Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Modern Meat wird bei der Carbone Restaurant Group Lieferant für pflanzliche Fleischalternativen

Von Modern Plant Based Foods Inc.

VANCOUVER, BC (KANADA), 14. JULI 2021- Modern Plant-Based Foods Inc, (CSE: MEAT) (Modern Plant Based Foods) oder (Unternehmen), ein führendes Unternehmen für pflanzenbasierte Lebensmittel, hat bekannt gegeben, dass seine Tochtergesellschaft Modern Meat eine Partnerschaft zur Lieferung von pflanzenbasierten Fleischalternativen an die Carbone Restaurant Group (CRG), eine führende Restaurantgruppe und ein Markeninkubator mit Quick-Service-Konzepten, u. a. für Ghost Kitchens, eingegangen ist. Die in kanadischem Besitz befindliche und in Kanada betriebene CRG hat die Pizzamarke FAST FIRED by Carbone entwickelt, die für ihre individuellen, frischen, authentischen und nachhaltigen Pizzen bekannt ist. FAST FIRED by Carbone ist im Franchising von Restaurants in ganz Kanada aktiv und plant, in den nächsten Jahren bis zu 100 neue Franchises zu eröffnen. Restaurants von FAST FIRED by Carbone bieten den Modern Meat Crumble an und arbeiten an drei neuen pflanzenbasierten Speisekartenoptionen, die diesen Sommer auf den Markt kommen sollen. Wir sind begeistert, dass sich die Carbone Restaurant Group (https://carbonerestaurantgroup.com/) für uns als pflanzliche Alternative der Wahl entschieden hat, meinte Tara Haddad, Gründerin und CEO von Modern Plant-Based Foods. Diese Gruppe ist eine schnell wachsende Gesellschaft, die in der Restaurantlandschaft entscheidende Veränderungen bewirkt. Die CRG plant für starkes Wachstum und wird unter der Leitung von CEO und Gründer Benjamin Nasberg von einem Managementteam mit nachgewiesener Erfolgsbilanz unterstützt. Wir erwarten, dass wir in den kommenden Monaten gemeinsam wachsen und erfolgreich sein werden. Die CRG ist gut positioniert, um bei neuen Innovationen immer einen Schritt voraus zu sein, und ist mit einigen der weltweit führenden High-Tech-Lebensmittelinnovatoren Partnerschaften eingegangen. Neben Quick-Service-Restaurants investiert die Gruppe auch in Roboter-Verkaufsautomaten für Pizzen sowie in die dazugehörige Technologie. Sie ist darüber hinaus bei Ghost-Kitchen-Marken führend, d. h. bei app-gesteuerten Restaurants, die Essen zum Mitnehmen oder für die Lieferung anbieten. Da Ghost Kitchens keinen Publikumsbereich haben, können sie fast überall errichtet werden, sogar in Schiffscontainern. Verbraucher suchen nach qualitativ hochwertigen Pizzen mit handgemachtem Flair, die mit den frischesten Zutaten hergestellt werden und pflanzliche Alternativen beinhalten, meinte Benjamin Nasberg von CRG. Durch die Kombination unserer Expertise und unseres Erfolgs in der Foodservice-Branche mit Modern Meats (https://www.themodernmeat.com/) Fokus auf hochwertige, authentische Zutaten können wir viele Synergien nutzen, den Kunden die besten Pizzen auf pflanzlicher Basis anbieten und eine sehr ertragreiche Beziehung eingehen. Unsere Bemühungen, unsere Marke landesweit zu etablieren, gewinnen weiter an Fahrt. Wir freuen uns über die Möglichkeit, unsere Produkte im Rahmen der verschiedenen CRG-Konzepte weiter zu vermarkten. Durch die Partnerschaft mit CRG beweist Modern Meat außergewöhnliches Engagement, nicht nur seinen Kunden gegenüber, sondern auch für breitere, innovative Initiativen, erklärte Tara. Das Unternehmen möchte außerdem bekannt geben, dass es Media Relations Publishing ein Mandat im Umfang von 300.000 Euro erteilt hat. Media Relations Publishing wurde mit Beratungsdiensten beauftragt, um die Markenbekanntheit des Unternehmens zu steigern. Bestimmte von Media Relations Publishing zu erbringende Dienstleistungen werden