Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

TAAT™ sponsert Team von ehemaligem Boxweltmeister Floyd Mayweather für den Kampf gegen Logan Paul am 6. Juni 2021

Von TAAT Global Alternatives Inc.

Am Sonntag den 6. Juni 2021, um 20:00 Uhr EDT tritt ehemaliger Boxweltmeister Floyd Mayweather im Hard Rock Stadium in Miami mit 65.326 Sitzplätzen gegen Logan Paul an. Im Rahmen einer Sponsorenvereinbarung mit dem Unternehmen werden mehrere Mitglieder des Teams von Mayweather beim Betreten der Arena und beim Weg zum Ring Baseballmützen mit dem TAAT-Logo tragen. Frühere Boxveranstaltungen mit Floyd Mayweather haben für die Pay-per-View-Nachfrage Rekordwerte aufgestellt, wobei sein jüngster professioneller Kampf gegen Conor McGregor im August 2017 mehr als 4,3 Mio. Buys einbrachte. Las Vegas und Vancouver, 1. Juni 2021 - TAAT Global Alternatives Inc. (CSE: TAAT) (OTCQX: TOBAF) (FRANKFURT: 2TP) (das Unternehmen oder TAAT) hat sich eine hochkarätige Sponsorenvereinbarung mit dem ehemaligen Boxweltmeister Floyd Mayweather und seiner Entourage am Ring für den mit Spannung erwarteten Boxkampf von Mayweather gegen Logan Paul am Sonntag, den 6. Juni 2021 im Hard Rock Stadium in Miami (Florida), gesichert. Im Rahmen der Sponsorenvereinbarung tragen sechs bis acht Mitarbeiter des Teams von Mayweather eine Baseballkappe mit dem TAAT-Logo, das während ihres Eintritts in die Arena und des Gehens zum Boxring deutlich sichtbar sein wird, sowohl für das internationale Live-Publikum in der Arena als auch für die Zuschauer der Veranstaltung durch Pay-per-View (PPV). Im zweiten Quartals 2021 hat das Unternehmen begonnen, Veranstaltungen zu sponsern, um das Bewusstsein für TAAT bei Rauchern ab 21 Jahren in gezielten Umfeldern zu stärken, darunter auch Veranstaltungen auf der Professional Bull Riders (PBR)-Rennstrecke in den USA. Durch das Sponsoring des Teams von Mayweather wird die Marke TAAT dem bisher größten Publikum einer Veranstaltung präsentiert werden, die das Unternehmen bisher gesponsert hat. https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/58691/TAATMayweatherFINAL_010621_DEPRcom.001.jpeg Während des Boxkampfes zwischen Floyd Mayweather und Logan Paul am Sonntag, den 6. Juni 2021, werden mehrere Mitglieder des Gefolges von Floyd Mayweather beim Eintritt in die Arena und auf dem Weg zum Ring die oben gezeigten Baseballmützen tragen. Das TAAT-Logo wird während des Hereinkommens und der Vorstellung von Floyd Mayweather, die weltweit live über PPV gezeigt werden, gut sichtbar sein. Leser, die Nachrichtenportale nutzen, können die obenstehenden Medien möglicherweise nicht abrufen. Bitte besuchen Sie SEDAR oder die Rubrik Investor Relations auf der Website des Unternehmens; dort können Sie eine Version dieser Pressemitteilung mit allen eingebundenen Medien abrufen. In der Vergangenheit wurden Sportarten wie Boxen als hocheffektiver Werbekanal für Tabakmarken genutzt. Mitte des 20. Jahrhunderts unterstützten professionelle Boxer der Spitzenklasse wie Joe Louis und Sugar Ray Robinson die Zigarettenmarke Chesterfield (derzeit im Besitz von Altria) in der Printwerbung1. Da moderne Boxveranstaltungen im Gegensatz zum Mainstream-Fernsehen häufig über PPV gezeigt werden, haben Marken keine Möglichkeit, über Standard-TV-Werbespots zu werben, die während Sendeunterbrechungen gespielt werden. Infolgedessen ist die strategische Platzierung von Logos oder Produkten der gemeinsame Ansatz für das Marketing durch Boxer und Boxveranstaltungen. Im Jahr 2015 wurde berichtet, dass die Fast-Food-Kette Burger King, die Sportwettenplattform FanDuel und der Uhrmacher Hublot je eine Million US-Dollar an Floyd Mayweather2 gezahlt haben. https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/58691/TAATMayweatherFINAL_010621_DEPRcom.002.png In dieser Druckanzeige aus dem Jahr 1941 wirbt der Champion im Schwergewicht Joe Louis für Chesterfield-Zigaretten, die zu der Zeit von Liggett & Myers produziert wurden. Bildquelle: Stanford Tobacco Research Leser, die Nachrichtenportale nutzen, können die obenstehenden Medien möglicherweise nicht abrufen. Bitte besuchen Sie SEDAR oder die Rubrik Investor Relations auf der Website des Unternehmens; dort können Sie eine Version