Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Swiss Resource Capital AG: Edelmetall Report 2021 - Update: Neue und relevante Informationen zum Download

Von Swiss Resource Capital AG

Herisau, Juni 2021: Der Goldpreis konnte im August 2020 ein neues Allzeithoch von über 2.060 US$ verbuchen, was vor allem aus (drohenden) fiskalischen und geopolitischen Verwerfungen und damit verbunden einem gewissen Sicherheitsbestreben resultierte, die den Preis des gelben Metalls auf einem hohen Niveau halten und mit Sicherheit sogar noch weiter in die Höhe treiben werden. Das Update des Edelmetall Report 2021 liefert neueste Informationen zu Nachfrage, Preisentwicklung und Investitionschancen bei den wichtigsten Edelmetallen Gold, Platin und Palladium. Rohstoffe sind für die Entwicklung von Industrie und Technik weltweit unerlässlich, das macht sie zum begehrten Handelsgut. Die Minen- und Rohstoffexperten der Swiss Resource Capital AG erstellen regelmäßig Spezial-Reports zu den Edelmetallen Gold, Silber, Platin und Palladium, den Batteriemetallen Lithium, Kobalt, Nickel, Vanadium und Kupfer sowie zu dem Rohstoff, der als einziger eine emissionsfreie und zugleich grundlastfähige Stromerzeugung möglich macht: Uran. Aktuell steht das brandneue Update des Edelmetall Report 2021 zum kostenlosen Download bereit: https://download.resource-capital.ch/fileadmin/reports/2021/2/mit_Stempel_de_EMR_2021.pdf Es enthält umfassende Informationen zu den wichtigsten Edelmetallen und zeigt darüber hinaus ganz klar auf, dass wir uns gerade am Beginn eines neuen, bullishen Jahrzehnts für Edelmetalle befinden. Dabei spielen nicht nur spekulative und Investment-Aspekte eine Rolle, sondern auch neue Technologien wie etwa die künftige massenweise Nutzung von Platin in Brennstoffzellen(fahrzeugen) sowie ein immer größer werdendes Angebotsdefizit bei allen Edelmetallen. Zusätzlich liefert der Report aufschlussreiche Interviews mit exklusiv ausgewählten Experten aus der Branche. Die Vorstellung einer Reihe interessanter Unternehmen, die sich für eine Spekulation auf steigende Edelmetallpreise eignen, vervollständigt den Report. Alle Spezial-Reports finden Sie hier: https://www.resource-capital.ch/de/reports/ Über Swiss Resource Capital AG Die Swiss Resource Capital AG mit Sitz im schweizerischen Herisau ist eine der europaweit führenden Kommunikationsagenturen für Rohstoffunternehmen und fokussiert sich dabei auf den deutschsprachigen Raum. Neben den Spezial Reports bietet die SRC AG als weltweit führender Anbieter auch eigenproduzierte Beiträge im Commodity-TV und Rohstoff-TV. Das komplette Angebot ist online unter www.resource-capital.ch zu finden, die TV-Beiträge unter https://www.resource-capital.ch/de/mediathek/videos/ sowie alle Spezial Reports unter https://www.resource-capital.ch/de/reports/ . Pressekontakt: Swiss Resource Capital AG Jochen Staiger Poststrasse 1 9100 Herisau Schweiz Telefon: +41 71 354 8501 Fax: +41 71 560 4271 E-Mail: info@resource-capital.ch Web: www.resource-capital.ch Dies dient nur zur Information. Keine Gewähr für Angaben, Daten. Keine Haftung. Dies ist keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren. Es gilt der Disclaimer/Risikohinweise der Swiss Resource Capital AG wie nachfolgend. Direkte Einsicht kann unter Disclaimer: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/ genommen werden. Zur Veröffentlichung, honorarfrei. Belegexemplar oder Hinweis erbeten.
14. Jun 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Swiss Resource Capital AG, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 384 Wörter, 3293 Zeichen. Artikel reklamieren

Wir verstehen uns als Dienstleister, der Sie mit aktuellen Informationen rund um den Edelmetall- und Rohstoffsektor sowie zu den jeweiligen Minengesellschaften in verständlicher Sprache versorgt. Durch die Nutzung neuer multimedialer Kanäle wie dem exklusiv entwickelten Rohstoff-TV haben Sie jederzeit und weltweit Zugriff auf umfassende Informations- Datenbanken. Darüber hinaus steht Ihnen unser detaillierter Researchbereich via Login-Funktion kostenlos zur Verfügung.

