PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

VON ZUR MÜHLEN’SCHE (VZM) als Aussteller auf der SicherheitsExpo 2021

Von VON ZUR MÜHLEN'SCHE GmbH

Das renommierte Beratungs- und Planungsunternehmen VZM mit seiner fast 50-jährigen Erfahrung lädt seine Kunden und Partner sowie Interessierte und Medienvertreter ein, sich in München auf der SicherheitsExpo 2021 über aktuelle Lösungen rund um das Thema...
Thumb

Bonn, 26.10.2021 (PresseBox) - Das renommierte Beratungs- und Planungsunternehmen VZM mit seiner fast 50-jährigen Erfahrung lädt seine Kunden und Partner sowie Interessierte und Medienvertreter ein, sich in München auf der SicherheitsExpo 2021 über aktuelle Lösungen rund um das Thema Sicherheit zu informieren. VZM ist am 24./25.11.2021 in Halle 4, Stand A05 des M.O.C. München anzutreffen.

Ganzheitliche Sicherheit lautet das Credo des Bonner Spezialisten für Sicherheit, Resilienz, Verfügbarkeit und Performance. Eine homogene und integrale Betrachtung der Themenfelder erfordert ein strategisches Vorgehen in allen Projektphasen und fundiertes Expertenwissen auf zahlreichen Spezialgebieten. Dazu gehören zum Beispiel:

INFORMATIONSSICHERHEIT und SECURITY-MANAGEMENT:

Sicherheits- und Gebäudetechnik sind komplexe IT-Systeme. Ihre Analyse, Konzeption und Planung erfordert fundiertes Wissen und Sachverständigkeit zur IT- und Informationssicherheit – auch zum IT-Grundschutz und zur DIN ISO 27001 und deren Anwendung. Mit zehn ISMS Lead Auditoren (qualifiziert nach DIN ISO 27001) ist VZM gut aufgestellt.

CITY-SICHERHEIT:

Moderne Ansätze von VZM helfen, die Bürger zu schützen sowie das Stadtbild zu respektieren und zugleich wenig wirksame Investitionen für die Städte und Kommunen zu vermeiden.

SCHUTZ KRITISCHER INFRASTRUKTUREN:

Um betriebliche Kernprozesse wie Produktion, Datenverarbeitung oder Logistik zu sichern, braucht es eine ganzheitliche Betrachtung möglicher Gefahrenpotenziale. VZM verfügt über die Erfahrung, die nötig ist, alle geschäfts- und unternehmenskritischen Brennpunkte zu identifizieren.

LÖSUNGEN für HOCHVERFÜGBARE RECHENZENTrEN UND Leitstellen:

Risikoorientierte Planungsgrundsätze müssen sich an der Sensibilität missionskritischer Prozesse orientieren und messen lassen. Dieser Grundsatz muss von der Bedarfsplanung an auch für Sicherheitskonzeption, Maßnahmenplanung, Realisierung, Inbetriebnahme bis hin zu Funktions- und Integrationstests gelten.

Prokurist Jörg Schulz wird den ganzheitlichen Beratungsansatz am 24.11.2021 von 15 Uhr bis 15:30 Uhr im Forum 1 erläutern. Sein Vortragstitel lautet „Sicherheit als Management-Prozess“.

Jörg Schulz ist Experte für Planungs- und Projektierungsleistungen von Rechenzentren, für elektrotechnische Versorgungs- und Verteilungsanlagen, für komplexe Funktions- und Integrationstests sowie für Risiko- und Schwachstellenanalysen für hochverfügbare Infrastrukturen. VZM-Kunden kennen ihn auch als Planer von Brandmeldeanlagen und Videoüberwachungsanlagen.

Kostenlose Tageskarten können mit dem Promotioncode SEC21-A05 auf www.sicherheitsexpo.de/besucher/anmeldung eingelöst werden.

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 306 Wörter, 2846 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!