PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Bundesregierung stoppt Nord Stream 2

Von PortalDerWirtschaft.de UG (haftungsbeschränkt)

Thumb

Die Bundesregierung hat das Genehmigungsverfahren für die Erdgaspipeline „Nord Stream 2“ gestoppt. Der Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat das Bundeswirtschaftsministerium gebeten, verwaltungsrechtliche Schritte einzuleiten, damit vorläufig keine Zertifizierung der Gas-Pipeline erfolgen kann.  Ohne jene kann Nord Stream 2 nicht in den Betrieb gehen. Robert Habeck, Bundeswirtschaftsminister der Grünen, habe die Bundesnetzagentur angewiesen, die ursprünglich positive Bescheinigung zurückzuziehen, welche entscheidend für die Zertifizierung der Pipeline ist.

Habeck hatte diesen Schritt mit Blick auf den russischen Truppenabzug an der ukrainischen Grenze bereit seit Monaten vorbereiten lassen.

 

 

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Timo Radtke (Tel.: +49 (0) 2635 / 9224-11), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 83 Wörter, 745 Zeichen. Artikel reklamieren
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!