PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Mehr Sicherheit durch die einfache B.I.C HCI-Lösung

Von Boston Server & Storage Solutions GmbH

Boston’s Igloo HCI-Clusterlösung wird zur Allround-Mittelstandslösung

Für all diejenigen Unternehmen, deren Daten das A & O für den laufenden Betrieb sind, sind Nachrichten zu Cyber-Angriffen oder Ransomware-Attacken ein Horrorszenario. Jedes Unternehmen versucht sich so gut, wie möglich, gegen diese Gefahren und den Verlust...
Thumb

Feldkirchen, 25.05.2022 (PresseBox) - Für all diejenigen Unternehmen, deren Daten das A & O für den laufenden Betrieb sind, sind Nachrichten zu Cyber-Angriffen oder Ransomware-Attacken ein Horrorszenario. Jedes Unternehmen versucht sich so gut, wie möglich, gegen diese Gefahren und den Verlust der eigenen Daten zu schützen. Ob durch Schulung der eigenen Mitarbeiter, durch das regelmäßige Erstellen von Sicherheitskopien oder die Anwendung von Patches, bzw. durch die laufende Aktualisierung der Systeme.

Laut einer mimecast Umfrage kommen 56% der Ransomware über die Lieferkette in Unternehmen. Daher empfehlen Sicherheitsexperten primär folgende Methoden, um ausreichend gegen Ransomware & Co. geschützt zu sein:

Redundante IT-Systeme und Rückfalllösungen

Aufteilen des Netzwerkes in mehrere Segmente

Tägliche Datensicherungen, die vom Netzwerk getrennt wird

B.I.C – EINE LÖSUNG FÜR ALLE

Mit dem Boston Igloo Hyper-Converged Infrastructure (HCI) Cluster erhalten Sie im Gegensatz zu den virtuellen und oft sehr komplexen Lösungen der herkömmlichen Art ein anwenderfreundliches, skalierbares, hochverfügbares, erschwingliches und modernes System. Es definiert sich durch vier Kern-Eigenschaften:

EINFACHHEIT: Die B.I.C HCI-Lösung enthält eine vereinheitlichte Verwaltung, einen vorkonfigurierten Speicher und kann in weniger als 60 Minuten in Betrieb genommen werden. Per Dashboard wird eine zentrale Übersicht, Standort-Überwachung sowie Upgrade-Verwaltung ermöglicht, zudem können weitere Apps und Richtlinien integriert und bereitgestellt werden – das versteht Boston unter „anwenderfreundlich“.

SICHERHEIT: Die Clusterlösung ist mit selbstheilenden, Sicherungs- und Replikationsfunktionen sowie DRaaS ausgestattet – das versteht Boston unter „sicher“ und „hochverfügbar“.

SKALIERBARKEIT: Die Lösung kann zu jedem Zeitpunkt und ohne Ausfallzeiten mit nahtlosen Scale-Out und Plug-and-Play-Technologie betrieben werden – das versteht Boston unter „skalierbar“.

WIRTSCHAFTLICHKEIT: In der Clusterlösung ist ein vollständiges Hardware-Stack integriert. Alle Virtualisierungskomponenten sind enthalten. Deshalb kann die Lösung zu einem niedrigeren Preis als Lösungen von bekannten Mitbewerbern angeboten werden – das versteht Boston unter „erschwinglich“.

Der Enterprise Lösungsanbieter Boston, positioniert das Igloo Cluster in der DACH-Region bereits mit Erfolg und baut sukzessive sein Lösungsportfolio in Richtung nachhaltiger IT, Open Compute und Virtualisierung aus. Seit dem Produkt-Launch hat sich das Igloo Cluster samt seines Lösungsansatzes weiterentwickelt und findet als innovative und technologisch, moderne Lösung für den Mittelstand seine Anwendung.

DREI ARGUMENTE ZUR HÖHEREN PRODUKTIVITÄT IM LAUFENDEN BETRIEB

Neben ausreichenden Schutz sollen mit dem B.I.C System hauptsächlich Ausfallzeiten vermieden, die Komplexität reduziert und möglichst niedrige Betriebskosten produziert werden.

Ausfallzeiten vermeiden: Mit B.I.C HCI-Cluster können Hochverfügbarkeit und Disaster Recovery direkt in das System integriert werden, um kritische Produktionsressourcen ohne Unterbrechung online zu halten. Die Clusterlösung ist von Haus aus hochverfügbar. Replikation und Disaster Recovery sind systemeigene Funktionen, die einfach und leicht zu verwalten sind.

KOMPLEXITÄT REDUZIEREN: Komplexität ist der Feind der Effizienz und kann die Kosten in die Höhe treiben. Komplexe IT-Infrastrukturen, die ein hohes Maß an Fachwissen erfordern, können durch rationalisierte HCI-Systeme, wie mit der Clusterlösung von Boston, ersetzt werden.

