Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Neues Embarcadero ER/Studio 8 unterstützt Visualisierung von Datenflüssen und integriert Active Directory

Von BI Business Intelligence GmbH

Embarcadero Technologies, Inc. plant noch im Dezember 2008 die Veröffentlichung eines neuen Release des plattformübergreifenden Datenmodellierungs-Tools ER/Studio.
ER/Studio 8 ermöglicht erstmals die Visualisierung von Datenflüssen im Unternehmen. Damit ist ohne jegliche Codeanalyse die Durchführung von Impact-Analysen zwischen Datenquellen sowie die grafische Darstellung und Dokumentation der Datenflüsse möglich. Mit der neuen Version wurden zudem LDAP und Active Directory integriert, die eine automatisierte Verwaltung von Benutzerrechten im Server-Repository ermöglichen. Über die Zuweisung von Beschreibungen zu Submodellen können diese komfortabel über das Repository abgefragt werden. Aktualisiert wurde auch die Datenbankunterstützung. Alle ER/Studio Funktionen, wie beispielsweise die Erstellung physischer Modelle oder das Reverse-Engineering, können ab sofort auch mit SQL Server 2008, Sybase IQ und Interbase Datenbanken durchgeführt werden. „Wir freuen uns über die kontinuierliche Weiterentwicklung der Embarcadero Software.“, so Manuela Lentzsch, Director Marketing des führenden Deutschen Embarcadero Partners BI Business Intelligence GmbH. „Neben dem Support profitieren die Kunden im Rahmen der Maintenance so auch immer von gewinnbringenden Upgrades ihrer Produkte.“ Neues gibt es auch bei Lizenzierung der Embarcadero Software. ER/Studio 8 wird neben Embarcaderos Change Manager als eines der ersten Embarcadero DatabaseGear Produkte die bewährte Lizenzierungstechnologie von CodeGear einsetzen. Durch eine erhöhte Selbstverwaltung der Nutzer lassen sich Lizenzbeschaffungen und –änderungen zukünftig noch schneller abwickeln. Mehr zu den geplanten Features von ER/Studio 8 und dem neuen Lizenzierungsmodell finden Sie unter www.embarcadero-software.de/erstudio.html.
20. Nov 2008

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Manuela Lentzsch, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 196 Wörter, 1665 Zeichen. Artikel reklamieren

Über BI Business Intelligence GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von BI Business Intelligence GmbH


17.01.2012: Auch zur E-world 2012 präsentiert die BI Business Intelligence GmbH (BI) wieder ein neues Produkt: das Marktinformationssystem Trilith™ Mercato sowie aktuelle Produkt-weiterentwicklungen der Lösungen Trilith™ Smart und Trilith™ Ponti. Trilith™ Mercato verschafft den verschiedensten Abteilungen eines Energieversorgungsunternehmens einen umfassenden Überblick über aktuelle Marktpreise und Marktentwicklungen. Unternehmen erhalten durch Trilith™ Mercato den gewünschten Marktüberblick zentral von einer Stelle, erkennen frühzeitig Marktveränderungen und können auf diese schnell abt... | Weiterlesen

BI präsentiert innovative Smart Metering Lösung auf den Oldenburger Gastagen

Auf den Oldenburger Gastagen 2010, vom 30.11. bis 02.12.2010, präsentiert die BI Business Intelligence GmbH (BI) seine innovative Smart Metering Lösung "Trilith? Smart" der Öffentlichkeit. Die Visualisierungslösung wurde in Zusammenarbeit mit Endkunden, S

24.11.2010
24.11.2010: Trilith? Smart vereint die Messtechnik der Zukunft mit der Flexibilität des Internets. Es werden nämlich nicht nur Gas- und Stromverbräuche visualisiert, sondern auch medienabhängig eine Vielzahl weiterer Messdaten wie Kalt- und Warmwasser, Solar- und Windenergie als auch Wasserkraft, Abwasser und Luftfeuchtigkeit dargestellt - damit hebt sich Trilith? Smart eindeutig von der Konkurrenz ab. Dazu bietet die für Stadtwerke und Endnutzer entwickelte Visualisierungslösung neben der genauen Abstimmung der Inhalte auf den jeweiligen Kundennutzen auch exklusiv die Anpassung der Oberfläche und ... | Weiterlesen

BI auf dem 35. Congress der Controller

Die BI Business Intelligence GmbH (BI) präsentiert auf der führenden Controlling-Fachtagung vom 14. – 15. Juni 2010 in München schwerpunktmäßig sein fachliches Beratungsspektrum und konkrete Lösungswege für effizientes Controlling.

08.06.2010
08.06.2010: Im Rahmen des Congress stellt BI aktuelle Controlling-Herausforderungen, die im täglichen Projektgeschäft verhäuft auftreten, sowie mögliche Lösungsansätze vor. Eine dieser Herausforderung ist zweifelsohne schlechte Datenqualität: Mangelnde Sorgfalt, Tippfehler und Dubletten leisten zu ineffektivem Controlling hierbei ihren Beitrag und führen als Konsequenz in Unternehmen oftmals zu strategischen Fehlentscheidungen. Weitere aktuelle Problemfelder im Controlling-Umfeld sind: - Krankendes Excel: Steigenden Datenmengen, Performance- und Effizienzanforderungen wird Excel nur noch s... | Weiterlesen