PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Einigung über Nord Stream 2 steht kurz bevor!

Von PortalDerWirtschaft.de UG (haftungsbeschränkt)

Deutschland und USA vor Einigung

Thumb

Fast eine Woche nach dem Besuch von Angela Merkel in Washington scheint eine Lösung im Streit um die deutsch-russische Ostseepipeline Nord Stream 2, in greifbarer Nähe zu sein. Ned Price, Sprecher des US-Außenministeriums, sagte: "Wir haben noch keine endgültigen Details zu verkünden, aber ich denke, ich kann bald mehr sagen". Besonders mit Blick auf das Treffen zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Joe Biden vergangene Woche sagte er: "Die Deutschen haben nützliche Vorschläge gemacht". Allgemein sei man dem Ziel näher gekommen, um "Russland daran zu hindern, Energieströme als Waffe einzusetzen", so Price weiter.

Merkel und Biden waren sich auch einig, dass die Ukraine ein Transitland für russisches Erdgas bleiben müsse - auch nach der Inbetriebnahme von Nord Stream 2. Des Weiteren hat das US-Außenministerium angekündigt, dass noch diese Woche ein Diplomat nach Polen und in die Ukraine reisen werde, um über Nord Stream 2 zu sprechen.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 3)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gregor Ermtraud (Tel.: +49 (0) 2635 / 9224-11), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 155 Wörter, 1119 Zeichen. Artikel reklamieren
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!