Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Junghof Plaza in Frankfurt fertiggestellt und weitere 5.340 qm an SPARK vermietet

Von FGI Frankfurter Gewerbeimmobilien GmbH

  • SPARK als innovativer Premium-Anbieter für digitale Workroom-Konzepte für Corporates startet mit erstem Standort in Frankfurt
  • Junghof Plaza ist offiziell fertiggestellt und das Gebäudeessemble kann damit in neuem Glanz erstrahlen
  • Hochwertige Gastronomiefläche an Ranch & Sea übergeben 
  • Erfolgreiche Übergabe der 1.350 qm großen Mietfläche an fachärztliche Gemeinschaftspraxis
  • Vermietungsstand über 90 Prozent – Nur noch wenige Flächen für Büro, Gastronomie und Einzelhandel verfügbar

Frankfurt am Main, 6. Juli 2021. Die Mixed-Use-Immobilie Junghof Plaza in Frankfurts Innenstadt hat einen weiteren attraktiven Mieter für das moderne Gebäude gewinnen können. Die Spark Europe GmbH hat auf den fünf oberen Stockwerken 5.340 qm für ihr neues Bürokonzept angemietet und wird die Räumlichkeiten ab Januar 2022 betreiben. Zuvor erfolgt der anspruchsvolle Innenausbau für das außergewönliche und für Deutschland einzigartige Konzept. SPARK bietet seinen Kunden einen interessanten Mix an hochwertigen Flächen für verschiedene Nutzungsarten. 

Innovative Büroflächen mit Zusatznutzen

Die mietbaren flexiblen Flächen sind nicht nur als reine Arbeitsplätze geplant. Vielmehr werden diese u. a. bei Bedarf individuell angepasst und auch z. B. als Showroom für Produktpräsentationen genutzt. Mithilfe moderner Technologien, auf die die Mieter zugreifen  können, können virtuelle oder auch hybride Events wie Produkteinführungen, Sales-Kick-Offs, Content-Creation-Sessions, Jahreshauptversammlungen, Mitarbeiter-Empowerment-Workshops oder auch hybride Eventproduktionen, Aufzeichnungen sowie Übertragungen vor Ort durchgeführt werden. Bei den Kunden von SPARK handelt es sich vornehmlich um führende Unternehmen, die Wert auf flexible Räumlichkeiten mit anspruchsvollem Design legen, hohe Funktionalität, Digitalisierung und Geschwindigkeit zu schätzen wissen, zukunftsorientiert ausgerichtet sind und die virtuelle Realität in ihre Geschäftstätigkeit und Öffentlichkeitsarbeit einbeziehen. SPARK zielt dabei auf ein Segment, welches durch neue Technologien und den Bedarf zu flexibleren Arbeitskonzepten beflügelt wird und somit die Zukunft des gemeinsamen Arbeitens und Präsentierens darstellt. Die Geschäftsidee basiert auf einem hohen Erfahrungsschatz des Führungsteams im medialen Eventmanagement und der Messewirtschaft sowie dem entsprechenden Wissen über die Anforderungen an mietbaren State-of-the-Art-Büroflächen.

Bei der Vermietung war das Immobilienunternehmen Cushman & Wakefield vermittelnd tätig. Der Vermietungsstand liegt nun über 90 Prozent.

Junghof Plaza ist fertig gestellt und übergibt weitere Flächen

Die Gesamtfertigstellung des Gebäudes wurde Ende Juni durch die Stadt Frankfurt bescheinigt. Zudem wurden weitere Flächen an Mieter übergeben. Besonders der zukunftsgerichtete Gastronom „Ranch & Sea“ freut sich über die Übergabe der Räumlichkeiten, und dass mit den Lockerungen der pandemiebedingten Restriktionen einhergehend die Eröffnungen nun endlich geplant werden können. Zudem erfolgte die Übergabe an die Mieter einer gemeinschaftlichen Facharztpraxis im ersten Obergeschoss zum 1. Juli 2021.

