Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

iGrafx startet Bildungsoffensive: Kostengünstige Software für Studenten und Professoren

Von iGrafx

Experte für Systeme zur Prozessanalyse präsentiert Campus- und Academic-Lizenzen für iGrafx FlowCharter, Process und Process for Six Sigma

Pisaschock, Bildungsmisere und finanzielle Engpässe: iGrafx, Spezialist für Software zur Prozessmodellierung und -analyse, greift dem deutschen Bildungssystem jetzt mit Software-Lizenzen zu Sonderkonditionen unter die Arme. Die Academic-Lizenzen bieten einen kostengünstigen einjährigen Zugriff auf die iGrafx-Lösungen FlowCharter, Process und Process for Six Sigma für Schüler, Studenten, Lehrer oder Professoren. Die Campus-Lizenz beinhaltet die Programme FlowCharter, Process sowie Process for Six Sigma und gilt ebenfalls für ein Jahr. Mit ihr erhalten Universitäten und Hochschulen die Möglichkeit zu uneingeschränkten Mehrfachinstallationen innerhalb der Institution im Rahmen von Forschung und Lehre. Weitere Informationen sowie das Bestellformular finden sich unter: www.igrafx.de/behoerden_bildung/. Die Verbesserung von Servicequalität und Wirtschaftlichkeit spielt auch an deutschen Hochschulen eine immer wichtigere Rolle. Dies gilt sowohl in Lehre und Forschung als auch im eigenen Umfeld, da sie zunehmend dazu verpflichtet sind, viele ihrer Angelegenheiten selbst zu regeln. Mit den Softwarelösungen für Prozessmanagement von iGrafx lassen sich Prozesse einfach darstellen, modellieren und simulieren. Hiervon profitieren Schüler und Studenten, aber auch Lehrer und Professoren. „Klassische BPM-Systeme bieten oft keine bildliche Darstellung von Prozessen. Außerdem lassen sich bei derartigen Programmen Vorgänge nicht mit Unterprozessen oder weiteren Informationen hinterlegen, die für eine spätere Simulation oder tiefer gehende Analysen unabdingbar sind“, erläutert Armin Trautner, Managing Director EMEA von iGrafx. Auch die Veröffentlichung über das Intranet oder als PDF-Datei sei häufig nicht möglich, im akademischen Umfeld aber zumeist unentbehrlich. In Zeiten knapper Kassen erhält das Thema Effizienzsteigerung durch Prozessoptimierung eine immer größere Bedeutung. Die Process Excellence-Lösungen von iGrafx ermöglichen, einzelne Prozesse und große Zusammenhänge zu dokumentieren, analysieren, optimieren und zu managen. Die einzelnen, kostengünstig erweiterbaren Komponenten zeichnen sich durch eine einfach zu bedienende Oberfläche aus. Durch mehrere Schnittstellen und einen Converter ist es zudem möglich, Daten aus allen Standardsystemen zu übernehmen. Weitere Informationen zum Lösungsportfolio von iGrafx unter: www.igrafx.de Informationen zu iGrafx Mit den Anwendungen von iGrafx-Software lassen sich Kosten, Ausschuss und Risiken senken, denn sie ermöglichen es IT-Abteilungen, Prozessverantwortlichen sowie Unternehmensanalysten, Prozesse über Organisationseinheiten hinweg nachzuvollziehen und zu verbessern. Die iGrafx-Software-Suite zur Geschäftsprozessoptimierung gibt Ihnen die Möglichkeit, Prozesse mit Blick auf die Unternehmensziele und -perspektiven zu analysieren, zu verbessern und auszutauschen. Ob es um Konformität mit Vorschriften, die Abstimmung von Geschäftsaktivitäten und IT oder die Implementierung von Lean oder Six Sigma geht: Mit iGrafx ermitteln und verwalten Sie die Prozessinformationen, die Ihren Erfolg gewährleisten. Durch den Aufbau einer gemeinsamen Umgebung für Prozessabbildung und -analyse verknüpft iGrafx Initiativen mit der Implementierungsumgebung und sorgt so für messbare Produktivitätsgewinne. iGrafx wurde von Gartner Inc. im aktuellen Forschungsbericht Magic Quadrant for Business Process Analysis Tools erneut im „Leaders Quadrant“ positioniert. iGrafx, a division of Corel.
14. Apr 2009

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Linda Holz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 422 Wörter, 3526 Zeichen. Artikel reklamieren

Über iGrafx


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von iGrafx


Das rollenbasierte Portal von iGrafx bringt Licht ins Dunkel

iGrafx 15.1 bietet über ein rollenbasiertes Web-Portal Unternehmensinformationen auf einen Blick

05.02.2014
05.02.2014: Die Mitarbeiter können durch das neue Web-Portal auf einen Blick sehen, in welche Prozesse sie genau involviert sind und wie ihre Aktivitäten in die gesamte Unternehmenslandschaft eingebettet sind. Es gewährt Nutzern relevante und rollenspezifische Einblicke in die einzelnen Prozesse und in die dazugehörigen Geschäftsinformationen wie etwa Unternehmensziele, Messungen, Systeme sowie Risiken und Kontrollen. Das Besondere: All diese Informationen können gebündelt auf der Startseite angezeigt werden. Darüber hinaus lassen sich Transformationsprojekte beschleunigen, indem der Nutzer schnel... | Weiterlesen

iGrafx auf der CeBIT Bilisim Eurasia

Wettbewerbsvorteile durch professionelles Business Process Management schaffen

19.11.2012
19.11.2012: Moderne Unternehmen kommen ohne prozessorientierte Unternehmenssteuerung nicht mehr aus. So erklären die Experten des Beratungsunternehmens BearingPoint in einer aktuellen Trendstudie, eine strategische Koordination aller Geschäftsabläufe könne Synergien und damit Wettbewerbsvorteile schaffen. Davon sind im Übrigen auch viele Unternehmenslenker überzeugt, so die Studie. In den kommenden Jahren werde daher Business Process Management an Bedeutung gewinnen. iGrafx zählt zu den weltweit führenden Spezialisten für Geschäftsprozess-Management. Auf der CeBIT Bilisim Eurasia in Istanbul ... | Weiterlesen

08.11.2012
08.11.2012: Der Druck auf Unternehmen wächst. Neue Lösungen und Produkte wollen schneller, mit geringeren Ressourcen und schmaleren Budgets auf den Weg gebracht werden. Mit der iGrafx Cloud können Unternehmen und Organisationen iGrafx sofort nutzen – ohne kostenintensive und zeitraubende interne IT-Prozesse für Implementierung und Management. Darüber hinaus profitieren sie vom globalen Zugang zu zentralen Prozessdaten. Mitarbeiter lassen sich in Echtzeit in die Optimierung von Geschäftsabläufen einbinden, gleichgültig wo auf der Welt sie sich befinden. Die operative Effizienz erhöht sich dadurch... | Weiterlesen