Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Neometals Ltd.: Aktualisierte Nickel-Mineralressource für Widgie Townsite bei Mt Edwards

Von Neometals Ltd

HIGHLIGHTS - Eine Neuschätzung der Nickelsulfid-Mineralressource für Widgie Townsite, die auf die Frischgesteinmineralisierung beschränkt ist, hat zu einer aktualisierten Schätzung von 2,476 Millionen Tonnen mit einem Nickelgehalt von 1,6 % mit 39.300 Tonnen enthaltenem Nickel geführt; und - Die gesamten Nickel-Mineralressourcen beim Projekt Mt Edwards umfassen jetzt 158.320 Tonnen enthaltenes Nickel innerhalb von 9,919 Millionen Tonnen bei 1,6 % Nickelgehalt. Neometals Ltd (ASX: NMT) (Neometals oder das Unternehmen) freut sich, eine aktualisierte Mineralressourcenschätzung für die Lagerstätte Widgie Townsite (Widgie Townsite) bekannt zu geben. Die neu interpretierte Mineralressourcenschätzung für Widgie Townsite wurde auf Frischgestein beschränkt, was eine geringfügige Reduzierung der Mineralressourcengröße bedeutete. Weitere metallurgische Testarbeiten sind erforderlich, um das Nickel, das in Übergangsmaterial und Oxidmaterial oberhalb der Nickelsulfidzonen enthalten ist, zu bewerten. Obwohl Widgie Townsite bereits eine beträchtliche Lagerstätte ist, hat es Potenzial für eine Mineralressourcenerweiterung entlang des Streichens nach Südosten, wobei die aktuelle Schätzung 2,476 Millionen Tonnen mit einem Gehalt von 1,6 % Ni, also 39.300 Tonnen enthaltenes Nickel, beinhaltet. Tabelle 1 - Schätzungen der angedeuteten und vermuteten Mineralressourcen für Widgie Townsite mit einem Cutoff-Gehalt von 1 % Nickel Cutoff 1TonnenNi As Co Cu FeOMgO %S % Ni % % ppm ppm % % Tonnen Ni Angedeut1.183.1,7467 532 0,218,9 20,8 5,8 19.970 et 000 1 Vermutet1.293.1,5567 462 0,117,4 19,2 4,9 19.330 000 8 GESAMT 2.476.1,6519 496 0,218,1 20,0 5,3 39.300 000 0 Aufgrund von Rundungen kann es zu kleinen Abweichungen kommen. Einschließlich der Mineralressourcenschätzung für Widgie Townsite liegen die gesamten Mineralressourcen für das Projekt Mt Edwards in elf Lagerstätten jetzt bei 9,919 Millionen Tonnen mit 1,6 % Nickel, was 158,320 Tonnen enthaltenem Nickel entspricht (siehe Tabelle 2 auf der nächsten Seite für eine Tabelle mit den gesamten Mineralressourcen für das Projekt Mt Edwards). Widgie Townsite liegt in der Nähe der Mineralressourcen Gillett und Widgie 3; das die drei Lagerstätten umfassende Gebiet wird als Widgie South Trend bezeichnet. Diese drei Lagerstätten gehören zu elf Mineralressourcen im Projekt Mt Edwards von Neometals, das die Gemeinde Widgiemooltha, eine Provinz mit historischen Nickelsulfidminen, umgibt. Seit Mitte 2019 hat Neometals eine umfassende Überprüfung des Projekts Mt Edwards durchgeführt, wobei die Neuschätzung der Mineralressource von Widgie Townsite eine Fortsetzung dieses Prozesses darstellt. Die Mineralressource von Widgie Townsite wurde von Richard Maddocks von Auralia Mining Consultants geschätzt und von Snowden Mining Industry Consultants überprüft. Für Widgie Townsite ist ein zukünftiges Arbeitsprogramm geplant, das Reverse Circulation (RC)- und Diamantkernbohrungen (DD) in Kombination mit elektromagnetischen Tiefbohruntersuchungen (DHEM) umfassen wird, um die Ausmaße der Mineralisierung weiter zu bewerten und das Verständnis der metallurgischen Eigenschaften zu verbessern, um so den Weg für weitere Bergbaustudien zu ebnen. Hintergrund Neometals erwarb das Projekt Mt Edwards in der ersten Hälfte des Jahres 2018 und begann sofort mit der Exploration nach Nickel und Lithium. Das Unternehmen strebt neue Nickelentdeckungen bei Mt Edwards an und prüft und verbessert die bestehenden Nickelmineralressourcen. Das Unternehmen besitzt bzw. ist Inhaber der Nickelrechte an 36 Bergbaupachten mit einem großen Grundbesitz von mehr als 300 km2 entlang