Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

ABeam Consulting sponsert Bildung in Entwicklungsländern

Von ABeam Consulting

Finanzielle und operative Unterstützung verschafft Kindern Zugang zu Schulbildung

Neu-Isenburg, 18.12.2008: Die weltweit tätige Unternehmensberatung ABeam Consulting sponsert Room to Read, eine globale gemeinnützige Organisation, die sich für die Verbesserung der schulischen Versorgung von Kindern in Entwicklungsländern einsetzt. ABeam hat Room to Read eine Spende in Höhe von 50.000 US$ überwiesen und wird die Organisation auch künftig mit Spenden von Mitarbeitern unterstützen. Darüber hinaus hilft ABeam Room to Read in organisatorischer Hinsicht und stellt der japanischen Sektion von Room to Read Büroräume zur Verfügung. ABeam Consulting Europe engagiert sich mit Spendenaktionen unter Einbeziehung der eigenen Mitarbeiter. Das Unternehmen hat sich verpflichtet, einen Betrag zu spenden, der der Gesamtsumme der Mitarbeiterspenden entspricht. In der Welt gibt es derzeit etwa 774 Millionen Analphabeten. Davon sind 76 Millionen Kinder, die keine Grundschulbildung erhalten. Damit sind in den betroffenen Ländern die sozialen Probleme von morgen schon heute programmiert. Studien der Vereinten Nationen zufolge sind Investitionen in die Bildung das wirksamste Mittel, um die wirtschaftliche Entwicklung zu fördern und soziale Probleme zu beseitigen. Room to Read wurde 2000 vom früheren Microsoft-Manager John Wood gegründet, der sein Know-how in der globalen Unternehmensführung im sozialen Bereich zur Anwendung bringen wollte. Das Ziel von Room to Read ist es, bis zum Jahr 2020 zehn Millionen Kindern in Entwicklungsländern einen besseren Zugang zu Schulbildung und Studium zu verschaffen. Die Organisation hat in ihrer Arbeit bereits beachtliche Erfolge erzielt und 5630 Bibliotheken, 442 Schulen und 155 Computer- und Sprachlabore mitfinanziert. Außerdem hat Room to Read mit seiner Bildungsinitiative für Mädchen bislang 6922 Stipendien an Schülerinnen vergeben. "Die Bewältigung der Probleme dieser Welt steht und fällt mit der Bildung. Wir freuen uns, dass wir Room to Read dabei helfen können, Kindern in Entwicklungsländern Zugang zu höherer Bildung zu verschaffen. Mädchen sind besonders häufig von jeder Schulbildung ausgeschlossen. Wir hoffen, über Spenden kontinuierlich genügend finanzielle Mittel zusammentragen zu können, um das Room to Read-Schulprogramm für Mädchen dauerhaft unterstützen zu können. Wir nehmen unsere soziale Verantwortung als Unternehmen sehr ernst. Durch die Unterstützung von Room to Read stellen wir das unter Beweis. Diese Organisation verfolgt sehr lobenswerte Ziele, die unsere ungeteilte Unterstützung verdienen," kommentierte Deepak Kini, der die lokalen sozialen Initiativen bei ABeam Consulting in Europa koordiniert. Über Room to Read - eine gemeinnützige Organisation Der Gründung der Organisation Room to Read im Jahr 2000 lag die Überzeugung zugrunde, dass Bildung ein entscheidendes Mittel ist, um den Teufelskreis der Armut in den Entwicklungsländern zu durchbrechen. Seit ihrer Gründung hat die Organisation bereits fast zwei Millionen Kindern den Zugang zu schulischer Bildung erleichtert. Room to Read hat am Bau von mehr als 442 Schulen, 5630 zweisprachigen Bibliotheken und 155 Computerlabors mitgewirkt. Darüber hinaus hat die Organisation 226 neue Kinderbücher in lokalen Sprachen herausgegeben; das sind insgesamt über 2 Mio. Bücher. 6922 Mädchen erhielten langfristige Stipendien. Room to Read bietet Kindern und ihren Gemeinden in Bangladesch, Kambodscha, Indien, Laos, Nepal, Südafrika, Sri Lanka, Vietnam und Sambia Bildungsmöglichkeiten, die ihr Leben zum Positiven verändern. Die Entstehungsgeschichte der Organisation ist in dem Buch "Leaving Microsoft to Challenge the Worl" (erschienen 2006) nachzulesen. Weitere Informationen finden Sie auf www.roomtoread.org. Über ABeam Consulting ABeam Consulting bietet auf globaler Ebene ganzheitliche Beratungsleistungen für internationale als auch lokale Geschäftskunden an. Ziel des Beratungshauses ist es, Unternehmen zu unterstützen, strategische Wettbewerbsvorteile sowie technische Innovationen zu nutzen und die Leistung ihrer Organisation zu optimieren. ABeam hat sich darauf spezialisiert, in enger, partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit seinen Kunden dessen individuelle Herausforderungen zu analysieren und auf Basis von optimalen branchenspezifischen sowie operativen Verfahren in Kombination mit entsprechender technischer Expertise zu lösen. ABeam Consulting hat basierend auf Six Sigma eine eigene Methode zur professionellen Einführung von strategischen Pricinginitiativen entwickelt. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Tokio, aktuell betreuen 4.200 Berater rund 700 Kunden in 21 Ländern. Weitere Informationen stehen www.abeam.com zur Verfügung.
18. Dez 2008

