PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

CONET-Gruppe dreifach als herausragender Arbeitgeber ausgezeichnet


Von CONET Technologies Holding GmbH

Die IT-Beratungsgruppe erreicht auf Anhieb das Triple im Arbeitgeberwettbewerb Great Place to Work® in den Kategorien "Beste Arbeitgeber Deutschland", "Beste Arbeitgeber ITK" und "Beste Arbeitgeber NRW"

Die CONET-Gruppe zählt zu den Siegern des diesjährigen Wettbewerbs Great Place to Work®. Ausgezeichnet wurden Unternehmen, die ihren Beschäftigten besonders attraktive und förderliche Arbeits­bedingungen bieten. CONET konnte hierbei gleich dreifach überzeugen:...
Thumb

Hennef, 08.04.2022 (PresseBox) - Die CONET-Gruppe zählt zu den Siegern des diesjährigen Wettbewerbs Great Place to Work®. Ausgezeichnet wurden Unternehmen, die ihren Beschäftigten besonders attraktive und förderliche Arbeits­bedingungen bieten. CONET konnte hierbei gleich dreifach überzeugen: in der eigenen Branche Informations- und Telekommuni­kationstechnologie (ITK), im Bundesland des CONET-Hauptsitzes Nordrhein-Westfalen und im bundesweiten Wettbewerb. Damit erhält die IT-Beratungsgruppe die aktuellen Auszeichnungen und Siegel für „Beste Arbeitgeber Deutschland“, „Beste Arbeitgeber NRW“ und „Beste Arbeitgeber ITK“. Am Zertifizierungs­prozess und den ent­sprechenden Analysen und Mitarbeiter­befragungen nahmen alle Mit­gliedsunternehmen der CONET-Gruppe teil.

​​​​„Wir freuen uns sehr über diese drei Auszeichnungen durch Great Place to Work® als Würdigung unserer Personalarbeit und Bestätigung unserer Arbeitgeberattraktivität“, erklärt Anke Höfer, CEO der CONET-Unter­nehmens­gruppe. „Sie basieren auf den positiven Bewertungen unserer Beschäftigten und sind damit auch ein Beleg dafür, dass es uns gelingt, unsere Unternehmensverfassung CONET LIFE auch während des stetigen Wachstums unserer Gruppe als gelebte Wirklichkeit zu erhalten!“

„Die Auszeichnung steht für eine Arbeitsplatzkultur, die in hohem Maße von Vertrauen, Stolz und Teamgeist geprägt ist", sagt auch Andreas Schubert, Geschäftsführer beim Great Place to Work® Institut. „Eine attraktive, Engagement- und innovationsfördernde Unternehmenskultur ist ein zentraler Schlüssel für wirtschaftlichen Erfolg und die Bewältigung wichtiger Zukunftsaufgaben – gerade auch in der aktuellen Situation."

An der aktuellen Wettbewerbsrunde von Great Place to Work® nahmen deutsche Unternehmen aller Branchen und Größen teil. Sie stellten sich freiwillig einer unabhängigen Prüfung ihrer Arbeitsplatzkultur durch das Great Place to Work® Institut und dem Urteil der eigenen Mitarbeitenden in einer anonymen und repräsentativen Befragung. Themen sind unter anderem Vertrauen in Führungskräfte, Teamgeist, Fairness, Wert­schätzung, Respekt sowie Identifikation mit dem Unternehmen. Darüber hinaus wird das Management in einem Kultur-Audit zu Maßnahmen und Programmen zur Gestaltung einer attraktiven Unternehmenskultur befragt. Die Ergebnisse der beiden Befragungen sind im Verhältnis von 3:1 gewichtet. Die Bewertung durch die Mitarbeitenden steht also im Vordergrund.

Über Great Place to Work®

Great Place to Work® ist ein internationales Forschungs- und Beratungs­institut, das Unternehmen dabei unterstützt, ihre Unternehmens- und Arbeitsplatzkultur zu analysieren, weiterzuentwickeln und sichtbar zu machen. Great Place to Work® zertifiziert Organisationen auf Grundlage anonymer Mitarbeiterbefragungen und der Analyse der Personalmaß­nahmen. Jedes Jahr werden besonders exzellente Arbeitgeber für ihre Leistung international, national, regional und branchenspezifisch ausge­zeichnet. Alleine in Deutschland begleitet Great Place to Work® jährlich mehr als 800 Unternehmen und befragt 200.000 Mitarbeitende. Das deutsche Institut mit Sitz in Köln wurde 2002 gegründet und beschäftigt derzeit rund 100 Mitarbeitende. www.greatplacetowork.de.



Kommentare

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 388 Wörter, 3347 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Diese Pressemitteilung wurde erstellt, um bei Google besser gefunden zu werden.

Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Pressemitteilung ein!