Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Erneut bestätigt: Gartner bewertet SAS als "Leader bei Data-Science- und Machine-Learning-Plattformen

Von SAS Institute GmbH

SAS "Leader" in Gartners Magic Quadrant für Data Science and Machine Learning Platforms

SAS, einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für Analytics und künstliche Intelligenz (KI), ist 2021 erneut als "Leader" in Gartners Magic Quadrant für Data Science and Machine Learning Platforms aufgeführt. Damit steht das Unternehmen bereits zum achten Mal in Folge an der Spitze der Anbieter in diesem Bereich. Die Analysten heben insbesondere die Stärke von SAS in den Bereichen "Completeness of Vision" und "Ability to Execute" hervor.
(prmaximus) Heidelberg, 18. März 2021 - SAS, einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für Analytics und künstliche Intelligenz (KI), ist 2021 erneut als "Leader" in Gartners Magic Quadrant für Data Science and Machine Learning Platforms aufgeführt. Damit steht das Unternehmen bereits zum achten Mal in Folge an der Spitze der Anbieter in diesem Bereich. Die Analysten heben insbesondere die Stärke von SAS in den Bereichen "Completeness of Vision" und "Ability to Execute" hervor. Die Auszeichnung bezieht sich auf SAS Visual Data Mining and Machine Learning, eine Lösung mit umfassender Visualisierungs- und Programmieroberfläche, die auf der SAS Viya Engine läuft. Die SAS Lösung unterstützt End-to-End-Prozesse für Data Mining und Machine Learning - und zwar unabhängig vom jeweiligen Kenntnisstand der Mitarbeiter. Diese sind mit SAS Visual Data Mining and Machine Learning in der Lage, sämtliche Aufgaben im Analytics-Lifecycle einfach, effizient und automatisiert zu erfüllen. "Unternehmen rund um den Globus streben danach, Analytics in die Geschäftsprozesse zu bringen und KI schneller einzuführen, um besser informierte Entscheidungen treffen zu können", erklärt Andreas Gödde, Director Customer Advisory bei SAS DACH. "Advanced Analytics von SAS, die sich nahtlos mit populären Open-Source-Tools integrieren lässt, gibt Anwendern in der gesamten Organisation Zugriff auf agiles, leistungsstarkes Machine Learning. Mit SAS schaffen Unternehmen die Voraussetzung, die komplexen Datenbestände in Cloud-Umgebungen sinnvoll zu nutzen." Die aktuelle Version von SAS Viya wird unabhängig von Release-Zyklen kontinuierlich aktualisiert. Die Cloud-native Software versetzt Kunden in die Lage, Analytics im gesamten Unternehmen einzusetzen, dadurch Analytics-Workloads ohne Brüche zu managen und SAS in eine Vielzahl von Anwendungen zu bringen. Zu den Vorteilen von SAS Viya, das über den Microsoft Azure Marketplace bereitgestellt wird, sowie über die Partnerschaft von SAS und Microsoft diskutieren die CEOs Jim Goodnight und Satya Nadella in einem Videointerview. Weitere Informationen zu Analysten-Bewertungen von SAS gibt es hier. circa 2.100 Zeichen Firmenkontakt SAS Institute GmbH Thomas Maier In der Neckarhelle 162 69118 Heidelberg Deutschland E-Mail: thomas.maier@sas.com Homepage: https://www.sas.com/de_de/home.html Telefon: 0049 6221 415-1214 Pressekontakt Dr. Haffa & Partner GmbH Anja Klauck Karlstraße 42 80333 München Deutschland E-Mail: postbox@haffapartner.de Homepage: http://www.haffapartner.de Telefon: 089 993191-0
18. Mrz 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Maier (Tel.: 089 993191-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 366 Wörter, 2987 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von SAS Institute GmbH


JMP und JMP Pro 16: Einfacher zu Analysen und Prognosen

Dresdner Photovoltaik-Vorreiter Heliatek setzt JMP zur Frühwarnung ein --- Neue Version verbessert Modell-Screening, Automatisierung und Textanalyse

23.03.2021
23.03.2021: (prmaximus) Heidelberg/ Cary, 23. März 2021 - Schneller und einfacher zu anspruchsvollen statistischen Analysen und praktischen Anwendungen: Die Analysesoftware JMP und ihr großer Bruder JMP Pro stellen jetzt Wissenschaftlern, Ingenieuren und Analysten in Unternehmen noch bessere Prognosemethoden zur Verfügung. Mit den neuen Versionen lassen sich präzisere statistische Modelle erstellen und identifizieren. JMP 16 und JMP Pro 16 wurden beim Discovery Summit Europe vorgestellt und sind ab sofort verfügbar. Ein konkretes Beispiel für die Leistungsfähigkeit von JMP 16 liefert der Dresdner ... | Weiterlesen

Fast Company: SAS gehört zu den innovativsten Unternehmen weltweit

Anerkennung für Zusammenarbeit mit Microsoft und soziale Innovation

17.03.2021
17.03.2021: (prmaximus) Heidelberg, 17. März 2021 - SAS, einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für Analytics und künstliche Intelligenz (KI), ist vom US-Magazin Fast Company in die Top-Liste der World's Most Innovative Companies aufgenommen worden. Das Technologie- und Business-Medium sieht SAS gleich in zwei Bereichen vorne: in der Kategorie "Joint Ventures" für die Zusammenarbeit mit Microsoft an einer IoT-Analytics-Lösung zur Flutprävention und in der Kategorie "Social Good" für sein Umweltengagement. Im Rahmen ihrer Partnerschaft haben SAS und Microsoft eine Lösung für die Flu... | Weiterlesen

Ausgezeichnet: SAS Engagement für Diversität und Frauenförderung

ATHENA Global Organizational Leadership Award geht an führenden Analytics-Anbieter --- Webinar mit Carla Harris von Morgan Stanley am 8. März

05.03.2021
05.03.2021: (prmaximus) Heidelberg, 5. März 2021 -- SAS, einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für Analytics und künstliche Intelligenz (KI), erhält für seine Verdienste rund um die Förderung von Diversität, Frauen und Inklusion den ATHENA Global Organizational Leadership Award. Mit dieser Auszeichnung würdigt die Non-Profit-Organisation das Engagement des Unternehmens für die Besetzung von Führungspositionen mit Frauen, die Stärkung weiblicher Talente in MINT-Communities sowie insbesondere die Weiterentwicklung seiner Mitarbeiterinnen. Der ATHENA Global Organizational Leadershi... | Weiterlesen