Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

IT-Services und Querschnittsfunktionen effektiver positionieren und vermarkten

Von CATENIC AG

Neue Version der Financial Management Standardsoftware Anafee™

Unterhaching, 21. Oktober 2008 – Mit der neuen Hauptversion 3.3 ihrer Financial Management Lösung „Anafee“ trägt die Münchner Catenic AG den gesteigerten Anforderungen im Management von IT- und Shared Services Rechnung. Die wesentlichen Neuerungen sind ein Tarifverwaltungssystem zur Unterstützung operativer Service Level Agreements sowie ein „Cost Tracking“ zur Kalkulation mehrgliedriger Service-Produkte. Darüber hinaus wurde ein neuer, leistungsstarker Report-Designer integriert.
Die exakte Darstellung des Wertbeitrags von IT- und administrativen Dienstleistungen am Geschäftsprozess gehört heute zu den wesentlichen Management-Anforderungen an interne und externe Service-Organisationen. Entsprechend fokussiert die neue Anafee Hauptversion des Münchener Financial Management Lösungsanbieters Catenic insbesondere die Verwaltung von Service-Tarifen und die transparente Nachverfolgung der Kostenarten. Die Tarifverwaltung ermöglicht den Einsatz verschiedener Tarife zur Kalkulation und verursacherbezogenen Verrechnung von Service-Produkten auf der Basis kundenspezifischer Prioritäten und Service Level Agreements. Über das Cost-Tracking kann die Kostenanalyse und Kalkulation konsolidierter Service-Produkte bis hinunter zu deren Einzelkomponenten (Drill down-Verfahren) verfeinert werden. Dadurch lassen sich die Bausteine (Vor-Produkte) kostenseitig standardisieren und wesentlich flexibler zu neuen Service-Angeboten kombinieren. Die stark erweiterten Reporting-Funktionen unterstützen die transparente Dokumentation des Wertbeitrags aller Dienstleistungen am Geschäftsprozess. Auf dieser Basis kann das gesamte Service-Angebot gegenüber internen und externen Kunden effektiv positioniert werden. Darüber hinaus liefert das webbasiert Reporting Tool steuerungsrelevante Kennzahlen und Szenarien für eine langfristige Service- und Kostenplanung. Eine intuitive grafische Benutzeroberfläche erleichtert das Erstellen und Ändern von Ad-hoc- oder Langzeitberichten für den Anwender. Die Ausgabe kann in verschiedenen gängigen Formaten, wie Excel, PDF, HTML, RTF oder TXT erfolgen. „Anafee ist das leistungsstärkste am Markt verfügbare Steuerungsinstrument für IT- und Shared Services. Die Schaffung von Kosten- und Leistungstransparenz bildet die Grundlage für ein kunden- und wertbeitragsorientiertes Service-Management“, sagte Fabian Mäsch, Vorstand Entwicklung bei der Catenic AG. Über CATENIC AG Die CATENIC AG, gegründet 1999 mit Hauptsitz in Unterhaching bei München, entwickelt und vermarktet Lösungen für das Finanzmanagement von IT Dienstleistungen, Querschnittsfunktionen (Shared Services) und Kernprozessen in großen und mittelständischen Unternehmen, insbesondere im SAP-Umfeld. Mit der Standard Software Anafee™, konzeptioneller Beratung sowie „Best Practice“ geführter Umsetzung bietet CATENIC ein ganzheitliches Portfolio zur Schaffung einer umfassenden Kosten- und Leistungstransparenz. Namhafte Unternehmen aller Branchen vertrauen der fachlichen und technologischen Kompetenz von CATENIC und setzen Anafee zur aktiven Service-Steuerung auf nationaler und internationaler Ebene ein.
21. Okt 2008

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jürgen Wollenschneider, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 297 Wörter, 2675 Zeichen. Artikel reklamieren

Über CATENIC AG

Die CATENIC AG entwickelt Controlling-Standardsoftware zur Planung, Steuerung und Auswertung von IT-, Shared Services- und Unternehmensprozessen.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von CATENIC AG


26.03.2012: Catenic zeigt “Next Generation” Controlling in Aktion Unterhaching, 26. März 2012 – ‚IT und Shared Services steuern wie ein Business‘ – unter diesem Motto präsentiert die Catenic AG ihre neue Controlling-Standardsoftware Anafee™ 4 in insgesamt 6 Großstädten in Deutschland. Österreich und der Schweiz. Dabei stellt der Münchner Anbieter ein ganzheitliches Lösungskonzept für das wertorientierte Controlling administrativer Unternehmensfunktionen vor. Die Catenic Roadshow startet Ende April 2012 und adressiert Verantwortliche der Bereiche IT, Controlling, Finanzen und Shared Servi... | Weiterlesen

30.09.2011
30.09.2011: Unterhaching, 30. September 2011 - Gemeinsam mit dem renommierten Transfer-Pricing-Experten Heiko Kotschenreuther hat der Münchner Financial Management Lösungsanbieter Catenic AG den "Arbeitskreis Verrechnungspreise Baden-Württemberg" initiiert. Den Auftakt bilden die Stuttgarter Verrechnungspreistage vom 4. bis 28. Oktober 2011 mit täglichen Diskussionsrunden für international operierende Unternehmen aus dem Großraum Baden-Württemberg. Dabei sollen aktuelle Entwicklungen im Themenkomplex internationaler Verrechnungspreise erörtert sowie praxisnahe Handlungsmethoden vermittelt werden. ... | Weiterlesen

Mehr Wertschöpfung, Transparenz und Benchmark-Fähigkeit für IT- und Shared Services

Catenic analysiert Status von IT-Services und Shared Services Centers binnen 3 Tagen

10.08.2011
10.08.2011: Unterhaching, 10. August 2011 - die Catenic AG bietet ab sofort eine Erstberatung als Grundlage einer transparenten und wertorientierten Steuerung von IT- und Shared Services an. Mit seinem neuen "Quick Check" Workshop will der Financial Management Lösungsspezialist großen und mittelständischen Unternehmen innerhalb kurzer Zeit eine umfassende Status-Analyse ihrer administrativen Kernfunktionen ermöglichen. In dem dreitägigen Workshop werden die individuellen Strukturen, Prozesse, Daten und Werkzeuge einer IT- oder Shared Services-Organisation untersucht und mit Best Practices verglic... | Weiterlesen