Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Datenschutzerklärung, Impressum
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
30
Jun
2020
Bewerten Sie diesen Artikel
13 Bewertungen (Durchschnitt: 4.8)
Teilen Sie diesen Artikel

Suchmaschinenoptimierung mit Qualitäts- und Servicebewertungen des Bauunternehmens

Alle relevanten Qualitätskriterien führen als Keywords zu Treffern

Wer glaubt, es sei bereits ein Erfolg, mit seiner Anbieter-Homepage bei bestimmten Recherche-Keywords auf Seite eins bei Google & Co. gefunden zu werden, der irrt und sollte die Suche mal mit den gleichen Keywords und der Firmenbezeichnung seiner Haupt-Wettbewerber durchführen. Er wird feststellen, dass dies dort keineswegs anders ist. Dazu gleichen sich Homepages mittlerweile in ihren Inhalten viel zu sehr.

Wenn es nach den Homepages ginge, gäbe es nur noch Qualitätsanbieter

 

Es spielt dabei übrigens keine Rolle, welcher Webmaster von wem abschreibt und vielleicht noch ein wenig besser formuliert als sein Kontrahent es getan hat.

 

Fakt ist, dass sich mittlerweile jedes Bauunternehmen auf seiner Homepage als Qualitätsanbieter anpreist und genau das Bauinteressenten eine Menge Schwierigkeiten bei der Differenzierung unterschiedlicher Qualitäts- und Serviceleistungen bereitet.

 

Qualitäts- und Servicebewertungen von Bauherren veröffentlichen

 

Wenn Sie Bauinteressenten richtig neugierig auf Ihr Bauunternehmen machen wollen, dann sollten Sie einen anderen, Ihre Homepage entlastenden, Weg gehen! Der besteht daraus, gute Qualitäts- und Servicebewertungen aus der Sicht Ihrer übergebenen Bauherren einzuholen und professionell zu veröffentlichen.

 

Das trennt nachhaltig die Spreu vom Weizen und katapultiert ein Bauunternehmen sofort auf die erste Seite bei Google & Co.

 

Alle relevanten Qualitätskriterien werden zu Keywords und führen zu Treffern

 

Authentische Bewertungen mit Statements von Bauherren sind glaubwürdig und belastbar, vor allem, wenn diese schriftlich vorliegen. Die im Rahmen einer professionellen Bauherrenbefragung abgefragten Bewertungen beinhalten alle relevanten Kriterien, die Bauinteressenten für eine bessere Orientierung und Entscheidungsfindung benötigen.

 

Das wiederum macht sich in einer deutlich verbesserten Suchmaschinenplatzierung sofort bemerkbar und zahlt sich entsprechend durch qualifizierte Bauinteressenten und zusätzliche Bauaufträge aus.

 

Verantwortlich: Theo van der Burgt (Geschäftsführer BAUHERRENreport GmbH)

 

In Zusammenarbeit mit dem ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH ermittelt, zertifiziert und veröffentlicht die BAUHERRENreport GmbH die Zufriedenheit übergebener Bauherren mit deren Baupartner. Über das Qualitätssiegel „GEPRÜFTE BAUHERREN-ZUFRIEDENHEIT“ auf der Homepage des so geprüften Anbieters werden Bauinteressenten dann direkt zu den Ergebnissen im BAUHERREN-PORTAL geführt.

 

Wenn Sie Ihr Bauunternehmen mit repräsentativen Qualitäts- und Serviceleistungen unverwechselbar aus der Masse hervorheben und über eine Alleinstellung scharf vom Wettbewerb abgrenzen wollen, melden Sie sich einfach bei uns. Für die Zukunft Ihres Unternehmens könnte das eines der wichtigsten Gespräche werden.

 

Sie erreichen uns unter 021 31 - 742 789-0. Oder schreiben Sie uns eine Mail: welcome@bauherrenreport.de. Wir melden uns dann gerne bei Ihnen.

 

Mehr Informationen finden Sie in unseren Qualitäts-Blogs:

 

WordPress               Jimdo               Blogspot       

 

und im PR-Portal der Wirtschaft

 

