Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

UV-Desinfektion schützt Mitarbeiter: einfache Nachrüstung der bestehenden Lüftung

Von Heraeus Noblelight GmbH

Durch eine einfache Nachrüstung der bestehenden Lüftung mit Soluva UVC-Lampen konnte der Schutz der Mitarbeiter in einer Reinraumfertigung erhöht werden. UVC-Licht hilft nun, das Risiko eines Produktionsstillstandes zu minimieren. ...
Durch eine einfache Nachrüstung der bestehenden Lüftung mit Soluva UVC-Lampen konnte der Schutz der Mitarbeiter in einer Reinraumfertigung erhöht werden. UVC-Licht hilft nun, das Risiko eines Produktionsstillstandes zu minimieren.
Signalverstärker verbessern die Signalstärke und sorgen so für einen störungsfreien Empfang von Satelliten für Telekommunikation und Multimedia. Die Thales Group baut an ihrem Standort in Ulm Wanderfeldröhren, also Komponenten, die in Satellitenverstärkern eingebaut werden.
Die Fertigung von solch hochwertigen Komponenten für den Einsatz an Bord von Satelliten erfolgt in Reinräumen, denn der Arbeitsbereich muss absolut staubfrei sein. Dafür werden Lüftungssysteme mit Feinstaubfiltern eingesetzt, die die gebrauchte Luft in einer Umluftanlage reinigen. Das funktioniert einwandfrei, allerdings erhöht diese Luftumwälzung mit nur geringem Frischluftanteil die Infektionsgefahr der Mitarbeiter für COVID19 Viren. Die Thales Group investierte frühzeitig in die Infektion Prävention seiner Mitarbeiter und verringerte damit das Risiko eines Produktionsstillstands. Bei der Untersuchung der verschiedenen Optionen zur raschen zusätzlichen Desinfektion der Luft zeigte sich schnell, dass der Einbau von HEPA Filtern in ausreichend hoher Stärke in die bestehende Anlage nicht funktionieren würde. Die bestehende Lüftungsanlage hätte nicht genug Kapazität für den höheren Luftwiderstand durch die zusätzlichen Filter und die Leistung der Anlage müsste verdoppelt werden.
Auf der Suche nach Alternativen prüften die Techniker bei Thales gemeinsam mit einem externen Lüftungsbauer und dem Strahlerspezialisten Heraeus Noblelight, ob eine Desinfektion mit UVC-Licht in Frage kommen könnte. Die UV-Experten berechneten, wie groß die UV-Einheit für eine zusätzliche Anlage sein sollte und lieferten schließlich die spezifische Anzahl an Soluva UVC Lampen, die vom Lüftungsbauer einfach in die bestehende Lüftungsanlage nachgerüstet werden konnte. Die Steuerung der Lampen erfolgt mit Soluva D Schaltschränken und ermöglicht jetzt eine effektive Desinfektion der Luft in den Arbeitsräumen.
Kai Penkava, Maintenance Manager CCI bei Thales Deutschland ist überzeugt: "Wir haben mit der einfachen Nachrüstung in die bestehende Anlage jetzt nicht nur eine staubfreie Fertigung sondern sind auch vor Viren und anderen Keimen geschützt!" Kontakt
Heraeus Noblelight GmbH
Marie-Luise Bopp
Reinhard-Heraeus-Ring 7
63801 Kleinostheim
+49 6181/35-8547
+49 6181/35-16 8547
marie-luise.bopp@heraeus.com
https://www.heraeus.com/en/hng/press/press_overview_hng.aspx
03. Feb 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marie-Luise Bopp (Tel.: +49 6181 35-8547), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 342 Wörter, 2849 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Heraeus Noblelight GmbH


Neue Webinar-Serie zum Einsatz von UVC (UVGI) Desinfektion gegen COVID-19

Die 4-teilige Serie befasst sich mit dem Thema UV-Desinfektion von Oberflächen und der Luft in Gebäuden und in Verkehrsmitteln und wie damit die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen gewährleistet werden kann.

28.01.2021
28.01.2021: Heraeus Noblelight kündigt eine neue 4-teilige Webinar-Reihe an, "Heraeus Highlights: UV-Desinfektion", die am 2. Februar 2021 beginnt. Die Webinar-Serie konzentriert sich auf Informationen über den Einsatz von UVC (UVGI)-Desinfektion zur Bekämpfung von COVID-19 auf Oberflächen und in der Luft, in Gebäuden und im Transportwesen. In jedem Webinar erfahren die Teilnehmer von Experten, was sie wissen müssen, um zu entscheiden, ob die UVC-Desinfektion ein Mittel ist, das sie in ihre COVID-19-Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle und in die Belüftungssysteme von Gebäuden oder Verkehrsmitte... | Weiterlesen

Infrarot-Strahler sparen 73% Energie beim Kaschieren von Autositzen

Ein Infrarot-System von Heraeus Noblelight reduziert sowohl die Zykluszeiten als auch die Gesamtkosten bei der Produktion von Auto-Sitzlehnen erheblich.

23.11.2020
23.11.2020: Ein Infrarot-System von Heraeus Noblelight reduziert sowohl die Zykluszeiten als auch die Gesamtkosten bei der Produktion von Auto-Sitzlehnen erheblich. Grund dafür ist ein Austausch des bisher genutzten Keramikheizsystems gegen moderne Infrarot-Strahler. Im Werk Coventry von KJ Ryan, Großbritannien, wird seitdem die Energie wesentlich effizienter eingesetzt und so konnten der Energieverbrauch um 73% gesenkt werden. KJ Ryan hat sich auf Automobil-Innenverkleidungen von einzelnen Komponenten bis hin zu kompletten Fahrzeuginnenräumen spezialisiert. Typische Verkleidungsmaterialien sind PVC, w... | Weiterlesen

31.01.2020: Pfosten, Behälter oder Gehäuseteile aus Metall werden durch eine Grundierung vor Korrosion geschützt und mit einem Decklack weiter veredelt. Die vollständige Härtung der beiden Lacke erfordert jedoch einigen Aufwand - und bislang viel Zeit. Infrarot-Öfen von Heraeus Noblelight tragen entscheidend dazu bei, dass Metallbeschichtungen in der Hälfte der Zeit gehärtet werden können. Heraeus Noblelight präsentiert auf der Messe PaintExpo im April in Karlsruhe anwendungsoptimierte Infrarot- und UV-Systeme für die effiziente Lackhärtung. Bauteile aus Metall durchlaufen bei der konventione... | Weiterlesen