Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

MusicGenome-Umfrage belegt: Automatisierter Kundenservice via Display ist gefragt

Von MusicGenome Deutschland GmbH

Intelligente Kiosk-Systeme steigern das Einkaufserlebnis am Point-of-Sales

Berlin, 22. Oktober 2008 – Verschiedene Studien belegen, dass am Point-of-Sales die größte Einflussmöglichkeit auf die Kaufentscheidung des Kunden besteht. Insbesondere im Bereich der digitalen Unterhaltungsmedien wie Musik-CDs, Film-DVDs etc. ist es wichtig, dem Kunden einen optimierten Service zur Orientierung und Beratung zu bieten. Dazu kommen in diesem Bereich gezielt spezielle Kiosk-Systeme zum Einsatz. Eine Umfrage von MusicGenome, Spezialist für Technologien zur Verkaufsförderung am Point-of-Sales, ergab: 86 Prozent der Befragten empfinden dessen Kiosk-Systeme „Smart Multi Terminals“ (SMT) als hilfreich; 87 Prozent geben an, dass diese einen direkten Einfluss auf ihr Kaufverhalten üben.
Intelligente Kiosk-Systeme steigern das Einkaufserlebnis am Point-of-Sales MusicGenome-Umfrage belegt: Automatisierter Kundenservice via Display ist gefragt Berlin, 22. Oktober 2008 – Verschiedene Studien belegen, dass am Point-of-Sales die größte Einflussmöglichkeit auf die Kaufentscheidung des Kunden besteht. Insbesondere im Bereich der digitalen Unterhaltungsmedien wie Musik-CDs, Film-DVDs etc. ist es wichtig, dem Kunden einen optimierten Service zur Orientierung und Beratung zu bieten. Dazu kommen in diesem Bereich gezielt spezielle Kiosk-Systeme zum Einsatz. Eine Umfrage von MusicGenome, Spezialist für Technologien zur Verkaufsförderung am Point-of-Sales, ergab: 86 Prozent der Befragten empfinden dessen Kiosk-Systeme „Smart Multi Terminals“ (SMT) als hilfreich; 87 Prozent geben an, dass diese einen direkten Einfluss auf ihr Kaufverhalten üben. Der Erfolg der Kiosk-Systeme liegt im Service-Gedanken begründet: Garant für ein gelungenes Einkaufserlebnis ist die kompetente Beratung des Kunden. Hierbei hat sich die Akzeptanz für Kiosk-Systeme, die bereits seit vielen Jahren branchenübergreifend, z.B. in Banken etc., eingesetzt werden, stetig erhöht. Insbesondere im Fall von digitalen Entertainment-Produkten wie CDs, DVDs oder Videospielen stellen sie einen Mehrwert dar, indem sie Kunden auf Abruf detaillierte Produktinformationen und Musik-/Video-Samples zur Verfügung stellen. Beantworten und Beraten Weit mehr als die Hälfte der Kaufentscheidungen werden immer noch im Geschäft getroffen. Daher ist es von großer Bedeutung, dass der Service vor Ort stimmt. Um das Verkaufspersonal zu unterstützen, bietet MusicGenome mit den Smart Multi Terminals eine effiziente Hilfe, die zur Erhöhung der Kundenzufriedenheit und zu Absatzsteigerungen von 20 Prozent beiträgt. In erster Linie erhalten Kunden durch die Terminals eine Möglichkeit, Produkte im Laden zu testen, indem sie beispielsweise den Barcode auf der Verpackung scannen und daraufhin alle relevanten Produktinformationen sowie Teaser und Trailer präsentiert bekommen. Das Probehören und -sehen war für über 93 Prozent der Befragten die wichtigste Funktion. Der zweite zentrale Aspekt ist die Beratungs- und Empfehlungsfunktion des Smart Multi Terminal. Dieses ist in der Lage, bereits nach wenigen vom Benutzer bewerteten Titeln dessen Geschmack zu erkennen und ihm daraufhin individuelle Vorschläge für Musik, Filme und Hör- oder Videospiele zu unterbreiten. Dass 70 Prozent der Kunden beim Eintritt in den Markt nicht genau wissen, was sie kaufen wollen, belegt, dass persönliche Produktempfehlungen elementar für die Verkaufsförderung sind. Die vom SMT ausgesprochenen Empfehlungen trafen laut Kundenumfrage bei 94 Prozent der Befragten den Geschmack. Kurzportrait: MusicGenome Das im Jahr 2000 gegründete Unternehmen MusicGenome mit Hauptsitz in Israel hat eine patentierte Technologie zur Personalisierung des digitalen Unterhaltungserlebnisses entwickelt. Mit dieser kann ein Benutzerprofil, abgestimmt auf die individuellen Vorlieben des einzelnen Menschen, erstellt werden. Die Lösungen von MusicGenome unterbreiten mit 80 % Treffsicherheit entsprechende Empfehlungen für den Kauf von u.a. Musik, Filmen, Hörbüchern oder PC-Spielen, immer unter Berücksichtigung des individuellen Geschmacks der jeweiligen Person. Mit seinen Produkten Smart-Multi-Terminal und Smart DJ bietet das international agierende Unternehmen Lösungen zur erweiterten Kundenbindung und Absatzförderung direkt am POS (Point-of-Sales) und für den Mobilfunkbereich an. Die Technologien, Dienstleistungen und Produkte von MusicGenome bewähren sich bereits weltweit im täglichen Einsatz bei Einzelhandelsketten, Mobilfunkbetreibern, Mobilfunk-Service-Providern, Mobilfunkgeräteherstellern, Content-Providern und auf Entertainment-Websites. Die Integration von MusicGenome-Lösungen führt bei diesen zu einem nachweisbaren Erfolg, belegt durch den Anstieg der Verkaufs- und Nutzerzahlen sowie anhaltende Kundentreue. Weitere Informationen: MusicGenome Ltd. Niederlassung Deutschland Ansprechpartner für Deutschland: Arvid Loppe Geschäftsführer Mobil: +49 (0) 178 64 56 796 E-Mail: a.loppe@musicgenome.com www.musicgenome.com Marketing und PR-Agentur: Sprengel & Partner GmbH Nisterstraße 3 D-56472 Nisterau Ansprechpartner: Olaf Heckmann Torsten Müller Tel.: +49 (0)26 61-91 26 0-0 Fax: +49 (0)26 61-91 26 0-29 E-Mail: olaf.heckmann@sup-pr.de torsten.mueller@sup-pr.de www.sup-pr.de
22. Okt 2008

