PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

AnkhLabs bringt Software-Entwicklung auf ein neues Level

Von AnkhLabs GmbH

AnkhLabs startet mit seinem Development-as-a-Service einen einzigartigen Dienst, der mehr als nur Entwicklung beinhaltet.

Thumb

AnkhLabs vereint in seiner Lösung reine Entwicklungsarbeit mit dem Plus an Service. Dazu gehören neben dem Hosting des Projekts und der IT-Unterstützung im laufenden Betrieb auch das UI/UX-Design. Einen besonderen Mehrwert bietet der jahrelange Erfahrungsschatz des Teams in den Bereichen Entwicklung, IT-Infrastruktur und -Betrieb, Company Building und Datenschutz, auf das der Kunde jederzeit zurückgreifen kann.

Ob Prototyp- oder MVP-Entwicklung, Individualsoftware, Webanwendung oder mobile App, Backend oder Frontend-Technologien – das internationale Team ist in seinen Entwicklungs-Skills breit aufgestellt. Zudem prüft es die Integration existierender Standard-Software. So werden alle Möglichkeiten ausgeschöpft, um eine passgenaue IT-Architektur mit skalierender Infrastruktur zu bauen. Durch ganzheitliche Betrachtung des Projekts und nach dem Lean-Prinzip werden agile und clevere Lösungen gefunden. Die Ex-Microsoft-Mitarbeiter kennen sich bestens in der hybriden Welt aus.

Intelligente Lösungen für smarte Projekte

Das Münchner Startup setzt bei Ihrer Lösung auf modulare Bausteine. Damit können kundenspezifische Anforderungen individuell sowie zugleich schnell und kostensparend umgesetzt werden. Durch die damit erreichte Variabilität richtet sich das Angebot sowohl an junge Startups, die ihre Idee zeitnah umgesetzt haben möchten, als auch an Corporates und KMUs mit komplexeren Strukturen, die von einem disruptiven und agilen Ansatz profitieren möchten.

Am Design Thinking orientiert gilt ein besonderes Augenmerk der Darstellung, Benutzerfreundlichkeit und Usability, um ein optimales Look & Feel zu erzeugen. Mittels Prozessoptimierung und Automation bleibt sowohl die Entwicklungszeit als auch der nachfolgende Betrieb übersichtlich und der Kostenrahmen schlank. Das Hosting des Projekts übernimmt das bayerische Unternehmen auf Wunsch selbst, ebenso die Behebung von Problemen im laufenden Betrieb.

„Eine Software oder eine App zu entwickeln ist heutzutage relativ einfach geworden. Anbieter für Development gibt es zuhauf. Doch allein die Entwicklung garantiert noch keinen Erfolg. Aus diesem Grund scheitern viele Startups, auch wenn ihre Idee gut und ihre Software technisch einwandfrei ist. Mit unserem Development-as-a-Service-Angebot gehen wir einen Schritt weiter. Das Projekt wird ganzheitlich betrachtet und wir begleiten das Startup durch alle Prozesse bis zum Live-Gang und darüber hinaus. Unsere langjährige Erfahrung in der IT-Branche und die eigene Startup-Historie ist dabei essentieller Bestandteil unserer Leistungen. Dennoch ist es uns wichtig, immer ein Partner auf Augenhöhe zu sein, der kein Fach-Chinesisch spricht“, stellt Volkan Yilmaz, Gründer und Geschäftsführer von AnkhLabs, heraus.

Kosten und Erstberatung

Da das Angebot von AnkhLabs sich individuell an den Bedürfnissen der Kunden orientiert, sind die Tarife modular aufgebaut. Die Leistungen decken den tatsächlichen Bedarf des Projekts, die Infrastruktur bleibt jedoch jederzeit skalierbar. Somit entstehen keine aufgeblähten Strukturen und unnötigen Kosten. Für die erste Einschätzung des Projektumfangs empfiehlt sich ein Workshop, der die gemeinsamen Ziele absteckt.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://ankhlabs.de/

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 1 Bewertung bisher (Durchschnitt: 5)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Karin Mehling (Tel.: +49 8143 24 19 250), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 426 Wörter, 3786 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!