Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Peppol, XRechnung & Co: Thementag E-Rechnung der xSuite Group

Von xSuite Group GmbH

Bei der Online-Konferenz am 14. Juli dreht sich alles um die Einführung der elektronischen Rechnung, veränderte Arbeitsabläufe und zukunftsweisende Technologien.

Ahrensburg, 22. Juni 2021. Der kommende Thementag zur E-Rechnung der xSuite Group findet am 14. Juli 2021 statt. Wie die Annahme und Verarbeitung von E-Rechnungen in der Praxis erfolgt, wird auf dem Online-Event anhand von Kunden- und Fachvorträgen anschaulich dargestellt. Durch die Veranstaltung führen Torge Link, Leiter Public Solutions, und Dina Haack, Head of Marketing der xSuite Group.

Der IT-Dienstleister für die öffentliche Verwaltung Dataport erklärt auf dem Event, wie die Annahme von E-Rechnungen über ein Portal funktioniert und welche Vorteile dies bietet. Tipps für die Einrichtung und den Umgang mit der E-Rechnung kommen von BearingPoint. Im Produktvortrag der xSuite erfahren die Teilnehmenden, wie man mit der Lösung Interface E-Invoice Rechnungen in beliebigen XML-Formaten (XRechnung, ZUGFeRD, PEPPOL BIS Billing 3.0, …) annimmt und verarbeitet.

Die Freie Hansestadt Bremen war im November 2020 die erste Kommune bundesweit, die von ihren Lieferanten die E-Rechnung forderte. Torsten Masuhr vom Referat „Digitalisierung von Verwaltungsleistungen für Unternehmen“ berichtet auf dem Thementag über Erfahrungen aus der Praxis und wie sich Arbeitsabläufe verändert haben, seitdem Rechnungen größtenteils als XML-Datei eingehen.

Peppol ist auch im deutschsprachigen Raum der Kommunikationskanal der Zukunft, wenn es um den Rechnungsversand geht. In Singapur wird das auf Peppol basierende E-Invoicing-Netzwerk bereits staatlich stark gefördert. Am 14. Juli berichtet Marcus Rex, Managing Director von xSuite Asia Pacific, von ersten Erfahrungen der Kunden in Singapur mit InvoiceNow, dem XML-basierten und Peppol-konformen vorherrschenden Rechnungsformat.

Weitere Informationen und Anmeldung: https://news.xsuite.com/e-rechnung?utm_source=prvert&utm_medium=pi-erechung&utm_campaign=erechnung

 

Über die xSuite Group

xSuite wurde 1994 gegründet. Das Unternehmen ist Softwarehersteller von Anwendungen für dokumentenbasierte Prozesse und hat es sich zur Aufgabe gemacht, weltweit standardisierte, digitale Lösungen bereitzustellen, die ein einfaches, sicheres und schnelles Arbeiten ermöglichen. Im Fokus stehen ein digitales Dokumentenmanagement, die Automatisierung wichtiger Arbeitsprozesse und der Einsatz von E-Akten. Inzwischen setzen an die 1.200 Kunden in über 60 Ländern auf die xSuite-Lösungen.

Absolute Kernkompetenz ist das Thema Eingangsrechnungsverarbeitung innerhalb von SAP für den Mittelstand, Konzerne und öffentliche Auftraggeber. Darüber hinaus bietet xSuite Lösungen für die Automatisierung von Einkaufs- und Auftragsprozessen sowie für Aktenmanagement und Archivierung. Die Lösungen werden on-premises, cloudbasiert oder hybrid angeboten. Vor Ort installierte Anwendungen können um Standardprozesse aus der Cloud ergänzt werden, wie z.B. Posteingang, Beleglesung und Archivierung. Das Angebot der Managed Services unterstützt Kunden, die die SAP-integrierten xSuite-Lösungen nutzen. xSuite Group ist SAP Silver Partner.

Der Stammsitz ist in Ahrensburg, bei Hamburg. Weltweit arbeiten über 200 Beschäftigte an 8 Standorten in Europa, Asien und den USA. Das Unternehmen erwirtschaftete 2020 einen Gesamtumsatz von 40,6 Mio. €.

