhaus GmbH, Paderborn, der Meisterbau GmbH Teltow, Potsdam, der OSTRAUER Baugesellschaft mbH, Ostrau und Dresden, der CeDe Haus GmbH, Biedenkopf, der Grund Invest GmbH & Co. KG, Paderborn, der Ökowert PlanProjekt GmbH & Co. KG, Dresden, der Klee Haus Baupartner GmbH, Dessau-Roßlau, der Kreativ Massivhaus GmbH, Landau, der MHEL Massivhaus GmbH, Merseburg und Leipzig, der Plan-Concept-Massivhaus GmbH, Bonn, der PICK PROJEKT GmbH, Neuss, Grevenbroich und Düsseldorf, der reinsch:massivhaus GmbH, Bad Nauheim oder der VARWICK Architektur GmbH, Steinfurt und Münster.

29. Jun 2020

Bewerten Sie diesen Artikel

18 Bewertungen (Durchschnitt: 4.7)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Theo van der Burgt (Tel.: 01722132602), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 767 Wörter, 7748 Zeichen. Artikel reklamieren

Unser KERNGESCHÄFT besteht aus QUALITÄTS-EMPFEHLUNGSMARKETING für BAUUNTERNEHMEN. Dazu bedienen wir uns authentischer, repräsentativer QUALITÄTSBEWERTUNGEN aus schriftlich durchgeführten BAUHERRENBEFRAGUNGEN.


Die BAUHERRENreport GmbH ist das EINZIGE UNERNEHMEN in Deutschland, das sich ausschließlich auf die Ermittlung und Veröffentlichung der zertifizierten QUALITÄTS-PERFORMANCE für BAUUNTERNHEMEN spezialisiert hat.


Um Bauqualität professionell zu ermitteln und zu kommunizieren, arbeitet das Unternehmen mit dem ifb IINSTITUT FÜR QUALITÄTSSICHERUNG IM BAUWESEN GMBH zusammen. Beide Unternehmen betreiben die QUALITÄTS-PLATTFORM BAUHERREN-PORTAL sowie diverse Bauqualitäts-BLOGS, FOREN und andere Seiten in den SOZIALEN MEDIEN.


In der BAUHERRENreport GmbH geht es um REFERENZMARKETING: TESTIMONIALS in Form von Erfahrungen, Bewertungen, REZENSIONEN, REFERENZEN und Kundenstimmen. Wir sichern die VERBINDLICHKEIT unserer EMPFEHLUNGEN durch REPRÄSENTATIVE, SCHRIFTLICH VERBINDLICHE Bauherren-Befragungen ab und zitieren deshalb AUSSCHLIESSLICH Ergebnisse aus DEREN INHALTEN.


ZIELGRUPPE sind Inhaber-geführte, regionale Haus- und Wohnungsbau-Unternehmen: BAUTRÄGER und BAUBETREUER, FERTIG- und MASSIVHAUS-HERSTELLER, die in ihrem Einzugsgebiet eine führende QUALITÄTSPOSITION ausfüllen.


Jedes Bauunternehmen bekommt einen GEBIETSSCHUTZ mit vertraglich abgesicherter ALLEINSTELLUNG für das relevante Einzugsgebiet bzw. den Landkreis des Firmensitzes.


Themen: QUALITÄTS-EMPFEHLUNGSMARKETING, Bewertungsmarketing, PERFORMANCE-MARKETING, Rezensionsmarketing, INFLUENCER-MARKETING, Wettbewerbsabgrenzung, ABGRENZUGS-MARKETING.


Sichern Sie Ihrem Bauunternehmen einen einzigartigen WETTBEWERBSVORSPRUNG durch eine scharfe und einzigartige QUALITÄTSABGRENZUNG: QUALITÄT. EINZIGARTIG. DARSTELLEN.


Für die QUALITÄTSGEMEINSCHAFT: Theo van der Burgt (Geschäftsführer)


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von BHR BAUHERRENreport GmbH


BAUHERRENreport GmbH: Wie Bauunternehmen als Top-Qualitätsanbieter wahrgenommen werden

Abgrenzung über Qualitätsmerkmale wichtiger als alles Andere

24.02.2021
24.02.2021: An veröffentlichten Details zu den Qualitäts- und Serviceleistungen sollte im Außenauftritt sofort erkennbar sein, dass es sich hier um einen Top-Qualitätsanbieter handelt. Überholte Werbung auslisten Im Bereich des werblichen Auftrittes kopieren sich mehr oder weniger alle Bauunternehmen gegenseitig. Die von ihnen eingesetzten Mittel und Instrumente sind in Art, Struktur, Inhalt und Botschaft im Laufe der Zeit ähnlicher geworden. Sogar bei den Homepages wird kopiert oder abgeschrieben. Zeit, sich endlich innovativen Themen gegenüber aufgeschlossen zu verhalten. BAUHERRENreport GmbH: Pa... | Weiterlesen

BAUHERRENreport GmbH: Wie Bauunternehmen ihr Ranking im Netz sicher verbessern

Mit relevanten Informationen bei Google & Co. auf der ersten Seite stehen

23.02.2021
23.02.2021: Wie wäre es, wenn Ihr Bauunternehmen, anstatt mit Verweisen auf die eigene Homepage zu erscheinen, bei allen für Bauinteressenten relevanten Keyword-Kombinationen gleich mehrfach auf der ersten Seite bei Google & Co. vertreten wäre? Gemeint sind Informationen über die tatsächlichen Qualitäts- und Serviceleistungen des Bauunternehmens. Damit können Sie Bauinteressenten ganz ohne Bezahldienste beeindrucken und nachhaltig begeistern. Relevante Keyword-Kombinationen qualifizierter Bauinteressenten Qualifizierte Bauinteressenten recherchieren im Netz immer um ein Bauunternehmen herum. Sie su... | Weiterlesen

BAUHERRENreport GmbH: Marketingmix des Bauunternehmens zeitgemäß anpassen

Abgrenzung über Qualitätsmerkmale wichtiger als alles Andere

22.02.2021
22.02.2021: Das Ziel von Bauinteressenten ist es, ein Plus an persönlicher, fachlicher und finanzieller Sicherheit von ihrem zukünftigen Baupartner zu bekommen. Schriftliche Qualitätsbewertungen von Bauherren sind dabei die ausdrucksstärksten Instrumente, mit denen Bauunternehmer neue Bauinteressenten akquirieren und überzeugen können. "Wer vom Ziel nichts weiß, wird den Weg nicht finden" (Christian Morgenstern) Über im Internet veröffentlichte Ergebnisse aus Befragungen von Bauherren können Bauunternehmer die Erwartungen ihrer Bauinteressenten erfüllen. Der Weg führt also über verbindliche B... | Weiterlesen