Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

KOGIT und OEDIV SecuSys treten gemeinsame Kooperation an

Von OEDIV SecuSys GmbH

Die Bedeutung von digitalen Identitäten, deren Berechtigungsverwaltung sowie die Gewährleistung der Nutzerauthentifizierung wächst auch in mittleren und großen Unternehmen. Das unabhängige Beratungsunternehmen KOGIT GmbH mit Sitz in Darmstadt und der...

Rostock/Darmstadt, 22.06.2021 (PresseBox) - Die Bedeutung von digitalen Identitäten, deren Berechtigungsverwaltung sowie die Gewährleistung der Nutzerauthentifizierung wächst auch in mittleren und großen Unternehmen. Das unabhängige Beratungsunternehmen KOGIT GmbH mit Sitz in Darmstadt und der branchenneutrale Softwarehersteller OEDIV SecuSys GmbH aus Rostock sehen in der geschlossenen Partnerschaft die Möglichkeit, den deutschen Mittelstand in den Belangen der IT-Sicherheit gezielt zu unterstützen.

KOGIT und OEDIV SecuSys, beides deutsche Unternehmen mit Spezialisierung auf Identity & Access Management (IAM), haben eine Zusammenarbeit im Bereich Cybersicherheit vereinbart, um dem wachsenden Bedarf an IT-Sicherheitslösungen bei mittelständischen und großen Unternehmen Rechnung zu tragen.

Der Grundstein für die Partnerschaft wurde bereits vor ca. einem Jahr in einer zufälligen Begegnung von Martin Stratmann (Geschäftsführer OEDIV SecuSys GmbH) und Gerald Kaufhold (Geschäftsführer KOGIT GmbH) gelegt. Schnell wurde deutlich, dass zwischen OEDIV SecuSys und KOGIT die Chemie stimmt. Beide Unternehmen haben das gleiche Verständnis einer gemeinsamen Partnerschaft und setzen auf ähnliche Unternehmenswerte: langjährige Erfahrung, Zielorientierung, Kontinuität und Innovationslust mit dem Ziel, Kunden eine Top-Lösung bieten zu können.

Neben langjähriger Erfahrung in den Bereichen IAM, Single-Sign-On und Governance, Risk & Compliance verfügt KOGIT über Expertise zu den Themen Privileged Access Management (PAM), SIEM/UEBA und Role Management. Ergänzend bringt OEDIV SecuSys die eigens entwickelte bi-Cube® Produktsuite zur Verwaltung von Identitäten und Zugriffsrechten ein. Diese bietet Best Practices in Form von generischen Prozessmodellen, einem Regelwerk, einem Rollenreferenzmodell sowie weiteren modularen Bestandteilen. Beide Unternehmen legen ihren Schwerpunkt auf Compliance sowie die Automatisierung in der Zugriffsverwaltung.

Martin Stratmann, Geschäftsführer OEDIV SecuSys GmbH, betont: „KOGIT ist ein Unternehmen, das durch seine hohe Kompetenz und langjährige Erfahrung im IAM Umfeld heraussticht und mit seiner agilen und kundenbezogenen Arbeitsweise optimal zu OEDIV SecuSys und ihren Kunden passt. Wir gehen davon aus, dass wir durch diese Partnerschaft unsere Mittelstandskunden optimal beraten und betreuen können und freuen uns auf eine langjährige Zusammenarbeit.“

Gerald Kaufhold, Geschäftsführer KOGIT GmbH, begrüßt die neue Partnerschaft mit den Worten: „Mit OEDIV SecuSys haben wir einen Hidden Champion als Partner gefunden, der mehr als zwei Dekaden Erfahrung im Identity & Access Management Umfeld besitzt und mit seiner Verankerung im deutschen Mittelstand besser als jeder andere Softwarehersteller im IAM Segment die Anforderungen unseres Hauptmarktes D-A-CH kennt und Antworten dafür liefert.“