Noch wenige Flächen zu vermieten

Für interessierte Büromieter stehen im Junghof Plaza nun noch ca. 2.140 m2 in den 2. und 3. Obergeschossen zur Verfügung. Zudem können aktuell noch Einzelhandelsflächen in der Junghofstraße mit 350 m2 und an der Alten Rothofstraße mit 180 m2 bzw. 250 m2 angemietet werden.

 

Über Junghof Plaza

Das Objekt wurde 2003 erbaut und nun umfangreich nach den Entwürfen von Henning Larsen Architects, Kopenhagen, einem der renommiertesten Architekturbüros Skandinaviens, zu einem Mixed-Use-Gebäude mit hochmodernen Büroflächen, Hotelbetrieb, Einzelhandels- und Gastronomieflächen mit zwei Innenhöfen umgebaut. 
Insgesamt sind über 33.000 qm Mietfläche enstanden. Das Objekt profitiert in ausgezeichneter Innenstadtlage von der Nähe zu zahlreichen etablierten Einkaufsmöglichkeiten und bietet einen einzigartigen 360 Grad Rundumblick auf Frankfurt. Auch das Goethehaus, die städtischen Bühnen und der Grüngürtel sind nur wenige Schritte entfernt.

 

Ansprechpartner für FGI Frankfurter Gewerbeimmobilien GmbH
PSM&W Kommunikation GmbH
Timo Mussler
Tel. 069 - 970705-26
E-Mail: timo.mussler@psmw.de

Über FGI Frankfurter Gewerbeimmobilien GmbH
FGI ist ein in Frankfurt ansässiger, inhabergeführter Immobilieninvestor und -entwickler in den Bereichen Wohnen, Handel, Hotel und Büro.

Über PGIM Real Estate
Als einer der größten Immobilienverwalter der Welt mit 188,5 Milliarden USD an Assets under Management und Assets under Administration1 ist PGIM Real Estate bestrebt, durch Real Estate Equity- und Debt-Lösungen über das gesamte Risiko-Ertrags-Spektrum hinweg außergewöhnliche Ergebnisse für Investoren und Kreditnehmer zu erzielen. PGIM Real Estate ist ein Geschäftsbereich von PGIM, dem globalen Vermögensverwaltungsgeschäft von Prudential Financial, Inc. mit Assets von 1,5 Billionen USD. (NYSE: PRU).

Das rigorose Risikomanagement, die reibungslose Abwicklung und die umfassenden Branchenkenntnisse von PGIM Real Estate stützen sich auf eine 50-jährige Tradition bei Investitionen in Gewerbeimmobilien, eine 140-jährige Erfahrung in der Immobilienfinanzierung2 und die umfassende lokale Expertise von Experten in 32 Städten weltweit. Durch seinen Investitions-, Finanzierungs-, Vermögensverwaltungs- und Talentmanagement-Ansatz setzt PGIM Real Estate Praktiken ein, die positive Auswirkungen auf die Umwelt und die Gesellschaft haben und gleichzeitig Aktivitäten verfolgen, die Gemeinschaften auf der ganzen Welt stärken. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte pgimrealestate.com.

 

1 Stand per 31. Dezember 2020. Net AUM beträgt 124,3 Milliarden USD, AUA beträgt 42,8 Milliarden USD. 

2 Einschließlich der Altkreditvergabe durch die Muttergesellschaft der PGIM, PFI.

 


Der Name PGIM Real Estate, PGIM, das PGIM Logo und das PGIM Rock Symbol sind urheberrechtlich geschützte Marken von Prudential Financial, Inc. und deren Tochtergesellschaften und dürfen nicht ohne schriftliche Erlaubnis des Eigentümers verwendet werden. Prudential Financial, Inc. USA gehört nicht zum Unternehmensverbund Prudential plc., der seinen Hauptsitz in Großbritannien hat.

07. Jul 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Timo Mussler (Tel.: 069 - 970705-26), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 728 Wörter, 8367 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 5 + 6