PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Nord Stream 2 fertiggestellt

Von PortalDerWirtschaft.de UG (haftungsbeschränkt)

Baukosten von zehn Milliarden Euro

Thumb

Nach Angaben des russischen Gaskonzerns "Gazprom" wurde die Ostseepipeline "Nord Stream 2" fertiggestellt. 08.45 Uhr Moskauer Zeit sei der Bau von Nord Stream 2 abgeschlossen worden, so Gazprom-Chef Alexej Miller der Staatsagentur Tass zufolge. Am 06 September sei das letzte Rohr verlegt worden, woraufhin noch einzelne Abschnitte der Leitung miteinander verbunden werden müssen. Jene Arbeiten seien nun abgeschlossen. Für den Betrieb der Leitung braucht es aber noch eine Zertifizierung der deutschen Behörden. Jedoch wird erwartet, dass der russische Gasmonopolist im Oktober das erste Erdgas durch die neue Pipeline nach Deutschland transportiert.

Der Widerstand der USA, die Sanktionen gegen die Leitung verhängten, verzögerte den Bau, der 2019 hätte beendet werden sollen. Zukünftig soll die Leitung 55 Milliarden Kubikmeter Gas pro Jahr von Russland nach Deutschland liefern. Nach Angaben der Betreibergesellschaft können damit 26 Millionen Haushalte versorgt werden. Die Baukosten der Pipeline werden mit mehr als zehn Milliarden Euro angegeben. Besagte Leitung wurde je zur Hälfte vom russischen Energieriesen Gazprom und den fünf europäischen Unternehmen OMV, Wintershall Dea, Engie, Uniper und Shell finanziert.

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 3)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gregor Ermtraud (Tel.: +49 (0) 2635 / 9224-11), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 180 Wörter, 1372 Zeichen. Artikel reklamieren
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!