Über die KOGIT GmbH

Die KOGIT GmbH ist ein unabhängiges Beratungsunternehmen, spezialisiert auf die Bereiche Identity & Access Management, Single-Sign-On und Governance, Risk & Compliance. Des Weiteren umfasst die langjährige Expertise die Themen Privileged Access Management (PAM), SIEM/UEBA und Role Management. Seit 2002 berät sie eine Vielzahl von Unternehmen aller Größenordnungen produkt- und herstellerunabhängig und bietet Kunden Strategie- und Technologieberatung, Machbarkeitsstudien inklusive Produktauswahl, Wertanalysen bis zum Design und zur Implementierung sowie Projektleitung und -planung. Dabei setzt sie auf Partnerschaften mit den führenden Softwareanbietern rund um das Thema „Sicherer Umgang mit digitalen Identitäten und Berechtigungen“.

Mehr über die KOGIT GmbH unter www.kogit.de/

22. Jun 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 454 Wörter, 3796 Zeichen. Artikel reklamieren

Die OEDIV SecuSys GmbH (ehemals iSM Secu-Sys AG) aus Rostock, gegründet im Jahr 1998, ist ein stetig expandierendes Technologieunternehmen im Bereich der Security und der User-und Berechtigungsverwaltung.


Unsere bi-Cube IAM Produktsuite besteht aus mehreren Komponenten wie ein automatisiertes Prozessmanagement, ein rollenorientiertes Kompetenzsystem, Authentifikation, Autorisierung, Single Sign-On, Bio-Identifikation. Wir blicken auf mehr als ein Jahrzehnt Projekterfahrungen zurück und sind an wesentlichen Forschungsthemen in diesem Bereich beteiligt. Daraus resultieren auch die hohe technologische Reife und der starke innovative Charakter der bi-Cube Produktfamilie. bi-Cube ist optimal für moderne IT-Landschaften


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 8 + 7

Weitere Pressemeldungen von OEDIV SecuSys GmbH


01.06.2021: Rostock/ Frankfurt (Main), 01.06.2021 (PresseBox) - Cybersicherheit gewinnt auch für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zunehmend an Bedeutung. Dabei stellt insbesondere die Verwaltung von Identitäten und Zugriffsrechten den Mittelstand vor Herausforderungen. Dies nehmen die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC Deutschland und der Softwarehersteller OEDIV SecuSys GmbH zum Anlass, um ihr Know-how in den Bereichen Identity & Access Management für den deutschen Mittelstand zu bündeln.PwC Deutschland und der deutsche Anbieter für Identity & Access Management (IAM) OEDIV Secu... | Weiterlesen

02.08.2018: Mit bi-Cube smart sind Sie für die Herausforderungen der Zukunft gewappnet. Die iSM Secu-Sys AG hat mit bi-Cube smart hat eine Cloud-Lösung entwickelt, mit der sich mittelständische Unternehmen den langwierigen Implementierungsprozess eines Identity- und Access Management Systems ersparen. Stattdessen ist die Berechtigungsverwaltung Ihrer Mitarbeiter sofort einsatzbereit und Sie können problemlos auf das bi-Cube Web Portal (Portal zur User-und Berechtigungsverwaltung) zugreifen und alle wichtigen Verwaltungsaufgaben für Ihr Unternehmen von diesem zentralen Punkt vornehmen. Die Server d... | Weiterlesen

Mit bi-Cube sind Sie gut für die neue EU-Datenschutzgrundverordnung gerüstet

Wie bi-Cube die Anforderungen der DS-GVO unterstützen kann

01.12.2017
01.12.2017: Somit stehen viele Unternehmen vor der Herausforderung, ein angemessenes Schutzniveau zu erreichen, das Risiken bei der Verarbeitung der personenbezogenen Daten in Bezug auf Vernichtung, Verlust, Veränderung, unbefugtem Zugang und unbefugter Offenlegung eindämmt.   Ihr Sicherheitsbollwerk mit bi-Cube IAM   Für die Datenschutzanforderungen im Falle der personenbezogenen Daten, die in Ihrem Unternehmen verarbeitet werden, bedeutet das die Notwendigkeit eines risikobasierten Ansatzes und die daraus resultierende Ergreifung erforderlicher technischer und organisatorischer Maßnahmen. bi-Cube... | Weiterlesen