Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Axway kündigt Erweiterung der E-Mail-Security-Lösung MailGate an

Von Axway GmbH

* Attachment Header Scanning reduziert deutlich gestiegenes Spam-Aufkommen * Backscatter und unerwünschte, durch Spam ausgelöste Benachrichtigungen werden blockiert Frankfurt am Main – 13. Januar 2009 – Axway, weltweit führender Anbieter von Multi-Enterprise-Lösungen und -Infrastrukturen, kündigt die Erweiterung der preisgekrönten E-Mail-Security-Lösung MailGate von Tumbleweed Communications an. Mithilfe eines optimierten Attachment Header Scanning kann MailGate unerwünschte Rückläufer, die auch als Bounce-Nachrichten bezeichnet werden, wirksam auslesen. Tumbleweed Communications ist nach dem Zusammenschluß mit Axway im September 2008 Teil von Axway. Während des letzten Jahres haben sich Spam-Versender vor allem darauf konzentriert, Spam mithilfe von gefälschten E-Mail-Adressen in Massenmailings zu verschicken. Das führte für Endanwender zu einer deutlichen Zunahme von unerwünschtem Quasi-Spam in Form von Bounce-Benachrichtigungen: Seit August 2007 stieg das Spam-Volumen laut Daten des Tumbleweed Spam-Portals um 204 Prozent. Verweigert ein E-Mail-Server die Annahme einer Spam-Nachricht, erzeugt er einen Rückläufer. Diese Benachrichtigung erreicht jedoch nicht den Spammer selbst, sondern den Besitzer der vom Spammer verwendeten E-Mail-Adresse. Auf diese Weise entsteht im Endeffekt noch mehr Spam für unschuldige Endanwender, der sogenannte „Backscatter“. Diesen Stördaten rückt Axway nun mit einer in MailGate integrierten Funktionalität zu Leibe. Sie erkennt unerwünschte Rückläufer, filtert sie wie normalen Spam aus und verhindert, dass sie den Posteingang von Endbenutzern erreichen. Dazu durchforstet MailGate die MIME-Header nach eingebetteten Nachrichten. Die Lösung schützt den sichtbaren, aber unbescholtenen Absender so auch vor dem Verdacht, den Spam selbst zu versenden. „Diese innovativen Funktionalitäten sind Teil unseres Engagements, mit dem wir MailGate weiterentwickeln, um die E-Mail-Sicherheitsanforderungen unserer Kunden noch zu übertreffen,” kommentiert Joe Fisher, Vice President of Product and Solution Marketing bei Axway. „Die Produkt-Roadmap für MailGate berücksichtigt die Zunahme eingehender und ausgehender Bedrohungen und stellt sicher, dass das Produkt bei Content und E-Mail-Security branchenführend bleibt.” Über Axway Axway ist der weltweit führende Anbieter von Collaborative Business Solutions. Axway schafft dynamische Vernetzungen – innerbetrieblich und organisationsübergreifend – die Unternehmen die Abwicklung ihrer Geschäftsprozesse erleichtern. Über 11.000 Organisationen aller Branchen in mehr als 100 Ländern nutzen Axway-Lösungen für das Management und die Überwachung ihrer geschäftskritischen Informationen - um so die Effizienz der Wertschöpfungskette, die Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften sowie die Service-Qualität zu verbessern. Basierend auf einer Service-Orientierten Architektur (SOA), bieten Axway Synchrony-Lösungen ein äußerst flexibles Integrations- und B2B-Framework, geschäftliche und technische Analysen und fachgerechte Dienste. Axway bietet außerdem maßgeschneiderte Anwendungen für den Finanzdienstleistungssektor, das Gesundheitswesen und die Automobilbranche an. Immer mehr Lösungen von Axway sind auch als ‘Software-as-a-Service’(SaaS)-Modell verfügbar. Axway – eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Sopra Group – hat seinen Hauptgeschäftssitz in Scottsdale, Arizona. Weitere Informationen unter: http://www.axway.de Über Tumbleweed Die nun zu Axway gehörende Tumbleweed Communications Corp. ist ein Branchenführer von Produkten für Managed File Transfer, E-Mail-Sicherheit und Identitätsprüfung mit Lösungen der Enterprise-Klasse für Unternehmen jeder Größe. Die innovativen Tumbleweed-Produkte ermöglichen Unternehmen die effektive Verwaltung und den Schutz geschäftskritischer Internet-Kommunikation. Das Leistungsspektrum umfasst sicheren File Transfer, Verschlüsselung, Prävention von Datenverlust und E-Mail-Sicherheit. Tumbleweed hat weltweit mehr als 3.500 Kunden, darunter Blue-Chip-Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen wie Technologie, Einzelhandel, Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen, Fertigung, Verbrauchsgüter, Telekommunikation, Energie sowie die Regierung der Vereinigten Staaten. Die sicherheitsbewusstesten Unternehmen der Welt verlassen sich auf Tumbleweed-Technologie einschließlich der Bank of America Securities, JP Morgan Chase & Co., der U.S. Food and Drug Administration und des U.S. Department of Defense. Die preisgekrönten Produkte basieren auf über 15 Jahren Forschung und Entwicklung sowie 31 Sicherheits-Patenten allein in den USA – viele davon werden von anderen Sicherheitsanbietern lizenziert. Weitere Informationen unter: www.tumbleweed.com Tumbleweed ist ein eingetragenes Warenzeichen der Tumbleweed Communications Corp. in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Pressekontakte Axway Deutschland: Kurfürstendamm 119 D-10711 Berlin Susanne Vogler +49 (0) 30 / 89 01 - 01 17 svogler@axway.com
13. Jan 2009