Kontakt:

Barbara Wirtz
xSuite Group GmbH
Marketing & PR
Tel. +49 (0)4102/88 38 36
barbara.wirtz@xsuite.com
www.xsuite.com

22. Jun 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Wirtz (Tel.: +49 4102 88 38 36), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 437 Wörter, 4240 Zeichen. Artikel reklamieren

xSuite wurde 1994 gegründet. Das Unternehmen ist Softwarehersteller von Anwendungen für dokumentenbasierte Prozesse und hat es sich zur Aufgabe gemacht, weltweit standardisierte, digitale Lösungen bereitzustellen, die ein einfaches, sicheres und schnelles Arbeiten ermöglichen. Im Fokus stehen ein digitales Dokumentenmanagement, die Automatisierung wichtiger Arbeitsprozesse und der Einsatz von E-Akten. Inzwischen setzen an die 1.200 Kunden in über 60 Ländern auf die xSuite-Lösungen. Absolute Kernkompetenz ist das Thema Eingangsrechnungsverarbeitung innerhalb von SAP für den Mittelstand, Konzerne und öffentliche Auftraggeber. Darüber hinaus bietet xSuite Lösungen für die Automatisierung von Einkaufs- und Auftragsprozessen sowie für Aktenmanagement und Archivierung. Die Lösungen werden on-premises, cloudbasiert oder hybrid angeboten. Vor Ort installierte Anwendungen können um Standardprozesse aus der Cloud ergänzt werden, wie z.B. Posteingang, Beleglesung und Archivierung. Das Angebot der Managed Services unterstützt Kunden, die die SAP-integrierten xSuite-Lösungen nutzen. xSuite Group ist SAP Silver Partner. Der Stammsitz ist in Ahrensburg, bei Hamburg. Weltweit arbeiten über 200 Beschäftigte an 8 Standorten in Europa, Asien und den USA. Das Unternehmen erwirtschaftete 2020 einen Gesamtumsatz von über 40 Mio. €.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 9 + 1

Weitere Pressemeldungen von xSuite Group GmbH


SAP-basierte Workflowsuite von xSuite jetzt mit erweiterten Funktionen

Neue Version 5.2.6 der xSuite Business Solutions Cube wartet mit besserer Bedienbarkeit, noch höherer Sicherheit und weiteren KI-Funktionen auf

16.07.2021
16.07.2021: Vom bisherigen Release hebt sich die neue Suite vor allem durch ihre stark erweiterten Funktionen für Fiori ab. Über das neue Oberflächen-Design von SAP werden künftig alle wichtigen Funktionalitäten der xSuite-Workflowlösungen verfügbar gemacht. Die xSuite Group setzt perspektivisch ganz auf Fiori, um langfristig alle S/ 4HANA-Modelle unterstützen zu können. Der Grund: Für SAP ist Fiori die zentrale Frontend-Strategie für die Zukunft. Konkret wurden in Version 5.2.6 das Rechnungseingangsbuch, der Invoice Monitor und die „Cockpit“-App (für Workflow-Monitoring) erweitert.Fiori j... | Weiterlesen

24.06.2021: Ahrensburg, 24. Juni 2021. Dina Haack, bisher Product Marketing Manager bei der xSuite Group, leitet und koordiniert seit 1. Juni 2021 das Marketing des Softwareherstellers vom Hauptsitz in Ahrensburg aus. Die xSuite Group verzeichnet inzwischen viele internationale bzw. global agierende Unternehmen unter ihren (Neu-)Kunden. Besonders den technisch innovativen US-Markt hat der Softwarehersteller im Blick, zusätzlich zu den weiteren Landesgesellschaften in Europa und Asien. Um den globalen Markenauftritt zu schärfen und die Bekanntheit in den Märkten voranzubringen, hat xSuite jetzt die Posi... | Weiterlesen

04.06.2021: Ahrensburg, 4. Juni 2021. Die xSuite Group hat im vergangenen Geschäftsjahr per 31.12.2020 weiter deutlich zugelegt und erzielte in der Gesamtgruppe inklusive weltweiter Tochtergesellschaften einen Jahresumsatz von 40,6 Mio. Euro. Der Umsatz 2020 ist damit im Konzern um elf Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Das bereinigte operative Ergebnis stieg im Vergleich zum Vorjahr um 62 Prozent. Das Wachstum der Beschäftigtenzahl blieb mit rund fünf Prozent beständig. Die Lösungen der xSuite sind derzeit insbesondere vor dem Hintergrund von Home-Office und verteiltem Arbeiten stark nachge... | Weiterlesen