dieser Pressemitteilung mit allen eingebundenen Medien abrufen. Der Boxkampf zwischen Mayweather und Paul am Sonntag, den 6. Juni 2021, wird vermutlich aufgrund der großen Zuschauermenge viel Aufmerksamkeit für die Marke TAAT erregen. Das Interesse an der Live-Teilnahme am Boxkampf in der Arena mit 65.326 Sitzplätzen scheint beträchtlich zu sein, da ein Block von vier Sitzen an der Ringseite für 87.000 USD verkauft wurde, wie ESPN am 27. Mai 20213 berichtete. Außerdem wurden bei Boxveranstaltungen mit Floyd Mayweather rekordverdächtige PPV-Kaufvolumina erzielt, darunter 4,4 Millionen Buys für seinen Kampf gegen Manny Pacquiao am 2. Mai 20154 und 4,3 Millionen Buys für seinen Kampf gegen Conor McGregor am 26. August 20175. Beide Konkurrenten haben auch viele Follower auf Instagram (Mayweather: 25,9 Millionen, Paul: 19,5 Millionen), was die potenzielle Sichtbarkeit der Marke TAAT durch die Übertragung des Kampfes erhöhen könnte. Ein von TAAT speziell beauftragter Videograf wird bei der Veranstaltung anwesend sein und die Markenplatzierung des Unternehmens live aufzeichnen. Setti Coscarella, Chief Executive Officer von TAAT, sagte: Wir freuen uns, dass Mayweather TAAT als Sponsor für seinen bevorstehenden Kampf gegen Logan Paul akzeptiert hat. Weltweit wird Floyd Mayweather als Sportler und Persönlichkeit geschätzt und verehrt, da seine großartige Leistung von harter Arbeit geprägt ist. Dies entspricht unserem Ansatz, Rauchern über 21 Jahren ohne Tabak oder Nikotin ein großartiges Erlebnis zu bieten. Dies wird für TAAT das Event mit der bisher stärksten Sichtbarkeit sein und wir freuen uns auf das Interesse, das es bei Rauchern ab 21 Jahren, die den Kampf an diesem Wochenende verfolgen werden, hervorruft. Floyd Mayweather kommentierte das Sponsoring und sagte: Als Athlet vermeide ich natürlich alles, was meine Leistungsfähigkeit einschränkt, also kann ich nicht für Raucher sprechen. Aber jedes süchtig machende Produkt, das die Lunge beeinflusst, wird deine Fähigkeit, dein Bestes zu geben, einschränken. Ich verurteile dich nicht dafür, dass du rauchst, aber sage nicht, dass du dein Bestes gibst, wenn du lieber Nikotin und süchtig machende Substanzen konsumierst, statt gesunder Alternativen. Quellennachweis 1 - http://tobacco.stanford.edu/tobacco_main/images.php?token2=fm_st154.php&token1=fm_img4725.php&theme_file=fm_mt018.php&theme_name=Smoking%20in%20Sports&subtheme_name=Boxing 2 - https://fortune.com/2015/05/05/burger-king-fanduel-hublot-each-paid-1-million-to-sponsor-mayweather/ 3 - https://twitter.com/espnringside/status/1397981334027468807 4 - https://www.espn.com/boxing/story/_/id/12872711/floyd-mayweather-manny-pacquiao-fight-shatters-all-live-gate-record 5 - https://www.espn.com/boxing/story/_/id/21770652/floyd-mayweather-conor-mcgregor-43-million-domestic-ppv-buys-600-million Für das Board of Directors des Unternehmens: TAAT Global Alternatives Inc. Setti Coscarella Setti Coscarella, CEO & Director Weitere Informationen erhalten Sie über: TAAT Investor Relations 1-833-TAAT-USA (1-833-822-8872) investor@taatusa.com DIE CANADIAN SECURITIES EXCHANGE (CSE) UND DEREN REGULIERUNGSORGANE ÜBERNEHMEN KEINE VERANTWORTUNG FÜR DIE GENAUIGKEIT UND ANGEMESSENHEIT DIESER MELDUNG. Über TAAT Global Alternatives Inc. Das Unternehmen hat TAAT, eine tabak- und nikotinfreie Alternative zu herkömmlichen Zigaretten, entwickelt. TAAT wird in den Sorten Original, Smooth und Menthol angeboten. Das Basismaterial von TAAT ist Beyond Tobacco, eine eigens entwickelte Mischung, die einer zum Patent angemeldeten Veredelungstechnik unterzogen wird, mit der ein tabakähnliches Aroma und ein tabakähnlicher Geruch erzeugt wird. Unter der Leitung von Führungskräften, die bei Big Tobacco-Firmen tätig waren, wird TAAT im vierten Quartal 2020 in den Vereinigten Staaten eingeführt. Damit verfolgt das Unternehmen seine Positionierung auf dem 814 Milliarden US-Dollar1 schweren weltweiten Tabakmarkt. Nähere Informationen erhalten Sie unter http://taatusa.com. Quellennachweis 1 British American Tobacco - The Global Market Zukunftsgerichtete Aussagen Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze. Häufig, aber nicht immer, können zukunftsgerichtete Informationen und