Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Intellicomp stellt Lösungen für Unternehmenssicherheit auf der Security 2008 vor

Von Intellicomp e.K.

Mehrwertdistributor präsentiert neueste Produkthighlights

Sailauf, 15. August 2008 – Der Mehrwertdistributor Intellicomp präsentiert sich erstmals mit eigenem Stand auf der diesjährigen Security 2008 in Essen als Spezialist für Datenschutz, -sicherheit, -archivierung und -management. Im Themenpark „IT-Sicherheit“ in Halle 4, Stand 325 stellen die Fachleute für Unternehmenssicherheit vom 7. bis 10.10. 2008 schwerpunktmäßig Beratungsleistungen und Lösungen aus den Bereichen Security-Appliance, E-Mail Archivierung sowie Festplatten- und Datenträgerverschlüsselung vor. Der Fokus liegt dabei insbesondere auf den innovativen Produktlinien und Lösungen der Herstellerpartner Artec, Secuware und underground 8. Artec: EMA – sichere und gesetzeskonforme E-Mail-Archivierung EMA ist eine innovative Lösung für den automatisierten Schutz, die Archivierung, die Langzeitaufbewahrung und das schnelle Wiederherstellen von E-Mails sowie Dokumenten. Sie funktioniert dabei unabhängig von vorhandenen Hardwarekomponenten und verwendeten Betriebssystemen. Sofort werden ein- und ausgehende E-Mails automatisch digital verschlüsselt und signiert im Archiv abgelegt. Archivierte E-Mails lassen sich mit nur einem Mausklick wiederherstellen. Über ein Web-Interface können alle Funktionen mit einem herkömmlichen Browser individuell konfiguriert werden. Secuware: Neueste Version des Secuware Security Framework(SSF) Vorgestellt wird das Secuware Security Framework, das auf der etablierten Datenverschlüsselungslösung Crypt4000 basiert mit den aktuell neu verfügbaren Modulen für Device- und Application-Management. Die Lösung zeichnet sich besonders den einfachen Einsatz der beliebig kombinierbaren Funktionen Verschlüsselung, Rechtevergabe sowie Geräte- und Applikationskontrolle aus. Das neue Device-Management-Modul ermöglicht die Steuerung und Kontrolle der anzuschließenden Geräte im Netzwerk. Auf Basis des Application-Management-Modul sind die IT-Verantwortlichen in der Lage, alle Anwendungen und Komponenten im Netzwerk zu erkennen und zu limitieren. underground8: Leistungsstarke Lösungen zum Schutz von Netzwerken Im Fokus stehen die Security-Produktlinien Limes MF (Managed Firewall), AS (Anti-Spam) und TS (Traffic Shaping) von underground8 für die Sicherheitsbedürfnisse des KMU-Marktes in Deutschland. Die Appliance-Lösungen von underground_8 vereinen modernste Sicherheitsfeatures wie Firewall, Intrusion Detection System (IDS), Intrusion Prevention System (IPS), Virtual Private Networking (VPN), Traffic-Shaping, Quality of Services, Hochverfügbarkeit, Virus Protection, Spam Protection, Contentfilter und Application Level Firewall in einem System. Christian Nowitzki, Geschäftsführer bei intellicomp erklärt: „Intellicomp unterstützt als erfahrener Value-Added-Distributor seine Partner und Reseller mit zahlreichen Mehrwert-Services. Das Produktangebot namhafter Hersteller aus dem Bereich Unternehmenssicherheit in Verbindung mit unseren umfassenden Service- und Supportleistungen stellt für unsere über 300 Reseller-Partner eine interessante und gewinnbringende Kombination dar.“ Über Intellicomp: Intellicomp wurde 2004 als Beratungsunternehmen von Christian Nowitzki gegründet. Ziel war es Systemhäuser im Bereich der Archivierung sowie der Unternehmensabsicherung beratend zu unterstützen. Seither hat sich die Intellicomp zu einem Value Added Distributor entwickelt und berät nicht mehr nur Systemhäuser, sondern ebenso Hersteller in der Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen speziell in Deutschland, mit dem Ziel, die entstehenden Lösungen im eigenen Portfolio abzubilden. Weitere Informationen unter: www.intellicomp.de. Weitere Informationen: Intellicomp e.K. Theodor-Bergmann-Straße 6 63877 Sailauf Ansprechpartner: Christian Nowitzki Tel.: +49 (0) 60 93 20 89 55 Fax: +49 (0) 60 93 99 66 88 9 E-Mail: cnowitzki@intellicomp.de www.intellicomp.de PR-Agentur: Sprengel & Partner GmbH Nisterstraße 3 D-56472 Nisterau Ansprechpartner: Olaf Heckmann Tel.: +49 (26 61) 91 26 0 - 0 Fax: +49 (26 61) 91 26 029 E-Mail: olaf.heckmann@sup-pr.de www.sup-pr.de
15. Aug 2008

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Ostrowski, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 457 Wörter, 4119 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Intellicomp e.K.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Intellicomp e.K.


Intellicomp und Cyberoam schließen Distributionsabkommen

Mehrwertdistributor erweitert Produktportfolio um UTM-Appliances

10.06.2009
10.06.2009: Sailauf, 10. Juni 2009 – Der Value Added Distributor (VAD) Intellicomp vertreibt ab sofort UTM(Unified Threat Management)-Lösungen des amerikanischen Herstellers Cyberoam exklusiv in Deutschland. Die Vermarktung findet über das Reseller-Partnernetz der Intellicomp statt und beinhaltet auch den Support. Die Produkte umfassen über die eigentliche Firewall-Konfiguration hinaus eine personen- sowie applikationsbezogene Rechtevergabe und bieten damit eine erweiterte Sicherheitsstufe. Die Cyberoam-Produkte beinhalten eine anwenderbezogene Rechtevergabe. Hierbei werden Bandbreiten, Quotas und... | Weiterlesen

Mehrwertdistributor erweitert Security-Programm um Data Leakage Prevention (DLP)- und Signaturlösungen

Intellicomp schließt Distributionsabkommen mit Applied Security GmbH

31.03.2009
31.03.2009: „Applied Security GmbH überzeugt neben einer praxisorientierten Produktentwicklung besonders durch die Flexibilität, Anpassungen direkt auf die realen Anforderungen der jeweiligen Kunden abzustimmen. Zudem zeichnen sich die Lösungen durch ihre Kompatibilität sowohl zu den Microsoft-Terminaldiensten als auch zu DFS-Stämmen aus“, erklärt Christian Nowitzki, Geschäftsführer von Intellicomp. „In Kombination mit der Distribution der Secuware-Lösungen ist Intellicomp in der Lage, nahtlos umfassende Data Leakage Prevention-Konzepte zu realisieren.“ Verschlüsselung via fideAS® file ... | Weiterlesen

01.12.2008
01.12.2008: Die Bridgehead-Software organisiert und verwaltet die Daten nach dem Prinzip des „Tiered Storage“. Das Speicher-Management-System klassifiziert sie nach vorgegebenen Regeln und speichert sie je nach Wichtigkeit auf schnellem Primärspeicher oder preisgünstigerem Sekundärspeicher. Die Nutzung der Speichersysteme kann so im Hinblick auf Verfügbarkeit und Kosten optimiert werden. Die E-Mail-Archivierung ist durch die Anbindung an Microsoft Exchange, Lotus Domino oder andere SMTP-fähige Mailserver problemlos integrierbar. Zusätzlich ist ein regelbasiertes Speichermanagement der SharePoint D... | Weiterlesen