PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Banken interessieren sich nicht für Schuldner

Von TD Swiss GmbH

Vermittlung von Finanzsanierungen durch die TD Suisse

Wer überschuldet ist, hat meist auch keine Bonität mehr und ist damit auch nicht mehr Kreditwürdig. Ein Urteil welches den Betroffenen für Banken absolut uninteressant macht.

Thumb

Das Lösungsvakuum

Dabei ist der Betrag, der das Existenzminimum vom finanziellen Absturz trennt, oft nur sehr gering. Deshalb reichen die Folgen die überschuldeten Personen drohen von der Kündigung des Girokontos, einer Betreibung und Inkassoandrohungen wie Zwangsvollstreckung, oder Lohnpfändung bis hin zur sozialen Bedürftigkeit, Kündigung des Mietvertrages oder Obdachlosigkeit. Die TD Suisse stellt ganz klar fest: „Ein Angebot an Lösungen um strukturiert und kompetent betreut aus den Schulden zu kommen, gibt es seitens der Finanzbranche nicht. In diese eklatante Lücke stößt die TD Suisse mit Ihrem Angebot und bietet überschuldeten Personen und Firmen Hilfe in verzweifelter Lage.“



Der Bedarf wächst

Leider sind Angebote wie das Mikrokonto für Insolvenzschuldner der Ethik Bank in Deutschland die große Ausnahme. So etwas in der Art gibt es z.B. in der Schweiz nicht. Und es wäre so nötig, da die Schweizer Weltmeister im Schuldenmachen sind. Das sind alarmierende Zustände. Auch von stattlicher Seite kommt wenig Hilfreiches. So lassen sich mit Zahlungsbefehlen, Betreibungen oder Kontokündigungen die Schuldenthemen privater Haushalte genauso wenig lösen, wie Gläubigerforderungen befriedigen. Sogar der private Konkurs ist teuer und nicht einfach durchzusetzen. Womit er als Lösung auch meist wegfällt.



Die Statistik ist klar

Ca. ein Viertel aller Betreibungen und Kreditanträge erfolgen aufgrund von Zahlungsforderungen seitens der Steuerbehörden – ein Problem der meisten Kantone in der Schweiz. Gleichzeitig werden fast ein Drittel aller Kreditanträge abgelehnt. „Das zeigt die Dringlichkeit des Themas Schuldenbewältigung, vor allem, da Kredite keine Lösung sind“, so ein Sprecher der TD Suisse. „Sie haben nur weitere Schulden und Kosten zur Folge. Außerdem werden die meisten Schuldner am Kreditscoring scheitern – wie die Ablehnungsquote zeigt. Es bleibt zu betonen, dass Schuldner professionelle Lösungen benötigen, die sie aus der Schuldenspirale bringen und ihnen gleichzeitig die Möglichkeit lässt, die Gläubiger zu bedienen.“



Mit dem Angebot der TD Suisse zur Schuldenregulierung

In diesem Zusammenhang steht der Service der TD Suisse GmbH, deren Angebot in der Vermittlung von Finanzsanierungen liegt. Diese bietet den Kunden kompetente und professionelle Hilfe bei der Regulierung ausstehender Zahlungen, Verbindlichkeiten und Schulden. Kredite hingegen vermittelt oder vertreibt die TD Suisse nicht. Die vermittelten Sanierungspartner erhalten ein Mandat zur Verhandlung mit privaten und institutionellen Gläubigern über Schuldenschnitt und Senkung selbiger. Sie erstellen einen individuellen Tilgungsplan, unterstützen die Mandanten im Haushaltsmanagement und bleiben bis zum erfolgreichen Abschluss der Finanzsanierung an seiner Seite

 

 

 

Mehr zur TD Swiss:

https://www.finanzsanierung.com/erfahrungen/td-swiss-erfahrungen
https://schuldenforum.ch/finanzsanierung-erfahrungen/td-swiss-erfahrungen/
https://www.credino.ch/finanzsanierung/schweiz/td-swiss-gmbh/
https://www.kantonal-direkt.com/zusammenfassung-und-erfahrungen/td-swiss-gmbh

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 3 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 5)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Rüdiger Schultz (Tel.: +41 (0) 55 511 04 11), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 406 Wörter, 3750 Zeichen. Artikel reklamieren
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!