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Axel Schmidt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 588 Wörter, 5181 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Axway GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Axway GmbH


20.07.2011
20.07.2011: Frankfurt am Main - 20. Juli 2011 - Axway (NYSE Euronext: AXW), die Business Interaction Networks Company, setzt mit den neuen Erweiterungen für Axway Transfer CFT ihr Engagement für sicheren und leicht zu verwaltenden Informationsaustausch in Unternehmen fort. Damit können große und wachsende Unternehmen die Übertragung von Dateien und Nachrichten zwischen verschiedenen Plattformen flexibel, skalierbar und sicher steuern. Die Axway-Transfer-CFT-Erweiterungen bieten den Kunden eine führende Managed-File-Transfer-Lösung (MFT), mit der sie den sich verändernden geschäftlichen Anforderun... | Weiterlesen

14.07.2011
14.07.2011: Frankfurt am Main - 14. Juli 2011 - Axway, die Business Interaction Networks Company, stellt mit Axway Community Management (ACM) die erste Lösung zum Verwalten weltweiter Business-Interaktionen vor. Die Lösung basiert auf der Force.com-Plattform. Sie orientiert sich an der Erfolgsstrategie von Sozialen Netzwerken und überträgt diese auf den Anwendungsbereich geschäftlicher Portale zum streng vertraulichen Datenaustausch. Anwender können damit außerordentlich erfolgreich neue Mitglieder anbinden, technische Verbindungen bereitstellen und innerhalb vereinbarter Verhaltensregeln operieren... | Weiterlesen

Axway tritt dem Consumer Goods Forum bei

Entwicklung und Umsetzung von Best-Practice-Modellen steht im Vordergrund

22.06.2011
22.06.2011: Frankfurt am Main - 22. Juni 2011 - Axway, die Business Interaction Networks Company, ist dem Consumer Goods Forum (CGF) beigetreten. Ziel des CGF ist es, gemeinsame Positionen in wichtigen strategischen und operativen Fragen der Konsumgüterindustrie zu entwickeln. Als Mitglied der CGF-Community wird sich Axway gemeinsam mit den Geschäftsführern und leitenden Angestellten der vertretenen Organisationen den weltweiten Herausforderungen dieser Branche stellen. Axway stellt dazu Lösungen und Infrastrukturen für die Mitglieder bereit. Diese unterstützen und fördern die Best-Practice-Modelle... | Weiterlesen