PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Polytives - Partnerschaft mit Diersch & Schröder Gruppe


Von Polytives GmbH

Die Polytives GmbH, Spezialistin für polymere Additive, gibt die Erweiterung ihrer langjährigen strategischen Partnerschaft mit der Diersch & Schröder Gruppe bekannt. Dabei hat die Diersch & Schröder Gruppe die Altanteile der Beteiligungsmanagement Thüringen GmbH (bm-t) übernommen und stärkt zusätzlich ihr strategisches Engagement an der Polytives GmbH.
Thumb Die Polytives GmbH, Spezialistin für polymere Additive, gibt die Erweiterung ihrer langjährigen strategischen Partnerschaft mit der Diersch & Schröder Gruppe bekannt. Dabei hat die Diersch & Schröder Gruppe die Altanteile der Beteiligungsmanagement Thüringen GmbH (bm-t) übernommen und stärkt zusätzlich ihr strategisches Engagement an der Polytives GmbH.

Die Polytives GmbH ist ein führendes Unternehmen in der Entwicklung innovativer Additive zur Energie- und Materialeinsparung in der Kunststoffproduktion. Mit dem Ziel, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit in der Kunststoffverwendung zu vereinen, hat Polytives bereits bahnbrechende Fortschritte erzielt.

Die Übernahme der Altanteile der bm-t durch die Diersch & Schröder Gruppe unterstreicht das Vertrauen in die Vision und das Potenzial der Polytives GmbH. Durch diese Transaktion, welcher zusätzlich im ersten Quartal dieses Jahres eine Kapitalerhöhung folgte, kann die strategische Ausrichtung weiter gestärkt und das Wachstumspotenzial von Polytives maximiert werden. Die erweiterte Partnerschaft soll den Weg für zukünftige Innovationen und gemeinsamen Erfolg ebnen.

Durch die Erweiterung ihrer strategischen Partnerschaft mit der Polytives GmbH und der Übernahme der Altanteile des bm-t setzt die Diersch & Schröder Gruppe ein starkes Zeichen für eine gemeinsame Vision einer nachhaltigen und wirtschaftlichen Kunststoffproduktion. Beide Unternehmen sind stolz darauf, Teil einer wegweisenden Entwicklung zu sein, Expertise und Ressourcen miteinander zu teilen und gemeinsam innovative Lösungen voranzutreiben.

Die Diersch & Schröder Gruppe und die Polytives GmbH wollen ihre Zusammenarbeit weiter vertiefen und neue Maßstäbe in der Kunststoffbranche setzen. Gemeinsam werden sie daran arbeiten, die Umweltauswirkungen der Kunststoffproduktion zu minimieren und gleichzeitig die Effizienz und Rentabilität zu steigern.

Der gesamte Prozess wurde von der Wirtschaftskanzlei ADVANT Beiten professionell begleitet. Firmenkontakt
Polytives GmbH
Frank Seiler
Moritz-von-Rohr-Str. 1a
07745 Jena
+49 3641 5196941
64fda695c44323da8dbbe0f0873af0c7ff2a0520
https://polytives.com


Pressekontakt
Tower PR
Heiner Schaumann
Mälzerstr. 3
07745 Jena
+49 3641 87611 80
64fda695c44323da8dbbe0f0873af0c7ff2a0520
https://tower-pr.com/

Kommentare

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frank Seiler (Tel.: +49 3641 5196941), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 345 Wörter, 3011 Zeichen. Artikel reklamieren
Diese Pressemitteilung wurde erstellt, um bei Google besser gefunden zu werden.

Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Pressemitteilung ein!