des Widgiemooltha Dome, einer anerkannten Nickelsulfidbergbauprovinz. Tabelle 2 - Das Projekt Mt Edwards verfügt über 11 Nickel-Mineralressourcen mit insgesamt 158.320 Tonnen enthaltenemNickel Angedeutet Vermutet Mineralressourcen, gesamt LagerstätteTonnen Nickel Tonnen Nickel Tonnen Nickel Tonnen (Tsd. (%) (Tsd. (%) (Tsd. (%) Nickel t) t) t) Widgie 32 625 1,5 625 1,5 9.160 Gillett5 1.306 1,7 1.306 1,7 22.500 Widgie Town1.183 1,7 1.293 1,5 2.476 1,6 39.300 site Munda3 320 2,2 320 2,2 7.140 Mt Edwards 575 1,4 575 1,4 8.210 26N 2 132N6 34 2,9 426 1,9 460 2,0 9.050 Cooke 1 150 1,3 150 1,3 1.950 Armstrong4 526 2,1 107 2,0 633 2,1 13.200 McEwen8 1.133 1,4 1.133 1,4 15.340 McEwen 1.916 1,4 1.916 1,4 26.110 Hangingwal l 8 Zabel 7&8 272 1,9 53 2,0 325 2,0 6.360 GESAMT 2.015 1,9 7.904 1,5 9.919 1,6 158.320 Mineralressourcen unter Verwendung eines Cutoff-Gehalts von 1 % Ni, außer Munda, wo der Cutoff-Gehalt 1,5 % Ni beträgt. Aufgrund von Rundungen kann es zu kleinen Abweichungen kommen. Anmerkung 1. Siehe ASX Mitteilung von NMT vom 19. April 2018 mit dem Titel: Mt Edwards Nickel - Mineral Resource Estimate Anmerkung 2. Siehe ASX Mitteilung von NMT vom 25. Juni 2018 mit dem Titel: Mt Edwards - Mineral Resource Over 120,000 Nickel Tonnes Anmerkung 3. Siehe ASX Mitteilung von NMT vom 13. November 2019 mit dem Titel: Additional Nickel Mineral Resource at Mt Edwards Anmerkung 4. Siehe ASX Mitteilung von NMT vom 16. April 2020 mit dem Titel: Mt Edwards Nickel - Armstrong Resource increases 60% Anmerkung 5. Siehe ASX Mitteilung von NMT vom 26. Mai 2020 mit dem Titel: Mt Edwards Nickel - Gillett Resource increases 30% Anmerkung 6. Siehe ASX Mitteilung von NMT vom 6. Oktober 2020 mit dem Titel: Mt Edwards Nickel - Mineral Resource and Exploration Update Anmerkung 7. Siehe ASX Mitteilung von NMT vom 23. Dezember 2020 mit dem Titel: Mt Edwards Nickel - Zabel Mineral Resource Update Anmerkung 8. Siehe ASX Mitteilung von NMT vom 29. Juni 2021 mit dem Titel: Mt Edwards - McEwen Mineral Resources increase 45% Mineralressourcenschätzung Die Mineralressource für Widgie Townsite wurde von Richard Maddocks von Auralia Mining Consultants geschätzt. Die Mineralressourcenschätzung für die Widgie Townsite-Lagerstätte von 2.476.000 Tonnen mit einem Nickelgehalt von 1,6 % mit 39.300 Tonnen Nickel wurde gemäß der Ausgabe 2012 des Australasian Code for Reporting of Exploration Results, Mineral Resources and Ore Reserves vom Joint Ore Reserves Committee of The Australasian Institute of Mining and Metallurgy, Australian Institute of Geoscientists and Minerals Council of Australia (JORC Code) erstellt und folgt einer detaillierten Analyse und Überprüfung der verfügbaren Daten, einschließlich der früheren gemeldeten Mineralressourcenschätzungen der ehemaligen Konzessionsinhaber. Eine Zusammenfassung der Informationen, die für die Mineralressourcenschätzungen von Widgie Townsite beim Projekt Mt Edwards relevant sind, finden Sie in den folgenden Anhängen, die dieser Mitteilung beigefügt sind: Anhang 1. Tabelle 1 gemäß den JORC-Code-Richtlinien (2012) Anhang 2. Bohrlöcher, die in der Mineralressourcenschätzung für Widgie Townsite verwendet wurden Anhang 3. Bedeutende und mineralisierte Nickelbohrabschnitte am Standort Widgie Townsite Lage Die Lagerstätte Widgie Townsite befindet sich auf dem Bergbaupachtvertrag M15/94, etwa 1,5 km südlich vom Widgiemooltha Roadhouse (55 km von Kambalda entfernt). Der Zugang vom Coolgardie-Esperance Highway erfolgt über die Caves Hill Road und dann über gut etablierte Straßen, die für frühere Bergbau- und Explorationsarbeiten in diesem Gebiet genutzt wurden. Der jüngste Abbau in unmittelbarer Nähe der Mineralressource von Widgie Townsite erfolgte im Rahmen des Goldbetriebs Widgiemooltha von Mincor, der bis September 2019 