Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Holztreppe mit Geländerfüllung aus Glas: grazil und standsicher

Von Treppenmeister GmbH

Treppenmodelle mit einem Glasgeländer bringen mehr Licht in die Räume, wirken zudem leicht und schwerelos. Dennoch können viele der herkömmlichen Varianten mit einer Geländerfüllung aus Glas keine ausreichende Stabilität vorweisen. "Vor allem Glasgeländer ohne Handlauf sind sicherheitstechnisch bedenklich", warnt Thomas Köcher, Geschäftsführer der Treppenmeister-Partnergemeinschaft.

Treppenmodelle mit einem Glasgeländer bringen mehr Licht in die Räume, wirken zudem leicht und schwerelos. Dennoch können viele der herkömmlichen Varianten mit einer Geländerfüllung aus Glas keine ausreichende Stabilität vorweisen. "Vor allem Glasgeländer ohne Handlauf sind sicherheitstechnisch bedenklich", warnt Thomas Köcher, Geschäftsführer der Treppenmeister-Partnergemeinschaft. „Deshalb haben wir eine Wangentreppe aus Holz mit einem Glasgeländer konstruiert, die das CE-Zertifikat für geprüfte Sicherheit erhalten hat“. Um diese Auszeichnung zu erhalten, musste besonders die Standsicherheit nachgewiesen werden. Hierzu wurde die Wangentreppe von Treppenmeister einer speziellen Prüfung unterzogen, bei der die Stabilität der Konstruktion – ob sie "Anpralllasten" standhält – untersucht wurde. Mit jenem Modell hat Treppenmeister mit Sitz im baden-württembergischen Jettingen als führender Hersteller von Holztreppen im deutschsprachigen Raum nun eine Holz-Glas-Variante im Sortiment, die allen notwendigen Sicherheitskriterien entspricht.

Der Clou des Treppenmodells ist die Führung der Glasscheiben in einer Nut zwischen Treppe und Handlauf. Auf diese Weise kommt die Konstruktion ohne Geländerstäbe sowie andere erkennbare Halterungen aus, wodurch die Treppenvariante äußerst grazil wirkt. Die Brüstung eine Etage höher, die ansonsten oftmals gemauert ist, besteht passend dazu gleichermaßen aus Glas. Damit der Gesamteindruck stimmt, werden die Mauerabdeckungen aus dem gleichen Holz angefertigt, welches bei der Treppe Verwendung findet.

Die Gefahr einer Splitterung besteht auch bei einem heftigen Stoß nicht, denn das acht Millimeter dicke Einscheiben-Sicherheitsglas wird bei der Produktion thermisch behandelt. Aufgrund dessen verfügt das Glasgeländer von Treppenmeister über eine höhere Biege- und Stoßbelastbarkeit.

25. Feb 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Torsten Küster (Tel.: 08293 9650080), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 231 Wörter, 1936 Zeichen. Artikel reklamieren

Holztreppen

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Treppenmeister GmbH


23.03.2021: Treppe undercover: Der Aufgang der Leistentreppe Claustra der Treppenmeister-Partnerschaft tritt aufgrund seitlich verlaufender Holzlamellen dezent in den Hintergrund. Im Raum bilden die Leisten eine eigene Wand, die für klare Linien und Strukturen sorgt. Sie werden also zum gestalterischen Element, bei dem die Länge der Streben variieren kann. Heben sich die Lamellen farblich vom Hintergrund ab und enden genau unter den Stufen, ergibt sich augenscheinlich ein interessantes Muster. Zusätzlicher Stauraum entsteht indes, wenn die Leisten bis zum Boden reichen. Die Stufen der Treppenmeister-Tr... | Weiterlesen

06.10.2020: Zahnräder, Schrauben, Metall, Rohre, Beton und freiliegende Ziegel – diese Komponenten bringt man eher mit Fabrikhallen als mit Wohnräumen in Verbindung. Hier wirken sie auf den ersten Blick vielmehr deplatziert, dennoch ist jenes industrielle Design aus Einrichtungsmagazinen und -blogs nicht mehr wegzudenken. Wohldosiert lassen sich mit diesen Gestaltungselementen ansehnliche Akzente setzen. Treppenmeister greift das industrielle Design mit der Schmalwangen-Treppe „Loft“ gekonnt auf. Bei diesem Modell sind lediglich die tragenden Komponenten tatsächlich aus Metall oder Stahl. Die Wan... | Weiterlesen

17.12.2019: Es ist schnell passiert: Der neue Schrank wird über die Treppe nach oben gehievt und man bleibt an einer Stufe hängen. Vielleicht ist es nur eine Delle oder ein Kratzer auf dem Holz. Vielleicht ist aber auch eine ganze Ecke abgesplittert oder die Stufe hat einen richtigen Sprung. Bei freitragenden, in der Wand verankerten Holztreppen ist es in der Regel kein Problem, einzelne Stufen auszutauschen. Anders sieht es bei Wangentreppen mit einer zusammenhängenden Unterkonstruktion aus: hier war es bisher nicht möglich, schadhafte Stufen zu ersetzen, ohne dafür die ganze Treppe mehr oder wenig... | Weiterlesen