NIEDRIGERE BETRIEBSKOSTEN: Die Kosten für HCI können niedriger sein, als Unternehmen grundsätzlich erwarten würden. Das Boston HCI-Cluster kann die Verwaltungskosten der eingesetzten IT-Infrastruktur erheblich senken. I.C erfordert weniger Zeit und Fachwissen für die Bereitstellung, Verwaltung, Wartung und Skalierung.

BOSTON CLUSTER ERHÄLT BACKUP-ERWEITERUNG

Als Backup-Erweiterung wurde die B.I.C Clusterlösung von Boston um die Lösung von Storware ergänzt, um die Risiken rund um Cyberkriminalität und damit einhergehende Beeinträchtigungen im laufenden Betrieb zu vermeiden. Die Vorteile der Storware Backuplösung sind die einfache Implementierung und breite Einsatzfähigkeit. Storware kann in Cloud-, Applikations- oder Container- Umgebungen gleichermaßen eingebunden werden. Weiterhin findet sie Anwendung in virtuellen Maschinen, als Datenspeicher, in einer physikalischen Infrastruktur als auch bei Laptops oder Desktops.

BESONDERHEIT DER BACKUP-LÖSUNG

Storware Backup ergänzt das B.I.C Cluster von Boston ideal als Backup-Komponente – mit:

VM- / Container Ebene agentenlosen, vollständigen und inkrementellen, anwendungskonsistenten Sicherung

Benutzerfreundlichen und intuitiven Verwaltung (HTML5-Web-UI und CLI)

Unabhängigen Backup-Server oder per Proxy für ältere Backup-Systeme

Automatischen Testen der Datensicherung, um die Wiederherstellbarkeit sicherzustellen

Einen guten Überblick über die Kombination aus HCI-Cluster und Backuplösung erhalten Interessenten in dem Boston ON-DEMAND Video zum Webcast Anfang Mai.

>> Zum On-Demand-VIDEO B.I.C + BACKUP

AUF DEN PUNKT GEBRACHT : VORTEILE DES B.I.C CLUSTERS MIT BACKUP

Mittelstandskunden können auf einfachsten Weg die bestehende Infrastruktur mit dem B.I.C Cluster samt Backuplösung modernisieren. Das B.I.C Cluster bleibt trotz der Backup-Komponente weiterhin einfach, skalierbar, robust, hochverfügbar sowie anwenderfreundlich:

Extreme Verkürzung der Installationszeit

Bis zu 70% Reduzierung der laufenden Verwaltungsstunden

Bis zu 50% Verringerung der Netzwerkprobleme

Deutlich schnellere Wiederherstellung des normalen Betriebs nach einem Cyberangriff

„Das B.I.C Cluster unterscheidet sich mit seiner einfachen Handhabung, Flexibilität und dem Preis erheblich von vergleichbaren Lösungen“, so Georg Klauser der Geschäftsführer von Boston DACH. Er fügt hinzu: „Mit Scale Computing und Storware haben wir die richtigen Partner an unserer Seite, mit denen unsere B.I.C Lösung gut harmonisiert und auf die wir uns voll verlassen können. Für klein- und mittelständische Unternehmen ist zudem die Skalierbarkeit ausschlaggebend. B.I.C kann mit dem Unternehmen, wo sie eingesetzt wird, flexibel mitwachsen“.

Drei Schritte zur Implementierung der B.I.C Lösung

Per Demosystem können interessierte Unternehmen die B.I.C Lösung vor Kauf granular auf Eignung und Einsatzfähigkeit testen und sich von dessen Leistungsstärke überzeugen.

Demosystem auf dem Boston Technology Innovation Day

(14.07.2022, Neufarn/Vaterstetten bei München)

Schauen Sie sich bei Interesse die neue B.I.C HCI-Clusterlösung hautnah auf der Boston Hausmesse am 14.07.2022 in Neufarn/Vaterstetten bei München an. Das HCI-Cluster wird als Demosystem vor Ort am Boston-Stand zu finden sein.

Die einmal jährlich stattfindende Boston Hausmesse namens TECHNOLOGY INNOVATION DAY, kurz: TID, ist in der Boston-Community europaweit bekannt. Mit bayrischem Flair überrascht die Hausmesse immer wieder aufs Neue in punkto INNOVATIONEN, TRENDS UND TECHNOLOGIEN. Jährlich kommen neue Teilnehmer aus allen Teilen Europas hinzu. Die Hausmesse ist zum zentralen und idealen Treffpunkt geworden, um sich einerseits neueste Updates im Server, Storage und Solutions-Markt zu holen und andererseits, um sich aktiv auszutauschen oder kennenzulernen - ob Endkunde, Reseller, Technologiepartner, Hersteller oder Boston Mitarbeiter.

Die Registrierung zur Boston Hausmesse ist ab sofort möglich

>> JETZT ANMELDEN

Für Fragen vorab, steht das Boston-IT Team gerne direkt telefonisch oder per E-Mail zur Seite.

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 920 Wörter, 8158 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Stellenanzeigen
Wussten Sie schon, dass Sie bei uns kostenlos Stellenanzeigen veröffentlichen können?
Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Stellenanzeige ein!