Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

PRINTRONIX realisiert bei QVC eine der größten Drucker-Installationen Europas

Von Printronix

PRINTRONIX mit 315 Thermodruckern bei QVC Deutschland

Offenbach, 31. Oktober 2008. PRINTRONIX, weltweit führender Hersteller von Drucklösungen für die Industrie, führt beim Teleshopping-Marktführer QVC Deutschland mit aktuell 315 Thermodruckern der T5000er Familie eine der größten Drucker-Installationen Europas durch.
315 Thermo-Barcodedrucker von PRINTRONIX sorgen im QVC Distributionszentrum in Hückelhoven dafür, dass die jährlich rund 14 Millionen Pakete mit einem Versandetikett bedruckt werden können - weitere sechs Drucker sind bereits bestellt. „Wir freuen uns außerordentlich, dass sich eine unserer europaweit größten T5000-Druckerinstallationen im hochmodernen Distributionszentrum von QVC befindet“, so Holger Steer, Area Manager PRINTRONIX Deutschland. Mit der Errichtung eines neuen Distributionszentrums 2003 in Hückelhoven entschied sich QVC zunächst für 250 PRINTRONIX-Drucker der T5000er Familie, da diese Hochleistungsdrucker durch ihre Flexibilität in der Anbindung, ihre Zuverlässigkeit im Dauerbetrieb und ihr gutes Preis-Leistungsverhältnis überzeugen. Um vor Ort einen qualifizierten Service gewährleisten zu können, vertraut QVC seit Jahren auf den PRINTRONIX Vertriebspartner Wien Computer Expert aus Norderstedt: Der T5000r - Ein Arbeitstier Der T5000r von PRINTRONIX ist robust und langlebig und darauf ausgelegt, in praktisch jeder Lieferketten- oder Distributionsumgebung zuverlässig zu funktionieren. Bei QVC werden damit Versandetiketten mit allen für die Lieferkette wichtigen Informationen ausgedruckt. Mit 32 MB RAM und bis zu 16 MB Flash bietet der Hochleistungsdrucker einen großen internen Speicher für einen schnellen Datendurchsatz. Dank der eingebetteten Programmiersprachen Zebra, TEC, Intermec, Sato, Datamax, IPDS und XML, sowie der eigenen PRINTRONIX Programmiersprache, die bei QVC im Einsatz ist, sind die T5000 Drucker äußert flexibel in der Anbindung und lassen sich einfach in vorhandene IT-Systeme integrieren. Über Wien Computer Expert Das Systemhaus Wien Computer Expert GmbH ist eines der führenden Systemhäuser im Druck-, Barcode und Datenfunkbereich. Als Veranstalter des „Norddeutschen RFID-Tages“ errichtete Wien Computer ein norddeutsches RFID-Netzwerk. Die Zentrale des Systemhauses ist verkehrsgünstig am Hamburger Stadtrand in Norderstedt gelegen; zahlreiche Wien-Service-Partner über ganz Deutschland stehen Kunden jederzeit zentral gelegen zur Verfügung. Bundesweit wurden bereits über 3.000 Drucksysteme verschiedenster Ausführungen installiert: Neben Matrixzeilen-, Seiten- und Thermodruckern hat das Systemhaus bereits erste RFID-Lösungen entwickelt. Zusätzlich bietet Wien Computer Expert in Kooperation mit Softwarehäusern auch kundenspezifische Lösungen im SAP R2/R3 Bereich, sowie umfassende Datenfunklösungen an. Weitere Informationen: www.wien-computer.de Über PRINTRONIX PRINTRONIX Inc. ist seit über 30 Jahren die Nummer Eins, wenn es um Drucklösungen für die Industrie und für das Supply Chain Management geht. PRINTRONIX konnte seine Marktanteile als anerkannter Technologieführer kontinuierlich steigern und reagiert mit seinen zahlreichen Innovationen bei der Entwicklung industrieller Drucklösungen auf die Bedürfnisse der Industrie, der Zulieferkette und des Back-Office-Bereiches. Seit PRINTRONIX 1974 den Zeilenmatrixdruck erfand, konnte das Unternehmen die weltweite Marktführerschaft auf über 60 Prozent ausbauen. PRINTRONIX hat 2004 weltweit am meisten UHF (Ultrahochfrequenz) – EPC (Electronic Product Code) RFID- (Radio Frequency Identification) Drucklösungen verkauft. Die RFID Technologie komplettiert das Portfolio der Thermodrucklösungen, der Endloslaserdrucker und der Druckermanagementsoftware. Weitere Informationen: www.PRINTRONIX.com Kundenkontakt: PRINTRONIX Deutschland GmbH, dkrampol@printronix.com, Goethering 56 D-63067 Offenbach Tel: +49 (0) 69 82 97 06 0 Fax: +49 (0) 69 82 97 06 22 Redaktionskontakt: epr - elsaesser public relations, Cornelie Elsässer, tel: 0821 - 45 31 857, mail: ce@epr-online.de, www.epr-online.de
31. Okt 2008

