Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Zum Geburtstag mit neuem Logo

Von glatthaar-fertigkeller gmbh & co. kg

glatthaar-fertigkeller relauncht visuellen Auftritt

  Schramberg-Waldmössingen / Simmern / Weißenfels/. (wei) Seit 40 Jahren entwickelt sich Europas Fertigkellerbauer Nr.1, glatthaar-fertigkeller, so erfolgreich wie kein zweites Kellerbauunternehmen. Und so sollte das Jahr 2020 auch zum Anlass genommen werden, mit Kunden und Geschäftspartnern zu feiern und Danke zu sagen. Heute ist bekannt - das Jahr schrieb mit Corona seine eigene Geschichte und machte der Geburtstagsparty einen gehörigen Strich durch die Rechnung.  

Doch wer glatthaar-fertigkeller kennt, weiß, dass aus jeder Situation das Beste gemacht wird und Stillstand nichts für den Mittelständler ist. Und so nahm das Unternehmen den 40.igsten Geburtstag auch zum Anlass, mit einem Redesign sein Firmenlogo zu überarbeiten. Aus glatthaar-fertigkeller wird Glatthaar Keller. Mit großem G. Unter dem künftig alle Marken des Unternehmens Platz haben.

„Wir haben uns in den vergangenen vier Jahrzehnten zu einem modernen, innovativen Unternehmen entwickelt. Das haben wir zum Anlass genommen, auch in unserem Corporate Design moderner zu werden und die Entwicklung in den einzelnen Facetten zu verdeutlichen. Und: Wir wollen Kellerinteressenten noch einfacher zeigen, was unsere Profession ist: Keller bauen,“ so Michael Gruben, Geschäftsführer der Glatthaar Keller GmbH & Co. KG. „Und denjenigen, die mit dem Thema Fertigkeller noch nie in Berührung gekommen sind, den Weg zu uns ebnen.“ Damit lässt sich der Relaunch auch visuell in klaren Linien erkennen. Schnörkellos, geradlinig, in klarer Sprache – so wie man Glatthaar kennt.

Über Glatthaar Keller
Das Unternehmen wurde 1980 von Joachim Glatthaar gegründet. Seither hat sich das Unternehmen mit Stammsitz in Schramberg-Waldmössingen (Baden - Württemberg) auf die Herstellung und den Bau von Fertigkellern und Bodenplatten spezialisiert. Das Dienstleistungsspektrum umfasst dabei auch Planungsleistungen, Statik, Erdarbeiten sowie Projektleitungen. Das Unternehmen schöpft aus einem Erfahrungsschatz von über 65.000 Bauprojekten.

Die Glatthaar-Gruppe entwickelt Baulösungen für den weltweiten Einsatz auch in schwierigen Einsatzgebieten: Einzigartige Patente und Marken, wie unter anderem das geschützte AquaSafe®- System, ThermoSafe Wand oder der preisgekrönte TechnoSafe®-Keller, zeichnen Glatthaar Keller als das innovativste Unternehmen im Bereich Fertigkeller aus und unterstreichen die Marktführerschaft. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen in seinem Produktportfolio über eine ThermoSafe® Wand mit einer Kerndämmung bis zu 16 Zentimetern.

Ressourcenschonende Bausysteme und Abfallvermeidung durch moderne Fertigungs-anlagen sowie optimale Logistik und der damit verbundene sparsame Umgang mit Energie ist im Unternehmen gelebtes Selbstverständnis. Daher zeichnen sich die Produkte aus dem Hause Glatthaar durch hohe Umweltorientierung aus. Eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung arbeitet in langjährigen Kooperationen mit Instituten, Hochschulen und der Bauindustrie an der Vervollkommnung immer „intelligenterer Keller“ bis hin zu Passivhausqualität.

Ausgewiesene Fachkompetenz und hohe Qualitätsmaßstäbe bei allen Produkten „Made in Germany“ brachten dem Unternehmen auch gerade deshalb zahlreiche Auszeichnungen ein: z.B. als Deutschlands Kundenchampion 2018, den 1. Platz des Golden Cube 2018 für Innovation beim Großen Deutschen Fertighauspreis, die fünfmalige Auszeichnung nach einem FOCUS Money-Test als fairster Fertigkellerhersteller Deutschlands oder die jüngste Auszeichnung als Service-Champion 2019! Im Februar 2020 kam die Auszeichnung als Great Place to Work® hinzu.

Der Unternehmenserfolg basiert auf einer soliden Entwicklung zu einem starken, gesunden mittelständischen Familienunternehmen, das Firmengründer Joachim Glatthaar von einer Ein-Mann-Firma zum europäischen Marktführer für Fertigkeller gemeinsam mit aktuell mehr als 500 Ingenieuren, Betriebswirten, Projektleitern und Verwaltungs-, Produktions- und Montagemitarbeitern aufbaute. Eigenverantwortlichkeit und Motivation der Mitarbeiter sind wesentliches Element für den 40-jährigen Erfolg. Die Begeisterungsfähigkeit und hohe Identifikation der Mitarbeiter gründet sich dabei auch auf den Fakt, bei einem Markt- und Innovationsführer tätig zu sein, bei dem eine soziale Unternehmens-Leit-Kultur wesentliches Erfolgsmoment ist.

Glatthaar unterhält Niederlassungen in Deutschland, England und der Schweiz. Glatthaar-Produkte werden nach Luxemburg, Großbritannien, Belgien, in die Niederlande und die Schweiz geliefert.
www.glatthaar.com

Pressekontakt:
Presse & Marketing • Agentur für integrierte Kommunikation
Ines Weitermann
Schulzenstraße 4 • 14532 Stahnsdorf
Tel: +49 (0) 3329/ 69 18 47 oder Mobil: +49 (0) 171/ 78 70 740
E-Mail:presse@glatthaar.com

Glatthaar Keller GmbH & Co. KG
Joachim-Glatthaar-Platz 1 • 78713 Schramberg/Waldmössingen
Telefon: +49 (7402) 9294 -1000
Ausführliche Informationen: www.glatthaar.com

06. Okt 2020

Bewerten Sie diesen Artikel

1 Bewertung (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ines Weitermann (Tel.: 01717870740), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 573 Wörter, 4704 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6