info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
RWTH International Academy |

RWTH Aachen bildet zum dritten Mal zum Master in Redevelopment aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)


Am 12. Februar 2009 startet der dritte Jahrgang Studienprogramms "Redevelopment / Design und Management" der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen auf dem Schloss Dyck.

Insgesamt elf Studierende sind angemeldet und werden sich im Laufe dieses Jahres auf den Abschluss zum Master in Redevelopment der RWTH vorbereiten. Dabei können sie zwischen den Vertiefungsrichtungen Flächenentwicklung und Bestandsentwicklung wählen.

Als Stipendiengeber und Unterstützer des Programms sind in diesem Jahr wieder die LEG Stadtentwicklung GmbH & Co. KG, RWE Power AG und RAG Montan Immobilien GmbH Immobilien GmbH beteiligt. RWE Power entsendet zwei Teilnehmer aus dem eigenen Haus, die LEG unterstützt einen Mitarbeiter aus der LEG Gruppe mit einem Vollstipendium. RAG Montan Immobilien hat in diesem Jahr einen Mitarbeiter angemeldet und unterstützt mit sechs weiteren Stipendien in Höhe von 7500 Euro Teilnehmer aus den Kommunen in NRW. Ein weiteres Stipendium in Höhe von 7500 Euro wurde durch die RWTH International Academy, der Weiterbildungseinrichtung der RWTH Aachen, an eine Bewerberin aus dem Umfeld der Hochschule vergeben. Das Programm findet mit wachsenden Erfolg und Teilnehmerzahlen bereits im dritten Jahr statt. Die Anmeldephase für das Jahr 2010 hat bereits begonnen.

Weitere Informationen über das Studienprogramm:
RWTH International Academy
Frau Martina Knoblauch
Templergraben 55
52062 Aachen
Telefon: 0241 / 80-27610
Email: martina.knoblauch@rwth-academy.com
Internet: www.master-redevelopment.com

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christine Cox, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 175 Wörter, 1361 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: RWTH International Academy


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von RWTH International Academy lesen:

RWTH International Academy | 02.06.2017

RWTH Seminar “PVD-/CVD-Dünnschichttechnologie”

Hintergründe und Prinzipien verschiedener Verfahrensvarianten wie dem Sputter- oder dem Lichtbogenverfahren sowie deren Einsatzmöglichkeiten, vor allem in den Bereichen Tribologie und Korrosionsschutz, werden vorgestellt. Außerdem werden Werkstoff...
RWTH International Academy | 12.05.2017

Komplexe Probleme in der Produktentwicklung frühzeitig erkennen

Unternehmenserfolg basiert auf wirtschaftlichem Handeln, erfolgreichen Produkten und zufriedenen Kunden. Damit ist die ressourceneffiziente Entwicklung und Produktion qualitativ hochwertiger und kundenrelevanter Produkte unter Berücksichtigung strat...
RWTH International Academy | 05.05.2017

Neuer Weiterbildungskurs: Vehicle Acoustics

Als Weiterbildungsakademie der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen kann die RWTH International Academy auf das breit gefächerte Wissen der Institute und Forschungsgebiete der Hochschule zurückgreifen. So werden angewandte ...