voraussichtlich Investor-Relations-Aktivitäten gemäß den CSE-Richtlinien und den geltenden Wertpapiergesetzen umfassen. Das Unternehmen plant, in Zukunft weitere 300.000 Euro für seine Markenbekanntheit auszugeben. Über die Carbone Restaurant Group Die Carbone Restaurant Group (CRG) ist eine branchenführende Restaurantgruppe mit einem Portfolio aus verschiedenen Ghost-Kitchen-Marken, Quick-Service-Franchises und Roboter-Restaurantkonzepten. Die Gruppe nutzt datengestützte Erkenntnisse, die durch rigorose Marktforschung untermauert werden, um neue und innovative Restaurantkonzepte zu entwickeln, die mit Unterstützung von CRGs globalem Netzwerk strategischer Partner schnell skaliert werden können. Sie hat kürzlich auf ein Modell umgestellt, das die CRG in die Lage versetzen wird, ihre physischen Quick-Service-Franchises, Roboter-Restaurants und Ghost Kitchens schnell zu erweitern und zugleich ihren Fokus auf Qualität, Individualisierung und Convenience beizubehalten. Mit vier aktiven Standorten und über zehn Standorten in der frühen Entwicklungsphase ist die CRG gut positioniert, um in naher Zukunft ein exponentielles Wachstum zu erleben und im Segment der Quick-Service-Restaurants (QSR) eine führende Rolle einzunehmen. Die CRG verfügt über ein bewährtes und erfahrenes Managementteam mit insgesamt über 40 Jahren Erfahrung in der Geschäftsentwicklung, im Marketing und im Franchising. Besuchen Sie für weitere Informationen bitte carbonerestaurantgroup.com und fastfired.ca Über Modern Plant-Based Foods Modern Plant Based Foods ist ein kanadisches Lebensmittelunternehmen mit Firmensitz in Vancouver (British Columbia), das ein umfangreiches Sortiment von Produkten auf pflanzlicher Basis anbietet, einschließlich Alternativen zu Fleisch- und Milchprodukten, Suppen und vegane Snacks. Unsere Produkte sind in ausgewählten Restaurants und Einzelhändlern in ganz Kanada erhältlich, unter anderem auch in unseren eigenen Modern Wellness Bars in Vancouver. Wir verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz für eine pflanzliche Lebensweise und wissen, wie wichtig es ist, Verbrauchern nahrhafte und nachhaltige Alternativen zu bieten, ohne dabei auf Geschmack zu verzichten. Unser Ziel ist es, dass Menschen Lebensmittel mit gutem Gewissen essen können. Deshalb wählen wir bewusst Zutaten aus, die kein Soja, kein Gluten und keine Nüsse enthalten und nicht gentechnisch verändert wurden. Unser Leitprinzip besteht darin, die Herstellung und den Konsum von Lebensmitteln zum Wohle der Menschen, der Tiere und der Umwelt zu verändern und dafür natürliche, pflanzliche Inhaltsstoffe zu verwenden. Weitere Informationen erhalten Sie über: Tanya Todd Director, Corporate Communications info@modernfoods.ca 604-395-0974 Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen Diese Pressemitteilung enthält bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen gemäß den geltenden kanadischen Wertpapiergesetzen, die keine historischen Fakten sind. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bestimmten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen, Prognosen und Chancen erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen Aussagen direkt oder indirekt erwähnt werden. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf, Aussagen in Bezug auf: das Unternehmen und sein Geschäft und seine Aussichten; die Zielsetzungen, Ziele oder Zukunftspläne des Unternehmens, das Umsatzwachstum, die geplante Expansion, die Bekanntheit der Marken des Unternehmens, das künftige Umsatz- und Ertragswachstum; Schätzungen und Prognosen zur Marktgröße; das Vertriebs- und Wachstumspotenzial der Partnerschaft mit CRG, den Betrieb, das Management und die Kapitalausstattung des Unternehmens. