Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

CAD Schroer gibt STHENO/PRO Version 3.1.1 frei

Von CAD Schroer GmbH

STHENO/PRO jetzt mit Support für Pro/ENGINEER® Wildfire 4.0 und 64bit, SMART Draw™ und mehr

Moers – 4. Dezember 2008: Die CAD Schroer Group (CSG), global agierender Entwickler und Anbieter von Engineering-Lösungen, gibt heute die Version 3.1.1 von STHENO/PRO frei, der einzigen Zeichnungslösung, die sich vollständig in die PTC-Lösungen Pro/ENGINEER, Pro/INTRALINK® und Windchill PDMLink™ integrieren lässt. STHENO/PRO unterstützt mit Version 3.1.1 die neueste Pro/ENGINEER-Version und stellt viele neue produktivitätssteigernde Werkzeuge in den Bereichen Zeichnungserstellung und Datenaustausch vor. Hinzu kommen eine ganze Reihe von Neuerungen und Erweiterungen. „Unsere Kunden werden besonders an den Erweiterungen unserer CADConvert™ DXF/DWG-Schnittstelle interessiert sein. Sie ermöglicht nun eine Verarbeitung aller Papierbereiche von AutoCAD-Zeichnungen und für Kunden mit unserem STHENO/IMAGE COLOUR™ Raster-Modul die Anzeige von Rasterbildern in importierten Zeichnungen. SMART Draw, der neue Weg zur Geometrie, ist ein weiteres produktivitätssteigerndes Highlight, um schnell und einfach Geometrien ohne vorheriges Hinzufügen von Konstruktionshilfslinien, zu generieren“ erläutert Produkt-Manager Mark Simpson. Was ist neu in STHENO/PRO Version 3.1.1? Einige der Highlights der jüngsten Version: * Support für Pro/ENGINEER Wildfire 4 und 64bit * Schattierte Modellansichten * Konvertierung aller Papierbereiche von AutoCAD-Zeichnungen * De- und Neunummerieren von Texten * Geometrie um Gitterabstand verschieben Neu in STHENO/PRO ADVANCED™ * SMART Draw™ – Der neue Weg zur Geometrie Neu in STHENO/PRO AddOn-Produkten * STHENO/IMAGE COLOUR™ - Support von Rasterbildern in Zeichnungen, die mit CADConvert importiert wurden (z.B. AutoCAD DXF/DWG) „Die Treue unserer Kunden ist für uns von zentraler Bedeutung,“ erläutert Michael Schroer, Geschäftsführer und Gründer von CSG. „Wir arbeiten entsprechend hart daran, diese Loyalität zu erhalten, indem wir Kunden eine seriöse Partnerschaft bieten, die auf technisch umfassendem Know-how basiert. Durch regelmäßige Updates und neue Versionen mit innovativen, kosteneinsparenden Produktivitätswerkzeugen erbringen wir ständig den Beweis, dass ihre Wartungsgebühren gut angelegt sind.” Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Internetseite: www.cad-schroer.de http://www.cad-schroer.de Über CAD Schroer Die CAD Schroer Group (CSG) ist ein global agierender Entwickler und Anbieter von Engineering-Lösungen mit Hauptsitz in Moers, in der Nähe von Düsseldorf. Mit mehreren Außenstellen in Deutschland, Belgien und den Niederlanden, Tochterunternehmen in Frankreich, Italien, der Schweiz, Großbritannien sowie in den USA, präsentiert sich CAD Schroer heute stärker und zeitgemäßer denn je. Der Verkauf der Produkte erfolgt ebenfalls über ein umfassendes kundenorientiertes Partnernetzwerk in allen industriellen Zentren Europas, Asiens und Nordamerikas. Die CSG-Produktpalette umfasst das 2D/3D CAD-System MEDUSA4®, einschließlich der MPDS4™-Anlagenbaulösung mit FACTORY LAYOUT™ für die Fabrikplanung sowie STHENO/PRO®, eine hochmoderne, integrierbare 2D-Lösung für Pro/ENGINEER®-Anwender. Zu beiden Systemen sind zahlreiche anwendungsspezifische Zusatzmodule verfügbar, die den Einsatz in unterschiedlichsten Bereichen von Entwicklung und Konstruktion ermöglichen. CAD Schroer bietet außerdem umfassende Beratung, Training und Software-Entwicklungsservice. CAD Schroers oberste Zielsetzung ist es, seinen Kunden die bestmöglichen Werkzeuge zur Erreichung ihrer Unternehmensziele zur Verfügung zu stellen. Die enge Kooperation mit den Kunden und der eigene technische Background helfen CSG dabei, die Erfordernisse an moderne Entwicklungsprozesse zu erkennen und praxisgerecht umzusetzen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Internetseite http://www.cad-schroer.de Kontakt Michael Schroer CAD Schroer GmbH Fritz-Peters-Straße 26-30 47447 Moers Website: www.cad-schroer.de Email: info@cad-schroer.de Telefon: Deutschland: +49 2841 9184 0 England: +44 1223 460 408 Frankreich: +33 141 94 51 40 Schweiz: +41 44 802 89 80 Italien: +39 02 38303267 USA: +1 585 264 1409 oder 866-SCHROER
04. Dez 2008

