Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

USU-Gruppe auf dem Weg zur Klimaneutralität

Von USU Software AG

Die USU Software AG weist für 2019 eine ausgeglichene CO2-Bilanz für ihren Strom- und Kraftstoffverbrauch in Europa auf. Zusammen mit dem Partner First Climate wurden hierfür die relevanten Emissionen an den verschiedenen Standorten erfasst, ausgewertet...

Möglingen, 22.12.2020 (PresseBox) - Die USU Software AG weist für 2019 eine ausgeglichene CO2-Bilanz für ihren Strom- und Kraftstoffverbrauch in Europa auf. Zusammen mit dem Partner First Climate wurden hierfür die relevanten Emissionen an den verschiedenen Standorten erfasst, ausgewertet und berechnet. USU hat die entstandenen, nicht vermeidbaren Treibhausemissionen durch den Kauf von Klimaschutz-Zertifikaten ausgeglichen. Damit wird ein Windkraft-Projekt in der Türkei unterstützt, das darüber hinaus weitere ökologische, soziale und ökonomische Mehrwerte bietet und nach dem höchsten qualitativen Projektstandard, dem Gold Standard, zertifiziert ist. Das Klima-Zertifikat ist ein wichtiger Teil des USU-Engagements, durch vielfältige Aktivitäten für mehr Nachhaltigkeit den ökologischen Fußabdruck sukzessive zu minimieren.

793 Tonnen CO2-Äquivalente – das ist der Umfang der Emissionen, die 2019 durch den Strom- und Kraftstoffverbrauch der USU an den europäischen Standorten entstanden sind. Die Bilanzierung zeigte außerdem weitere Optimierungspotenziale für die kommenden Jahre auf, z.B. beim „Papierlosen Büro“ oder bei Dienstreisen. USU entschied sich dafür, das zertifizierte Klimaschutzprojekt „Yuntdag Windpark“ nördlich von Izmir an der türkischen Ägäis-Küste zu unterstützen. 17 Windräder mit einer Leistung von je 2,5 Megawatt tragen dazu bei, jährliche Treibhausgasemissionen aus der Erzeugung von Kohlestrom in Höhe von 115.000 Tonnen CO2 zu vermeiden. Dazu kommen die konkreten Vorteile für die Menschen und die Umwelt vor Ort.

„Auch wir bewegen uns im Spannungsfeld zwischen profitablem Wachstum und gesellschaftlicher Verantwortung. Dass wir beides im Blick haben, bescheinigt uns zum Beispiel auch die diesjährige Focus-Studie Deutschland Test, die für uns innerhalb unserer Branche den höchsten „Social Value“ errechnet. Unser Engagement für mehr Nachhaltigkeit möchten wir auch in den kommenden Jahren vorantreiben. Ein wichtiger Baustein hierfür ist auch die Klimaneutralität“, so USU-Vorstand Dr. Benjamin Strehl.

22. Dez 2020

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 267 Wörter, 2117 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von USU Software AG


07.05.2019: Möglingen, 07.05.2019 (PresseBox) - Digitalisierung ist der Schlüssel zu einem besseren und wirtschaftlicheren Kundenservice – so die Überzeugung von über 90 Prozent aller Unternehmen. Um das große Potenzial rund um digitale Kundenservices zu heben, bietet der USU-Geschäftsbereich unymira als One-Stop-Shop ein innovatives, breit etabliertes Lösungsportfolio an – zum Beispiel live auf der Frühjahrskonferenz ICMI Contact Center Expo 2019 vom 13.-16. Mai in Florida. Auf einer der wichtigsten Branchenveranstaltungen in den USA demonstrieren unymira-Experten am Stand 921, wie Kundenanfr... | Weiterlesen

25.04.2019: Möglingen, 25.04.2019 (PresseBox) - Die neue USU-Lösung KatanaGo sorgt künftig für die automatisierte Weiterverarbeitung von Industriedaten und die Bereitstellung von Workflows für den produktiven Einsatz. Der USU-Geschäftsbereich Katana ergänzt damit sein Portfolio für datengetriebene digitale Service-Angebote. KatanaGo ist ein integriertes Modul der Katana Big-Data-Analytics-Plattform, die seit Ende März 2019 ebenfalls in einer neuen Version verfügbar ist. Wichtigste Änderungen betreffen die Verbesserung und Vereinheitlichung der grafischen Benutzeroberfläche sowie das Rollen- un... | Weiterlesen

17.04.2019: Möglingen, 17.04.2019 (PresseBox) - Unter der Leitung der USU Software AG entwickelte ein Konsortium das Konzept „Service-Meister“, das jetzt für den KI Innovationswett­bewerb des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) ausgewählt wurde. Ziel ist die Entwicklung einer KI (Künstliche Intelligenz)-basierten Service-Plattform für den deutschen Mittelstand. Dadurch sollen künftig auch hochwertige und komplexe Dienstleistungen kosteneffizient, rasch und passgenau erbracht werden können. Aufgrund der positiven Gutachterbewertungen wird das Projekt nun im Rahmen des Innovati... | Weiterlesen