Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Stream5 und Mindlab Solutions präsentieren neue Invideo-Targeting-Lösung

Von Stream5 GmbH

OMD-Messeneuheit: Online-Lösung für individualisierte, verhaltensbasierte Werbeeinblendungen in Echtzeit in Internet-TV-Playern

München/Düsseldorf, 08. September 2008 – Stream5 präsentiert zusammen mit Mindlab Solutions auf der OMD seine neue Invideo-Targeting-Lösung, die verhaltensbasierte Werbeeinblendungen in Internet-TV-Playern in Echtzeit ermöglicht. Die neue Lösung ist eine Kombination aus der Videoplattform von Stream5 und der Behavioral-Targeting-Lösung von Mindlab Solutions. Ziel der Kooperation ist es, Behavioral Targeting künftig auch bei Bewegtbildinhalten in Echtzeit zu ermöglichen. Die Invideo-Targeting-Lösung ordnet Webseitenbesucher aufgrund ihres Sicht- und Klickverhaltens innerhalb von Internet-TV-Playern klassifizierten Nutzerprofilen zu. Anschließend spielt die Lösung automatisch gezielt Werbeinhalte, Kaufempfehlungen und Videoclips in Echtzeit ein, die den Vorlieben der Webseitenbesucher entsprechen.
Die Verbindung von Videotracking und Behavioral Targeting erlaubt Vermarktern und Portalbetreibern die Reichweiten von Internetangeboten effizienter zu nutzen und höhere Kontaktquoten bei unterschiedlichen Zielgruppen zu generieren. Als Folge können Vermarkter Werbeinhalte gezielter mit weniger Streuverlusten platzieren, dadurch für Werbeeinblendungen höhere Verkaufspreise erzielen und den Umsatz von Internet-Shops steigern. Auch für Online-Nutzer ergeben sich aus der kombinierten Videotracking-Lösung Vorteile: Sie erhalten beim Surfen Werbeeinblendungen und Kaufempfehlungen, die ihrem Profil entsprechen. Die Lösung eignet sich branchenübergreifend vor allem für den Einsatz auf transaktionsbasierten Webseiten sowie für Online-Vermarktungsnetzwerke und wird künftig von Stream5 und Mindlab Solutions vertrieben. Am Stand von Stream5 (Halle 11, Stand A44) können sich Messebesucher anhand einer Demo-Installation über die Funktionsweise der neuen Lösung informieren. Personalisierte Einblendungen in Echtzeit Behavioral Targeting lässt sich zwar bereits auf Webseiten integrieren, allerdings stoppen die Tracking-Möglichkeiten anderer Anbieter derzeit noch bei Bewegtbildinhalten auf Webseiten. Gründe hierfür sind oftmals, dass die Übernahme der Daten aus Webseiten in Videoplayer sowie die Tracking-Möglichkeiten für herkömmliche Player noch nicht ausgereift sind. Mithilfe des Videoplayers von Stream5 lassen sich das Nutzungsverhalten und Informationsinteresse von Webseitenbesuchern jedoch weitaus gezielter analysieren und darauf basierende Werbeeinblendungen in Echtzeit einspielen. So integriert der Player zum Beispiel eine Programmübersicht über verschiedene Themenbereiche und erlaubt dadurch ein einheitliches, umfangreiches User-Tracking auch über mehrere Video-Channels hinweg. Je länger ein Nutzer dabei während einer Session auf einer Website und innerhalb des Players aktiv ist, desto genauer ist sein Nutzerprofil und das zielgerichtete Einspielen von Werbung oder Kaufempfehlungen. „Die Technologie von Stream5 ergänzt unsere multiformatfähigen Targeting-Lösungen optimal. Damit steht Werbetreibenden ein innovatives Werkzeug zur Verfügung, um Internetangebote als Vertriebskanal weiter zu optimieren“, erklärt Heinz D. Schultz, CEO von Mindlab Solutions. „Mithilfe der kombinierten Lösung von Stream5 und Mindlab Solutions können Portal-Betreiber und Unternehmen nun auch bei der Werbung in einen direkten Dialog mit den Nutzern treten und so die Effizienz von Werbemitteln und passenden redaktionellen Inhalten weiter verbessern.“ „Invideo-Targeting ist eines der spannendsten Themen im Bereich Video-Werbung und Internet-TV“, ist Steffen Matz, Geschäftsführer von Stream5, überzeugt. „Durch die Kombination von emotionalen und interaktiven Werbeformen mit den Möglichkeiten des exakten Zielgruppen-Targetings entsteht eine neue Dimension der Online-Werbe-Wirkung.“
08. Sep 2008

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefanie Machauf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 348 Wörter, 2956 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Stream5 GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Stream5 GmbH


stream5 launcht AdCenter zur Aussteuerung der gängigsten Video Adserver

> Mehr Umsatz: Durch die Optimierung der Ad-Fallbacks über mehrere Adserver > Mehr Performance: Durch modulares Laden des externen AdServers im stream5 Videoplayer > Mehr Flexibilität: Durch die Möglichkeit der Implementierung unterschiedlicher AdServ

05.07.2010
05.07.2010: München, 01.07.2010 - Die Nachfrage nach Online Video Werbung entwickelt sich so stark, dass zuweilen das verfügbare Video Inventar für die Video-Ads knapp wird. Um diesem Umstand zu begegnen führt stream5, einer der führenden Anbieter von Online-Video-Technologie in Europa, zum 01. Juli 2010 die passende Lösung für die Online-Video-Vermarktung ein: Mit dem sogenannten stream5 AdCenter lassen sich die verschiedenen Adserver am Markt konfigurieren und auf das Kampagnenziel beziehungsweise auf das verfügbare Video-Inventar optimieren. Die stream5 Kunden können von nun an Ihren Premiumve... | Weiterlesen

22.04.2010: München, 22.04.2010, stream5 eines der führenden Online Video Technologie Unternehmen in Europa, die Kommunikationsprofis Alcatel-Lucent und der Netzbetreiber Teledata machen es Möglich und übertragen das erste Livestreaming via Internet in der Geschichte des Match Race Germany. Vom 19. bis 24. Mai 2010 findet der Deutsche Grand Prix der World Match Racing Tour in Langenargen am Bodensee statt. Dies ist der einzige deutsche Stop der World Match Racing Tour 2010. Zwölf Profiteams treffen sich vor einem der schönsten Ufer des 536 Quadratkilometer großen Bodensees um bei der 13. Auflage de... | Weiterlesen

25.03.2010: München, 25.02.2010 - stream5, einer der führenden Anbieter von Online-Video Technologie, gewinnt den Verlag Werben & Verkaufen (W&V) als Kunden. Deutschlands führendes wöchentliches Magazin der Kommunikations- und Medienbranche ist im Februar mit einer neuen innovativen Video-Plattform von stream5 an den Start gegangen. Mit dem Premium Paket der stream5 Video-Maschine setzt W&V Online auf professionelles Video-Management. Das Hauptaugenmerk des Verlags liegt auf der Vermarktbarkeit der Videoinhalte und der Adserver-Anbindung. Werbeflächen wie PreRoll Ads können nun direkt über die ... | Weiterlesen