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andrea Fischedick, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 611 Wörter, 4703 Zeichen. Artikel reklamieren

Über ABeam Consulting


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von ABeam Consulting


ABeam Consulting präsentiert Rahmenkonzept für schnelle Kostenreduzierung nach dem ‚Lean‘-Prinzip

Überstehen der wirtschaftlichen Krise, ohne die langfristigen Erträge zu gefährden

13.01.2009
13.01.2009: Neu-Isenburg, 13.01.2009: Die globale Unternehmensberatung ABeam Consulting hat heute ein neu entwickeltes Rahmenkonzept für schnelle Kostenreduzierungen nach dem "Lean"-Prinzip vorgestellt. Die von ABeam in Zusammenarbeit mit ausgewählten Kunden aus der Fertigungs- und Konsumgüterindustrie in ganz Europa entwickelte Strategie "Lean Rapid Cost Reduction" hilft Unternehmen, durch gezielte, rasch wirksame und nachhaltige Maßnahmen ihre Kosten zu reduzieren. Tunde Laleye, der Leiter des europäischen ABeam-Center-of-Excellence Supply-Chain-Management, erläutert das Konzept: "Die weltweit... | Weiterlesen

ABeam Consulting hilft Unternehmen im Konjunkturtal mit neuem Dienstleistungsangebot

Drastische Kostensenkungsmaßnahmen nicht immer Mittel der Wahl

08.01.2009
08.01.2009: Neu-Isenburg, 08.01.2009: Die globale Unternehmensberatung ABeam Consulting präsentiert mit ihrem neuen Dienstleistungsangebot "Sustainable Market Leadership Framework" ein umfassendes Beratungs- und Implementierungskonzept, das Unternehmen hilft, in konjunkturell schwierigen Zeiten ihre Marktposition zu halten. Das Sustainable Market Leadership Framework bietet Unternehmen Orientierung bei der Identifizierung von Kosteneinsparungs-Potenzialen und bei der Wahl der richtigen Sparstrategie, ohne dabei kurz- oder langfristig die eigene Marktposition zu riskieren. Bei ungünstiger wirtschaftl... | Weiterlesen

18.11.2008: Schiphol-Rijk, 18.11.2008: Die globale Unternehmensberatung ABeam Consulting hat mit AEPEX Business Consultants, einem führenden SAP-Implementierungspartner in den Niederlanden, ein Kooperationsabkommen geschlossen. Durch die künftige Zusammenarbeit kann ABeam seine lokale Präsenz verstärken, während AEPEX Zugang zu dem globalen Netzwerk von ABeam erhält. ABeam ist ein weltweit führender Anbieter von Beratungs- und Technologielösungen zur Optimierung von Betriebsabläufen. In Japan, dem Hauptsitz des Unternehmens, wurde ABeam kürzlich erneut die Auszeichnung "SAP Award of Excellen... | Weiterlesen