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Cornelie Elsässer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 453 Wörter, 3788 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Printronix


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Printronix


Printronix übergibt EMEA Steuer in erfahrene Hände

Printronix: Franz Ditmer neuer EMEA Vice President Sales und Marketing

25.02.2011
25.02.2011: Mit Frans Ditmer, der bereits für Ricoh Europe BV tätig war, konnte Printronix einen versierten Branchenkenner und erfolgreichen Manager gewinnen. Zuletzt war der 37jährige als Director Sales & Business Development für die Wacom Europe GmbH in Krefeld tätig. Dort war er maßgeblich an der Erschließung neuer Märkte und damit am erfolgreichen Wachstum des Unternehmens beteiligt. "Als einer der weltweit wichtigsten und erfahrensten Player im Industriedruck ist Printronix bereits bestens im Markt aufgestellt", erklärt Frans Ditmer, Vice President Sales and Marketing, EMEA und ergänzt:... | Weiterlesen

Intelligente Drucksysteme für Logistik und Industrie

Printronix mit COT Computer OEM Trading GmbH auf der LogiMAT 2011, Halle 3 Stand 21

22.12.2010
22.12.2010: Offenbach, Stuttgart, 22. Dezember 2010. Printronix, weltweit führender Hersteller von Drucklösungen für Logistik und Industrie, präsentiert sich mit seinem Vertriebspartner COT, dem führendem Systemintegrator für IT-Komponenten und Lösungen im Bereich Logistik und Fertigung. Vorgestellt wird ein Drucksystem, das durch eine von Printronix kontinuierlich weiter entwickelte Management-Software den Zusammenschluss von zwei Druckern und damit ein flexibles und auf Wunsch auch mehrfarbiges Drucken ermöglicht. Zudem wird dem Fachpublikum der P7000 Cartridge, das neue Zeilenmatrixdrucker-Mode... | Weiterlesen

Die Drucklösung für Gefahrengüter

PACK&MOVE 2010: Printronix bietet mit dem T5000r ES Spot-Color-Printing für Industrie und Logistik

12.11.2010
12.11.2010: Basel, PACK&MOVE, 11. November 2010. Printronix, weltweit führender Hersteller von Drucklösungen für Logistik und Industrie, präsentiert auf der PACK&MOVE Basel vom 16. bis 19. November 2010 in Halle 31, am Stand H18 bei der RODATA AG mit dem T5000r ES ein intelligentes Drucksystem, das einen Mehrfarbendruck für die Chemie-Industrie ermöglicht, die ab Dezember 2010 laut EU-Verordnung alle gefährlichen Güter mit einem roten Rahmen kennzeichnen muss. Mit den GPIO-gesteuerten Druckern bietet der Experte für Industriedruck eine einfach zu implementierende und intelligente Lösung für all... | Weiterlesen