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Ostrowski, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 545 Wörter, 4556 Zeichen. Artikel reklamieren

Über MusicGenome Deutschland GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von MusicGenome Deutschland GmbH


MusicGenome eröffnet neues Service- und Support-Center in Berlin

Steigende Nachfrage nach innovativen Marketing-Konzepten für Retail- und Mobile-Bereich

21.07.2008
21.07.2008: Berlin, 21. Juli 2008 – MusicGenome, israelischer Hersteller von innovativen Lösungen zur Produktpräsentation am Point-of-Sales (POS) sowie für den Mobile-Markt, baut seine Präsenz in Deutschland weiter aus. Mit einer neu eröffneten Filiale in Berlin erweitert das Unternehmen sein Servicenetz und ist so in der Lage, flexibel und schnell auf die wachsenden Anforderungen des Marktes zu reagieren. MusicGenome-Lösungen, die Empfehlungen zu digitalen Unterhaltungsprodukten zielgerichtet nach dem Geschmack ihrer Benutzer aussprechen, befinden sich deutschlandweit bei über 110 Elektro- und Hi... | Weiterlesen

Geschmacksbasierte Empfehlungen von interaktiven Kiosksystemen steigern den Umsatz

KIOSK Europe 2008: MusicGenome präsentiert Innovationen für die Verkaufsförderung am POS

24.04.2008
24.04.2008: Gerade in der Musik- und Filmbranche steigt die Auswahl an Titeln für den Kunden stetig an: Allein online sind mittlerweile über 30 Millionen Musiktitel erhältlich. Da laut Umfragen 70 Prozent der Kunden beim Betreten eines Musikgeschäfts keine genaue Vorstellung haben, was sie kaufen wollen, stellt hier eine individuelle Beratung einen klaren Mehrwert dar. Dan Gang zeigt in seinem Vortrag eine wissenschaftlich erarbeitete Sales-Lösung, die – sei es am POS, im Internet oder via Mobiltelefon – dem Kunden die passenden Musikstücke, Filme oder PC-Spiele empfiehlt. Dabei kommt eine auf kü... | Weiterlesen

Das Handy wird zum persönlichen Multimedia-Berater

MusicGenome präsentiert neues Mobility-Projekt auf GSMA Mobile World Congress 2008

12.02.2008
12.02.2008: MusicGenome präsentiert neues Mobility-Projekt auf GSMA Mobile World Congress 2008 Das Handy wird zum persönlichen Multimedia-Berater Ramat Gan, 12. Februar 2008 – MusicGenome hat eine intelligente Software-Lösung entwickelt, die es ermöglicht, automatisch Musik nach dem persönlichen Geschmack des Benutzers auf Speicherkarten (Flash Memory Cards) aus dem Internet zu laden. Das Unternehmen stellt dazu auf dem GSMA Mobile World Congress unter dem Titel „Taste Inside!™“ im Rahmen eines Pilotprojekts einen neuen Service vor, der sich speziell an Mobiltelefonhersteller und Mobilfunk... | Weiterlesen