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michael Schroer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 489 Wörter, 4223 Zeichen. Artikel reklamieren

CAD Schroer ist ein global agierender Entwickler und Anbieter von Engineering-Lösungen. Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus, der Automobil- und Zulieferindustrie sowie die öffentlichen Versorgungsunternehmen der Energie- und Wasserwirtschaft prägen seinen Zielmarkt. Mit mehreren Außenstellen und Tochterunternehmen in Europa und in den USA präsentiert sich das Unternehmen heute stärker und zeitgemäßer denn je.

Die Produktpalette von CAD Schroer umfasst Lösungen aus dem Bereich Konstruktion, Anlagenbau, Fabrikplanung und Datenmanagement. Unternehmen in 39 Ländern vertrauen auf MEDUSA®, MPDS™ und STHENO/PRO®, um sich effizient und flexibel in einer integrierten Konstruktionsumgebung zwischen allen Phasen der Produkt- oder Anlagenentwicklung zu bewegen. Darüber hinaus werden Kunden durch Serviceleistungen wie Consulting, Schulung, Wartung und technischen Support bei der Erreichung ihrer Ziele unterstützt. Dies und eine individuelle Kundenpflege sorgen für höhere Wettbewerbsfähigkeit, geringere Kosten und für bessere Qualität.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von CAD Schroer GmbH


Die Entstehung intelligenter R&I-Fließbilder

Durch die mächtigen Eigenschaften der Symbole entstehen aus einfachen R&I-Zeichnungen intelligente Fließbilder

13.02.2019
13.02.2019: Moers, 13.02.2019 (PresseBox) - Die Planung im Anlagenbau beinhaltet viele Aufgabenbereiche. Eine davon ist die Verfahrensplanung mit dem Erarbeiten des Verfahrensfließbildes. Das sogenannte R&I-Fließbild ist ein zentraler und wichtiger Bestandteil im Planungsprozess.In der Anlagenplanung verwenden wir das R&I-Fließbild für die Darstellung des chemischen Verfahrens und der Definition der technischen Ausrüstung. Am Ende enthält es alle Prozessinformationen und alle Details über die einzelnen verwendeten Komponenten.R&I-Fließbilder bestimmen den ProzessR&I-Fließbilder nutzen genormte Sy... | Weiterlesen

Fließschema – Was ist das? Vorteile und Tipps aus der Praxis

Ein Fließschema ist für die verfahrenstechnische Anlage ein sehr wichtiges Dokument und enthält zahlreiche Detailinformationen zur Anlage

12.12.2018
12.12.2018: Moers, 12.12.2018 (PresseBox) - Das Fließschema ist ein für verfahrenstechnische Anlagen äußerst wichtiges Dokument. Trotz seiner Einfachheit enthält es alle relevanten Detailinformationen der Anlage. Doch, was genau verbirgt sich hinter einem Fließschema?  Was ist ein Fließschema?Fließschemas sind die Basis der Planung in der Anlagen- und Verfahrenstechnik und werden dazu verwendet, den Aufbau und die Funktion einer Anlage grafisch darzustellen. Alle für die Verfahren erforderlichen Apparate und Maschinen werden darin nicht maßstäblich als vereinfachte, schematisierte Abbildung da... | Weiterlesen

Rohrleitungsisometrien: Zeichnen war gestern

Eine vollautomatisierte Erzeugung von Rohrleitungsisometrien bringt enorme Vorteile

10.12.2018
10.12.2018: Moers, 10.12.2018 (PresseBox) - Im Maschinen- und Anlagenbau finden sich noch immer viele Unternehmen, die bei der Planung von Rohrleitungen ihre Isometrien händisch erzeugen. In Zeiten intelligenter und erschwinglicher CAD-Lösungen ist das eine unnötige Arbeit.Rohrleitungsisometrien gelten als StandardRohrleitungsisometrien gehören zu den wichtigsten Ausführungszeichnungen im Rohrleitungsbau. Sie bilden einen festen Bestandteil eines mehrstufigen Planungsprozesses und sind das Ausgangsdokument für den Zuschnitt und die Fertigung der Rohrleitungen. Durch die unmaßstäbliche Darstellung ... | Weiterlesen