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren zwangsläufig auf einer Reihe von Schätzungen und Annahmen, die zwar vernünftig sind, aber dennoch bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren unterliegen, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse erheblich von jenen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden. Solche Faktoren beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf: allgemeine geschäftliche, wirtschaftliche und soziale Ungewissheiten; lokale und globale Markt- und wirtschaftliche Ungewissheiten, die sich in Bezug auf die COVID-19-Pandemie ergeben; Rechtsstreitigkeiten; die Verfügbarkeit der wichtigsten Produktzutaten; legislative, umweltbezogene und andere gerichtliche, behördliche, politische und wettbewerbliche Entwicklungen; die Fähigkeit, die Herstellungs- und Produktionskapazität effektiv auszubauen; die Fähigkeit, Einzelhandelspartner für den Vertrieb der Produkte des Unternehmens zu finden; den Erfolg der Marketinginitiativen und die Fähigkeit, die Markenbekanntheit zu steigern; die Fähigkeit, Beziehungen mit wichtigen strategischen Partnern in der Gastronomie aufzubauen, zu wahren und auszubauen; die Fähigkeit, die Geschmackspräferenzen der Verbraucher vorherzusagen; Verzögerungen oder Unfähigkeit, behördliche Genehmigungen einzuholen; die Angemessenheit unseres Barbestands zur Deckung des Liquiditätsbedarfs; jene zusätzliche Risiken, die in den öffentlichen Dokumenten des Unternehmens, die auf SEDAR unter www.sedar.com veröffentlicht wurden, aufgeführt sind; und andere in dieser Pressemitteilung genannten Angelegenheiten. Dementsprechend kann es sein, dass die in dieser Pressemitteilung genannten zukunftsgerichteten Aussagen aufgrund dieser bekannten und unbekannten Risikofaktoren und Ungewissheiten, die sich auf das Unternehmen auswirken, nicht eintreten und erheblich abweichen können. Obwohl das Unternehmen der Ansicht ist, dass die Annahmen und Faktoren, die bei der Erstellung der zukunftsgerichteten Aussagen verwendet wurden, angemessen sind, sollten die Leser sich nicht übermäßig auf diese Aussagen, die nur zum Zeitpunkt ihrer Äußerung gelten, verlassen. Es kann keine Gewähr dafür übernommen werden, dass solche Ereignisse in den angegebenen Zeiträumen oder überhaupt eintreten werden. Das Unternehmen lehnt jegliche Absicht oder Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen offiziell zu aktualisieren, ab, sei es aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse bzw. aus sonstigen Gründen, sofern dies nicht gesetzlich gefordert wird. Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!
14. Jul 2021

Bewerten Sie diesen Artikel

Noch nicht bewertet

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Modern Plant Based Foods Inc., verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 1304 Wörter, 10763 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Modern Plant Based Foods Inc.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 2 + 4

Weitere Pressemeldungen von Modern Plant Based Foods Inc.


31.05.2021: VANCOUVER, BC, 31. Mai 2021- Modern Plant-Based Foods Inc., (CSE: MEAT) (OTC:MDRNF) ) (Modern Plant Based Foods) oder (das Unternehmen), ein preisgekrönter Hersteller von Lebensmitteln auf pflanzlicher Basis, freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen die Präsenz von Modern Meat, seiner Linie an Fleischersatzprodukten, in Alberta weiter ausbaut und jetzt über 400.000 potenzielle Kunden über die Einzelhandelsgeschäfte der Calgary Co-Op erreicht. Die Lebensmittelläden werden ab dem 7. Juni 2021 die Modern Crab-less Cakes in ihrem Sortiment führen. Lokale Landwirte und Viehzüchte... | Weiterlesen