Aussagen durch die Verwendung von Wörtern wie plant, erwartet oder erwartet nicht, wird erwartet, schätzt, beabsichtigt, nimmt an oder nimmt nicht an oder glaubt oder Variationen solcher Wörter und Ausdrücke identifiziert werden, oder durch Aussagen, dass bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreten oder erreicht werden können, könnten, würden, oder werden. Zukunftsgerichtete Informationen in dieser Pressemitteilung enthalten neben den folgenden Aussagen auch Aussagen zur erwarteten Performance von TAAT in der Tabakbranche: mögliche Ergebnisse des Sponsorings von Floyd Mayweather bei seinem Boxkampf gegen Logan Paul am 6. Juni 2021 in Miami (Florida). Die zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die aktuellen Erwartungen des Managements auf der Grundlage der derzeit verfügbaren Informationen wider und unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten, die dazu führen können, dass die Ergebnisse wesentlich von den in den zukunftsgerichteten Informationen genannten abweichen. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Annahmen und Faktoren, die bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Informationen verwendet wurden, angemessen sind, sollte kein übermäßiges Vertrauen in solche Informationen gesetzt werden. Es kann nicht versichert werden, dass solche Ereignisse in den angegebenen Zeiträumen oder überhaupt eintreten werden. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Ereignisse wesentlich von den aktuellen Erwartungen abweichen, gehören (i) ungünstige Marktbedingungen; (ii) Veränderungen des Wachstums und der Größe der Tabak- und CBD-Märkte; und (iii) andere Faktoren, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Das Unternehmen ist in einem sich rasch entwickelnden Umfeld tätig. Von Zeit zu Zeit treten neue Risikofaktoren auf: weder ist es der Unternehmensleitung möglich alle Risikofaktoren vorherzusagen, noch kann das Unternehmen die Auswirkungen aller Faktoren auf das Geschäft des Unternehmens oder das Ausmaß, in dem ein Faktor oder eine Kombination von Faktoren dazu führen kann, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den in zukunftsgerichteten Informationen enthaltenen abweichen, einschätzen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Informationen gelten ab dem Datum dieser Pressemitteilung, und das Unternehmen lehnt ausdrücklich jede Absicht oder Verpflichtung ab, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren oder zu korrigieren, sei es aufgrund neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Die Aussagen in dieser Pressemitteilung wurden weder von Health Canada noch von der U.S. Food and Drug Administration überprüft. Da jeder Mensch anders ist, werden die positiven Auswirkungen, die sich aus der Einnahme der Produkte des Unternehmens ergeben, wenn überhaupt, von Person zu Person unterschiedlich sein. Bezüglich der Auswirkungen der Produkte des Unternehmens auf die Gesundheit und das Wohlbefinden einer Person können keine Ansprüche oder Garantien geltend gemacht werden. Die Produkte des Unternehmens sind nicht dazu bestimmt, Krankheiten zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder zu verhindern. Diese Pressemitteilung kann markenrechtlich geschützte Namen von Drittunternehmen (oder ihre jeweiligen Angebote mit markenrechtlich geschützten Namen) enthalten, die sich typischerweise auf (i) Beziehungen des Unternehmens mit solchen Drittunternehmen beziehen, die in dieser Pressemitteilung erwähnt werden, und/oder (ii) Kunden-/Lieferanten-/Service-Provider-Parteien, deren Beziehung zum Unternehmen in dieser Pressemitteilung erwähnt wird/werden. Alle Rechte an solchen Marken sind den jeweiligen Eigentümern oder Lizenznehmern vorbehalten. Erklärung in Bezug auf unabhängige Investor-Relations-Firmen Bekanntmachungen in Bezug auf die von TAAT Global Alternatives Inc. beauftragten Investor-Relations-Firmen erhalten Sie unter dem Profil des Unternehmens auf SEDAR (http://sedar.com). Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!
01. Jun 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, TAAT Global Alternatives Inc. , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1607 Wörter, 13107 Zeichen. Artikel reklamieren