… und natürlich bei unseren Kunden im BAUHERREN-PORTAL wie z.B. bei der EKB Massivhaus GmbH, Mönchengladbach, der Euro Massiv Bau GmbH, Duisburg, der Verfuß GmbH, Hemer und Köln, der Roth Baumeisterhaus GmbH, Germersheim, der Idea Dein Haus GmbH, Gera und Leipzig, der MHB Stumm GmbH, Münsingen, der Mutter Systembau AG, Waldshut-Tiengen, der Wirtz & Lück Wohnbau GmbH, Langenfeld und Solingen, der Wegener Massivhaus GmbH, Paderborn, der Meisterbau GmbH Teltow, Potsdam, der OSTRAUER Baugesellschaft mbH, Ostrau und Dresden, der CeDe Haus GmbH, Biedenkopf, der Grund Invest GmbH & Co. KG, Paderborn, der Ökowert PlanProjekt GmbH & Co. KG, Dresden, der Klee Haus Baupartner GmbH, Dessau-Roßlau, der Kreativ Massivhaus GmbH, Landau, der MHEL Massivhaus GmbH, Merseburg und Leipzig, der Plan-Concept-Massivhaus GmbH, Bonn, der PICK PROJEKT GmbH, Neuss, Grevenbroich und Düsseldorf, der reinsch:massivhaus GmbH, Bad Nauheim oder der VARWICK Architektur GmbH, Steinfurt und Münster.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Theo van der Burgt (Tel.: 01722132602), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 573 Wörter, 6110 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Keywords: qualitätsauftritt, referenzmanagement, empfehlungsmarketing, rezensionen, kundenzufriedenheit,

Unternehmensprofil: BHR BAUHERRENreport GmbH
Unser Kerngeschäft ist EMPFEHLUNGSMARKETING für Bauunternehmen über schriftlich eingeholte, authentische Bauherrenbewertungen!

Die BAUHERRENreport GmbH ist das einzige Unternehmen in Deutschland, das sich ausschließlich auf die Ermittlung und Veröffentlichung der Qualitäts-Performance für Bauunternehmen spezialisiert hat.

Um Bauqualität professionell zu ermitteln und zu kommunizieren, arbeitet das Unternehmen mit dem ifb Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen GmbH zusammen. Beide Unternehmen betreiben die Qualitätsplattform BAUHERREN-PORTAL sowie diverse Bauqualitäts-Blogs.

In der BAUHERRENreport GmbH geht es um Qualitätssicherung und Referenzmarketing: Testimonials in Form von Erfahrungen, Bewertungen, Rezensionen, Referenzen und Kundenstimmen. Wir sichern die Verbindlichkeit unserer Empfehlungen durch repräsentative, schriftliche und damit verbindliche Bauherren-Befragungen ab und zitieren ausschließlich aus deren Inhalten.

Zielgruppe sind Verantwortliche aus dem Haus- und Wohnungsbau, Bauträger und Baubetreuer, Fertig- und Massivhaus-Hersteller sowie Bauunternehmen aus dem Industrie- und Gewerbebau. Außerdem wird das Spektrum aus dem Hoch- und Tiefbau für öffentliche Auftraggeber abgedeckt.

Jedes Bauunternehmen bekommt Gebietsschutz und hat dadurch eine vertraglich abgesicherte Alleinstellung für das relevante Marktumfeld bzw. seinen Landkreis.

Themen: #Qualitäts-Empfehlungsmarketing, #Bewertungsmarketing, #Performancemarketing, #Rezensionsmarketing, #Influencer-Marketing, #Wettbewerbsabgrenzung, #Abgrenzungsmarketing.

Sichern Sie Ihrem Bauunternehmen einen einzigartigen Wettbewerbsvorsprung durch eine scharfe und einzigartige Qualitätsabgrenzung!

Für die Qualitätsgemeinschaft

Theo van der Burgt
(Geschäftsführer)

Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema




Weitere Pressemeldungen von BHR BAUHERRENreport GmbH


 
Bauunternehmen haben selbst Schuld   Der Grund liegt in der Marketingpolitik des Unternehmens: Solange Flyer, Kataloge oder Imagebroschüren auf Hausausstellungen, Messen oder per Aussendung auf Anforderung verteilt werden, solange bleiben Bekanntheits- und damit Wirkungsgrad in engen Gefilden und das Bauunternehmen wird überregional fast vollständig ausgebremst.   Mit Verteilen von Prospekte... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
Viele Themen sind relevant   Ob Unternehmens- und Verkaufsentwicklung, Akquisition neuer Bauinteressenten, Nachfolgeregelung, Kostenmanagement, Fachkräftemangel, Weiterbildung, Digitalisierung, Internet u.v.m. Das alles sind Herausforderungen, die in Zukunft gemanagt werden wollen.   Da macht es ohne Zweifel Sinn, sich einzelne „Bauabschnitte“ herauszupicken und auf darauf zu konzentrie... | Vollständige Pressemeldung lesen

 
Die Uhr tickt   Demnach wird es höchste Zeit, sich mit der erfolgreichen Akquisition neuer Bauinteressenten intensiver auseinanderzusetzen. Dabei haben Bauunternehmer die Wahl, ob sie eine Angriffs- oder eine Verteidigungsstrategie bevorzugen.   Angriff bedeutet in diesem Zusammenhang eine aktive, vorwärts gerichtete und innovative Gangart. Verteidigung wiederum steht für Verharren und das ... | Vollständige Pressemeldung lesen