Tagebaugruben auf demselben Bergbaupachtgebiet (M15/94) umfasste. Geologische Kenntnisse wurden durch die Protokollierung von Bohrproben und die Oberflächenkartierung in Kombination mit Interpretationen der geophysikalischen Oberflächen- und Bohrlochmessungen gewonnen. Die Mineralressource Widgie Townsite befindet sich 800 Meter nördlich der Nickelmineralressource Gillett entlang des geologischen Streichens, wobei das Gebiet zwischen diesen Lagerstätten zum größten Teil unerprobt bleibt. https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/59254/MEWT29062021_kurz_DEPRcom.001.jpeg Abbildung 1 - Das Projekt Mt Edwards über einer geologischen Karte, die die Lage der Mineralressourcen in Widgie Townsite auf Bergbaupacht M15/94 zeigt. Neometals besitzt 100 % der Nickelrechte für alle oben aufgeführten aktiven Konzessionen. Die vollständige Pressemeldung in englischer Sprache können Sie unter folgendem Link einsehen: https://cdn-api.markitdigital.com/apiman-gateway/ASX/asx-research/1.0/file/2924-02389308-6A1038612?access_token=83ff96335c2d45a094df02a206a39ff4 ENDE Autorisiert im Namen von Christopher Reed, Managing Director von Neometals Für weitere Informationen kontaktieren Sie sich bitte: Chris Reed Managing Director Neometals Ltd T: +61 8 9322 1182 E-mail: info@neometals.com.au Jeremy Mcmanus General Manager - Commercial and IR Neometals Ltd T: +61 8 9322 1182 E-mail: jmcmanus@neometals.com.au Über Neometals Ltd.a Neometals entwickelt auf innovative Weise Möglichkeiten bei Mineralen und modernen Materialien, die für eine nachhaltige Zukunft von grundlegender Bedeutung sind. Angesichts einer Schwerpunktlegung auf dem Megatrend der Energiespeicherung ist die Strategie auf die Risikosenkung und Entwicklung langlebiger Projekte mit starken Partnern sowie auf die Integration in der Wertschöpfungskette ausgerichtet, um die Margen und den Wert für die Aktionäre zu steigern. Neometals verfügt über drei Kernprojekte, die den globalen Übergang zu sauberen Energien unterstützen und sich über die gesamte Batterie-Wertschöpfungskette erstrecken: Recycling und Ressourcenrückgewinnung: - Recycling von Lithium-Ionen-Batterien - ein proprietäres Verfahren zur Rückgewinnung von Kobalt und anderen wertvollen Materialien aus verbrauchten und verschrotteten Lithium-Batterien. Pilotanlagentests abgeschlossen und Pläne zur Durchführung von Versuchen im Demonstrationsmaßstab mit dem 50:50-JV-Partner SMS group weit fortgeschritten. Ziel ist eine Entwicklungsentscheidung Anfang 2022; und - Vanadium-Rückgewinnung - alleinige Finanzierung der Bewertung eines potenziellen 50:50-Joint-Ventures mit Critical Metals Ltd. hinsichtlich der Gewinnung von Vanadium durch die Verarbeitung von Nebenprodukten (die Schlacke) des führenden skandinavischen Stahlherstellers SSAB. Auf Grundlage eines zehnjährigen Schlackenlieferabkommens soll bis Dezember 2022 eine Entscheidung hinsichtlich der Entwicklung einer nachhaltigen europäischen Produktion von hochreinem Vanadiumpentoxid getroffen werden. Vorgelagerte Industrieminerale: - Barrambie Titanium and Vanadium Project - eine der weltweit höchstgradigen Titan-Vanadium-Hartgestein-Lagerstätten, die auf eine Erschließungsentscheidung Mitte 2022 mit dem potenziellen 50:50 JV-Partner IMUMR hinarbeitet. Die vollständige Pressemeldung in englischer Sprache können Sie unter folgendem Link einsehen: https://cdn-api.markitdigital.com/apiman-gateway/ASX/asx-research/1.0/file/2924-02389308-6A1038612?access_token=83ff96335c2d45a094df02a206a39ff4 Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!
29. Jun 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Neometals Ltd, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1912 Wörter, 12194 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Neometals Ltd