Über TAAT Global Alternatives Inc.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 6 + 8

Weitere Pressemeldungen von TAAT Global Alternatives Inc.


03.08.2021: LAS VEGAS und VANCOUVER, 3. AUGUST 2021 - TAAT GLOBAL ALTERNATIVES INC. (CSE: TAAT) (OTCQX: TOBAF) (FRANKFURT: 2TP) (das Unternehmen oder TAAT) freut sich bekannt zu geben, dass sein Vorzeigeprodukt TAAT seit kurzem in 71 neuen Einzelhandelsläden im US-Bundesstaat Georgia erhältlich ist. Damit erhöht sich die Zahl der Verkaufsstandorte in den Vereinigten Staaten mit Beginn dieses Monats auf mehr als 400. In einer Pressemeldung vom 25. Juni 2021 teilte das Unternehmen mit, dass es seine gesamte erste Lieferung von 15 Kartons TAAT an einen Vertriebshändler mit Sitz in Alpharetta (Georgia) ve... | Weiterlesen

24.07.2021: Las Vegas und Vancouver, 23. Juli 2021 -TAAT Global Alternatives Inc. (CSE: TAAT) (OTCQX: TOBAF) (FRANKFURT: 2TP) (das Unternehmen oder TAAT) stellt zum ersten Mal, seit TAAT im Einzelhandel in Ohio im 4. Quartal 2020 eingeführt wurde, auf Messen in den USA aus. Diese Woche hatte das Unternehmen auf dem HQ Event, einer Business-to-Business-(B2B)-Messe für Lifestyle-Spezialanbieter (darunter Anbieter von Vaping- und brennbaren Rauchprodukten), im Julius Ballroom im Caesars Palace in Las Vegas einen Stand (siehe Abbildung unten). Die am HQ Event teilnehmenden Einkäufer erhielten die Möglichk... | Weiterlesen

16.07.2021: Las Vegas und Vancouver, 16. Juli 2021 - TAAT Global Alternatives Inc. (CSE: TAAT) (OTCQX: TOBAF) (FRANKFURT: 2TP) (das Unternehmen oder TAAT) freut sich, aktuelle Informationen zu seinen neuen Anlagen in Las Vegas, Nevada, bereitzustellen. In einer Pressemitteilung vom 30. April 2021 gab TAAT bekannt, dass es einen Mietvertrag für neue Anlagen zur Erweiterung der Produktions- und Lagerkapazitäten des Unternehmens abgeschlossen hat. In Kombination mit der bestehenden Anlage des Unternehmens in der West Post Road 4730 (8.000 Quadratfuß / 743 Quadratmeter) werden die neuen Anlagen die Gesamt... | Weiterlesen