Wir bieten Interessenten und Anlegern in verschiedenen Ländern über exklusive Veranstaltungen oder Einzelgespräche die Möglichkeit, sich direkt mit dem Management ausgewählter Gesellschaften zu treffen und aktiv Fragen zu stellen. So wird sichergestellt, dass Sie über alle notwendigen Informationen verfügen und damit wissen, was wir wissen.

Als Partner der Bergbauindustrie verfügt die Swiss Resource Capital AG über ein weltweit aktives Expertennetzwerk und einzigartigen Zugang zu Finanzierungen, die eine direkte Unternehmensbeteiligung in der Frühphase erlauben. Ständiger Kontakt zum Management der Firmen und die Besichtigung der Projekte vor Ort erlaubt es uns, Sie mit der gebotenen Transparenz und Sachkunde zu informieren. Wir analysieren fortlaufend aussichtsreiche Investmentchancen im Minenbereich und arbeiten eng mit erfolgreichen Investmentfonds zusammen.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 1 + 5

Weitere Pressemeldungen von Swiss Resource Capital AG


24.07.2021: In den Top Ten waren die USA und Großbritannien. Auf Platz eins stehen die Vereinigten Arabischen Emirate mit durchschnittlich 521.000 Online-Suchanfragen monatlich. Gerechnet auf 1.000 Internetnutzer sind dies gut 58 Anfragen. An zweiter Stelle steht Singapur. Hier machten die Suchanfragen pro Monat 184.500 aus. Eines der reichsten Länder der Welt, Katar, belegt den dritten Platz.   Platz acht gebührt Neuseeland, wo im Schnitt monatlich 9,12 Suchanfragen je 1.000 aktiven Internetnutzern stattfinden. USA ist auf Platz neun und das Vereinigte Königreich auf Platz zehn. Da fragt man sich, w... | Weiterlesen

23.07.2021: ​​ In Köln wird ein Kiosk getestet, der ohne Fahrer und Verkäufer autonom fährt, er ist der erste in Europa. In einer Dauerschleife wird ein Gewerbegebiet abgefahren. Kameras, Sensoren und moderner Mobilfunk ermöglichen dies. Ein kurzes Winken und der Kiosk stoppt und der Einkauf kann beginnen. Bezahlen kann man kontaktlos, etwa mit dem Handy. Auch laufen Tests zur Digitalisierung des stationären Einkaufs. Verkaufspersonal gibt es dabei nicht.   Möglich sind solche neuen Anwendungen dank Rohstoffen, die für die nötigen Grundlagen sorgen. Die immer mehr in unserem Leben vorhandenen... | Weiterlesen

23.07.2021: Bereits vor der Pandemie und nach der globalen Finanzkrise wuchs die Staatsverschuldung. Bilanzen sollten auf gesunde Beine gestellt werden. So versuchten Regierungen ihre Sparmaßnahmen zu verschärfen. Und so blieben trotz ziemlich stagnierender Volkswirtschaften und niedriger Inflation niedrige Zinsen bestehen und die Anleihekäufe wurden weiter betrieben. Angesichts niedriger Zinsen und niedriger Inflation wurden die Schuldenstände der Länder mit Gelassenheit betrachtet. Die Pandemie hat diese Entwicklung noch angefeuert. Staatsverschuldungen, die die Grenze von 100 Prozent des Bruttoinl... | Weiterlesen