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 3 + 6

Weitere Pressemeldungen von Neometals Ltd


20.07.2021: HIGHLIGHTS - Zeitplan für die Abspaltung von Widgie Nickel bestätigt; die Abspaltungsunterlagen werden in Kürze eingereicht - Unabhängiges, hochqualifiziertes Board und Management-Team für die Leitung von Widgie Nickel gewonnen - Neometals-Aktionäre erhalten eine In-Specie Distribution (Sachausschüttung) von Widgie Nickel-Aktien und haben die Möglichkeit, ihr Engagement durch ein Bezugsrechtsangebot zu erhöhen - Fortgeschrittene Gespräche mit dem vorgeschlagenen Zeichner für das Bezugsrechtsangebot von $24 Millionen Neometals Ltd (ASX: NMT) (Neometals oder das Unternehmen) fr... | Weiterlesen

06.07.2021: HÖHEPUNKTE - Flotationstestarbeiten an Diamantkern von Lagerstätten 132N und Munda bestätigen Potenzial für Produktion von kommerziell akzeptablen Nickelkonzentraten - Flotationsprogramm bei Munda produzierte hochgradiges Konzentrat (Nickelgehalt von 13 %) mit starken Gewinnungsraten (83,8 %) und ergab Fe:MgO-Verhältnisse, die von Hütten verlangt werden - Flotationsprogramm bei 132N (niedrigerer Zufuhrgehalt) bestätigt ebenfalls erfolgreiche Probenhochstufung (Nickelgehalt von 13,5 % in Konzentrat) mit Gewinnungsrate von 62,8 % - Palladiumabbau an Konzentrat von 132N (3,06 g/ t Pal... | Weiterlesen

05.07.2021: Höhepunkte - Beginn der Inbetriebnahme von Primobius (Joint Venture zwischen Neometals und der SMS group) Demonstrationsanlage für das Recycling von Lithiumbatterien in Hichenbach, Deutschland; - Bau des Front-end-Zerkleinerungs- und Aufbereitungskreislaufs abgeschlossen und Trocken-Inbetriebnahme im Gange; - Bau des Back-end-Raffinationskreislaufs fast abgeschlossen; und - Machbarkeitsstudie auf dem Weg; soll im März 2022 abgeschlossen werden. Das innovative Projektentwicklungsunternehmen Neometals Ltd (ASX: NMT) (Neometals oder das Unternehmen), gibt bekannt, dass die Primobius GmbH (Pr... | Weiterlesen