Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Die EDU.CON Hochschule Berlin beginnt im Oktober 2009 mit drei international ausgerichteten Studiengängen

Von EDU.CON Holding GmbH

PRESSETERMIN zur Vorstellung der EDU.CON Hochschule Berlin und deren innovative Studiengänge AM 9. JUNI UM 13:00 Uhr bei EDU.CON in der Berliner Straße 135 in POTSDAM
Bereits im Oktober 2008 übernahm EDU.CON die Trägerschaft der ehemaligen Hochschule für Licht und Design in Berlin Adlershof. Mit neuen Studienplänen und einem überarbeiteten praxisorientierten Konzept plant die neue EDU.CON Hochschule Berlin die Immatrikulation der ersten Studenten und die Arbeitsaufnahme zum Wintersemester 2009. „Wir sind froh, dass die Hochschule in Adlershof mit dem Studienbetrieb beginnen kann“, so Dr. Michael Heinrich zukünftiger Rektor der EDU.CON Hochschule. Zunächst bietet die Hochschule drei Bachelor-Studiengänge an: Set-Design, Interaction-Design und Lighting-Design. Alle drei Studiengänge sind international ausgerichtet. „Auch die späteren Einsatzgebiete sind international, darauf müssen sich die Studenten einstellen“, erklärt die Marketing-Chefin der EDU.CON, Nicole Jänicke. Zu den Einsatzgebieten des Set-Designers gehören neben TV und Fernsehstudios, der gesamte Filmbereich, Theater, Bühne, Konzerte, Messen und Museen. Ähnliches gilt für die Lighting-Designer. Hier sind die späteren Aufgabengebiete noch um Architektur und Kunst erweitert. Der Interaction-Designer wird nach der Ausbildung vor allem in IT-Firmen, in Grafik-, Design- und Eventagenturen, in der Spielindustrie, in Forschungseinrichtungen und in der Telekommunikationsindustrie zum Einsatz kommen. Er bildet die Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine, entwickelt benutzerfreundliche Softwareoberflächen oder auch Internetseiten. Das Bachelor-Studium dauert in der Regelstudienzeit drei Jahre und endet mit der Abschlussarbeit im sechsten Semester. Neben der praktischen Ausbildung mit den modernsten Technologien, gehören unter anderem auch Unternehmensführung, Marketing, Kalkulationen, Projektmanagement sowie theoretische Grundlagen zu den Studieninhalten. Die praxiserfahrenen Dozenten erarbeiten mit den Studenten u.a. ein umfangreiches Projekt, bei dem die Studenten ihr theoretisches Wissen umsetzen und ein Projekt von A bis Z bearbeiten können. Diese Erfahrungen werden Ihnen in der späteren Berufstätigkeit sehr von Nutzen sein. Die EDU.CON Hochschule Berlin wird ihren Standort in Berlin-Adlershof finden, einem der größten Technologie- und Medienparks Europas. Hier ist in den letzten Jahren einer der bedeutendsten Wissenschafts- und Medienstandorte Deutschlands entstanden. Insbesondere die ansässigen Marktführer der Medienlandschaft können als potentielle Anbieter für Praktikumsplätze und als zukünftige Arbeitgeber für Absolventen der EDU.CON Hochschule gelten. Nach der Pressekonferenz lädt die EDU.CON Hochschule alle Studieninteressierten um 14:00 Uhr zu einer Informationsveranstaltung ein. Dabei werden die Hochschule und die Studiengänge ausführlich vorgestellt, zukünftige Dozenten werden vor Ort sein, um alle Fragen zu Studieninhalten, der optimalen Bewerbung und den zukünftigen Berufschancen der Studierenden zu beantworten. Die EDU.CON Holding GmbH blickt auf eine 18jährige Geschichte zurück. Es ist eine international ausgerichtete private Bildungseinrichtung, die hochqualifiziertes Fachpersonal in Praxis und Theorie aus- und weiterbildet. Jährlich werden zwischen 1500 und 1700 Schülern ausgebildet. Die Abschlüsse sind staatlich anerkannt. Die Ausbildung dauert zwischen 2 und 3,5 Jahren. Die EDU.CON hat mit der Übernahme der Hochschule für Licht und Design in Berlin-Adlershof ihr Studienangebot um akademische Ausbildungen erweitert. Die Absolventen von EDU.CON werden in der Regel direkt vermittelt. EDU.CON ist mit sieben Standorten bundesweit vertreten. Ein vollständiger Überblick aller Ausbildungsrichtungen des EDU.CON Campus ist unter www.wunschberuf.info zu finden. Die EDU.CON Hochschule Berlin präsentiert sich unter www.educon-university.de
28. Mai 2009

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Monique Lenkeit, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 459 Wörter, 3787 Zeichen. Artikel reklamieren

Über EDU.CON Holding GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von EDU.CON Holding GmbH


Designstudium bei EDU.CON mit Bachelor-Abschluss

EDU.CON lädt alle Studieninteressenten zu einer Informationsveranstaltung ein!

06.04.2009
06.04.2009: Alle Interessenten sind ab 14:00 Uhr recht herzlich zu der Hochschulinformationsveranstaltung mit anschließender Studienberatung am EDU.CON-Hauptstandort Berliner Straße 135 in Potsdam eingeladen. Dort erfahren Interessierte Näheres zu den einzelnen Studiengängen, deren Inhalten und den anschließenden Einsatzmöglichkeiten in der Wirtschaft. Auch zukünftige Dozenten werden vor Ort sein, um alle Fragen zu Studieninhalten, der optimalen Bewerbung und den zukünftigen Berufschancen zu beantworten. Der Studienbeginn ist für Oktober 2009 geplant. Grundvoraussetzungen für eine optima... | Weiterlesen

07.01.2009: Neben Vertretern der Wirtschaft wird es auch Mitglieder aus Politik und Bildung geben, die gemeinsam das Ziel verfolgen, marktgerechte und auf die Bedürfnisse der sich stets entwickelnden Wirtschaft ausgerichteten Ausbildungs- und Weiterbildungsangebote zu schaffen. Die Feierstunde wird im neuen Restaurant der EDU.CON Gruppe dem uhlmann´s in der Jägerstraße 38 in Potsdam erfolgen. EDU.CON bildet junge Leute markt- und praxisorientiert aus und hält ständig Kontakt zur Wirtschaft. Das Konzept der Schule beinhaltet eine konsequente Betreuung der Auszubildenden: Von der Beratung zur Au... | Weiterlesen