PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Neu: Perfectha® Hyaluronfiller mit Lidocain

Von Sinclair Pharma GmbH

Bewährte Formel – mehr Behandlungskomfort

Sinclair kündigt jetzt die Einführung von Perfectha® Lidocaine an, eine Neuformulierung des erfolgreichen Perfectha® Hyaluronsäure-Fillers. Der HA-Filler enthält zukünftig das vorgemischte Lokalanästhetikum Lidocaine, was den Behandlungskomfort für die Patienten optimiert.  

Perfectha® Lidocaine behält die hohe volumengebende Wirkung und den wettbewerbsfähigen Preis der ursprünglichen Perfectha®-Produktlinie bei. Ästhetisch arbeitenden Ärzten bietet sich dank Perfectha® Lidocaine jetzt die Möglichkeit, besonders der immer jünger werdenden Zielgruppe von Patientinnen und Patienten attraktive, schmerzarme und sehr bewährte Unterspritzungsbehandlungen bieten zu können.

Thumb

Das Perfectha® Konzept

Perfectha® besteht aus einer Range von vier spezialisierten Fillern: „Perfectha® Finelines“ für feine Fältchen, Krähenfüße oder sogenannte Raucherfältchen, „Perfectha® Derm“ für mehr Lippenvolumen und zur Verbesserung der Lippenkontur geeignet. „Perfectha® Deep“ ist entwickelt für die Betonung der Wangenknochen und die Konturierung der Kinnpartie. Außerdem wird der Filler bei Lach-, Marionetten und Nasolabialfalten angewendet. Und schließlich wird „Perfectha® Subskin“ eingesetzt um Volumen aufzubauen, die Konturen im Gesicht zu verfeinern und sogar der Nasenrücken und die vorzeitigen Alterungsprozesse an den Hände können mit dem Filler optimiert werden.

Chris Spooner, CEO von Sinclair, kommentiert: "Die Verwendung von Perfectha® Lidocaine ist eine Möglichkeit, natürlich aussehende, langanhaltende Ergebnisse mit einem integrierten Anästhetikum für höchsten Patientenkomfort zu erzielen. Es verfügt über die gleichen Qualitäts- und Sicherheitsstandards, die unsere Kunden von Perfectha erwarten und ergänzt die bisherige Produktlinie sinnvoll.

Als weltweit führendes Unternehmen für wissenschaftlich fortschrittliche ästhetische Produkte achten wir bei Sinclair genau auf Patiententrends und entwickeln kontinuierlich neue Produkte, die der Marktnachfrage entsprechen. Dies ermöglicht es unseren Ärzten ihren Patienten ein günstiges, komfortables und sicheres Erlebnis zu bieten und gleichzeitig natürlich aussehende Ergebnisse zu erzielen.“

 

Fillerbehandlungen – State-of-the-Art auch 2022

Bereits seit vielen Jahren zählen Unterspritzungen mit Fillern auf Basis von Hyaluronsäure (HA) zu den State-of-the-Art-Behandlungen in jeder ästhetisch arbeitenden Praxis.

Hyaluronsäure ist ein körpereigener Bestandteil, der durch seine Fähigkeit große Mengen Wasser zu binden für den Feuchtigkeitsgehalt der Haut verantwortlich ist. HA sorgt also unmittelbar für die Straffheit der Haut. Daraus resultiert, dass die für die minimal-invasive Behandlung speziell aufbereitete Hyaluronsäure vom Körper eigenständig wieder abgebaut werden kann. Das dauert in der Regel ein paar Monate und ist von dem körpereigenen Stoffwechsel sowie dem verwendeten Präparat abhängig.

 

Mit zunehmendem Alter entleeren sich die Hyaluronsäure-Depots im Körper. An der Haut zeigt sich dies an einer abnehmenden Durchfeuchtung, an der Ausbildung von Fältchen und einem Verlust an Elastizität. Bei einer Faltenunterspritzung mit HA wird das gel-artige Produkt in die entsprechenden Falten injiziert und diese so angehoben. Das Hyaluronsäure-Gel hebt das Behandlungsareal auf Hautniveau an und füllt es durch die Wasserbindungskapazität auf. Die Haut sieht glatter aus, das Gesicht wirkt frischer.

 

Über Sinclair Pharma

 

Perfectha® Lidocaine ist ein Produkt von Sinclair, einem Spezialisten für ästhetische Medizin mit Unternehmenssitz in London. Sinclair ist ein internationales Unternehmen, das auf dem schnell wachsenden, globalen Markt für ästhetische Produkte tätig ist.  Sinclair bietet ein breit gefächertes Portfolio an differenzierten, sich ergänzenden Ästhetik-Technologien, die ein signifikantes Wachstum erfahren. 

 

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Claudia Stannek (Tel.: 015154946010), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 409 Wörter, 3719 Zeichen. Artikel reklamieren
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!