Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Capalogic GmbH im Businessplan-Wettbewerb des Netzwerk Nordbayern prämiert

Von Capalogic GmbH

Fürth, 20. Februar 2009 – Das Fürther Software-Unternehmen Capalogic wurde am Mittwoch für seine überzeugende Geschäftsidee „GuidedShop“ in der Phase 1 des Businessplan-Wettbewerbs gemeinsam mit neun anderen Teilnehmer-Teams zum Sieger gekürt.
Im diesjährigen Businessplan-Wettbewerb Nordbayern (BPWN) wurden von den 99 eingereichten Geschäftskonzepten zehn Gewinner ausgewählt. Unter den prämierten Geschäftsideen sind u.a. ein Malaria-Impfstoff, eine Antikörpertherapie gegen resistente Bakterien und eine Technologie zur Züchtung von Halbleiterkristallen. Die Capalogic GmbH überzeugte mit ihrer Software GuidedShop die hochkarätige Jury aus Unternehmern und Kapitalgebern. GuidedShop ermöglicht eine effiziente persönliche Beratung in Online-Shops - dieser zuätzliche Kundenservice optimiert die Beratungsqualität und sorgt so für stärkere Kundenbindung, weniger Kaufabbrüche und höhere Umsätze im E-Commerce. Besonders in Zeiten der wirtschaftlichen Krise ist die Verkaufsförderung für Online-Shops essenziell wichtig, um Umsatzeinbrüchen vorzubeugen: „Die persönliche Beratung wurde bereits durch Studien als zentraler Faktor zur Verkaufssteigerung identifiziert. Shop-Betreiber, die der gegenwärtigen Rezession etwas entgegensetzen wollen, sollten sich diesen neuen Trend im Online-Business auf jeden Fall zunutze machen“, sagt Tim Demann, einer der beiden Geschäftsführer von Capalogic. Laut der Studie „E-Commerce in Deutschland“ der ibi research Regensburg von 2008 setzen sich bisher nur wenige Händler mit der Nutzerführung in ihrem Shop auseinander. Die durchschnittliche Makro-Konversionsrate, das Verhältnis zwischen Besuchern und abgeschlossenen Bestellungen, liegt der Studie zufolge bei nur 12%. „Die Steigerung der Konversionsrate kann für den Online-Shop bei stagnierenden oder sinkenden Besucherzahlen das wirtschaftliche Überleben bedeuten“ so Demann weiter. Das netzwerk|nordbayern resümiert zum Wettbewerb, dass gerade in Krisenzeiten innovative Ideen gefragt seien, mit denen Unternehmen wirtschaftlicher arbeiten können. Der Businessplan-Wettbewerb Nordbayern geht nun unverzüglich in die zweite Phase, die mit Spannung erwartet wird. Weitere Informationen zum Businessplan-Wettbewerb Nordbayern finden Sie unter: http://netzwerk-nordbayern.de/aktuelles.php Über Capalogic Die Capalogic GmbH wurde im Oktober 2008 von Tim Demann und Thomas Kestler in Fürth gegründet. Das Unternehmen entwickelt Software-Lösungen für interaktive Online-Shops und bietet Beratungsdienstleistungen zur Software-Integration an. Dipl.-Informatiker Tim Demann ist seit 1992 als IT-Architekt und Softwareentwickler tätig, Thomas Kestler hat über 20 Jahre Erfahrung als selbständiger Softwareentwickler, Consultant und Projektleiter. Zielsetzung ist es, Online-Shops mit mehr Persönlichkeit auszustatten, die Beratung effektiver zu gestalten und so das Online-Shopping zu einem positiven Erlebnis für den Kunden zu machen. Weitere Informationen finden Sie auf www.capalogic.de oder www.guidedshop.de Pressekontakt: Bettina Goebel für Capalogic 22767 Hamburg Tel. 040-80609503 presse@capalogic.de Capalogic GmbH Tim Demann, Geschäftsführer Fasanenstr. 54 90766 Fürth Tel. 0911-4106940
20. Feb 2009

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bettina Goebel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 334 Wörter, 3042 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Capalogic GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Capalogic GmbH


27.07.2011: Fürth, 27.07.2011 - Die neue Plattform amivero.de der Capalogic GmbH ermöglicht gemeinsames, kostenloses Screen-Sharing direkt im Browser mit bis zu vier Teilnehmern. Amivero ist plattformunabhängig und erfordert keine Software-Installation.Der Start einer neuen Sitzung mit amivero ist ganz einfach ? durch Klick auf den Startbutton unter www.amivero.de. Nach einem kurzen Check der technischen Voraussetzungen, dem Akzeptieren der Nutzungsbedingungen und der Wahl eines Nicknames kann das Screen-Sharing beginnen. Teilnehmer können per Telefon, Mail oder Facebook zu einer Sitzung eingeladen ... | Weiterlesen