Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

infoWAN informiert exklusiv über den neuen Exchange Server 2010 von Microsoft

Von infoWAN GmbH

Hohe Verfügbarkeit, Flexibilität, Sicherheit und signifikante Kostenersparnis

München/Unterschleißheim 02. Juni 2009 – „Der Exchange Server 2010 bringt hohe Verfügbarkeit, Flexibilität, Sicherheit und signifikante Kostenersparnis“, sagt Peter Vassiliou, Senior Consultant und Exchange-Experte bei der Unternehmensberatung infoWAN. Er lobt besonders das Feature „Database Availability Group“. Die Möglichkeit, einen 16-Knoten-Cluster zu betreiben – und das ohne großen administrativen Aufwand –, begeistert ihn förmlich. Zudem ist die Integration mit Windows RMS sehr interessant. Was aber in diesen Krisen-Zeiten am besten ankommt, ist die Kostenreduzierung, die durch die neuen Exchange Features möglich ist.
Wie das aussieht, stellt infoWAN Kunden und Interessierten während spezieller Info-Veranstaltungen vor. Diese finden am 25. Juni in Regensburg und am 30.6. in Unterschleißheim bei Microsoft statt. Die Ganztagesveran- staltungen widmen sich in einer informativen Workshop-Atmosphäre der detaillierten Vorstellung von Exchange 2010. Analysiert und kommentiert werden die Neuigkeiten und deren Nutzen für Administration und Benutzer. Genau unter die Lupe genommen werden auch die Verbesserungen in den Bereichen Hochverfügbarkeit und Storage, Compliance und Sicherheit sowie Administration. Auch werden die Migrationswege auf Exchange 2010 aufge-zeigt. Ein zusätzlicher Vortrag mit Ausblick auf Windows 7, insbesondere im Zusammenspiel mit der neuen Server-Version Windows Server 2008 R2, runden die Veranstaltungen ab. „Microsoft hat in Exchange 2010 in einigen Bereichen viel Zeit und Know-how investiert, und das Ergebnis ist vielversprechend“, konstatiert Vassiliou. Er weiß wovon er spricht, denn infoWAN kann auf eine langjährige Exchange-Expertise verweisen. „Unsere Consultants sind bereits für Exchange 2010 ausgebildet“, sagt Lars Riehn, Geschäftsführer von infoWAN, nicht ohne Stolz. Das umfassende Wissen erlangen seine Berater größtenteils im Rahmen der exklusiven Microsoft-Intensivtrainings („Airlift“) und der Microsoft „Ignite“-Trainings. „Das heißt, wir gehören zu einem kleineren Kreis von Partnern, die bereits sehr tief im Thema sind“, erklärt der Microsoft-Experte. Und dieses Wissen gibt infoWAN jetzt exklusiv an Interessenten und Kunden weiter. Mehr Infos zu der Veranstaltung gibt es unter www.infoWAN.de.
02. Jun 2009

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susan Rahnis, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 211 Wörter, 1669 Zeichen. Artikel reklamieren

Über infoWAN GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von infoWAN GmbH


infoWAN auf der CeBIT 2010: Halle 4, Stand A26

Mircrosoft Exchange 2010 im Mittelpunkt des Messeauftritts

10.02.2010
10.02.2010: Im Fokus des diesjährigen Messeauftritts der infoWAN stehen die neuesten Infrastruktur- und Office-Lösungen von Microsoft: Microsoft Exchange Server 2010, Microsoft SharePoint Server 2010, Microsoft Office 2010 sowie Microsoft Office Communications Server 2007 R2. Microsoft Exchange 2010 – infoWAN begleitet Kunden von der Konzeption über die Implementierung bis zum Support Besonders hohes Besucherinteresse erwartet infoWAN an dem neuen Kernstück der Unified-Communications-Lösung des Redmonder Softwareanbieters: „Microsoft Exchange 2010 bietet Unternehmen die Möglichkeit, dass alle... | Weiterlesen

30.09.2009
30.09.2009: Im Mittelpunkt des Messeauftritts stehen Microsoft Exchange 2010, SharePoint 2010 und der Office Communications Server 2007 R2. Auf der discuss&discover bietet infoWAN sowohl Kunden als auch Interessenten eine Plattform zur Diskussion neuer Microsoft-Lösungen. Die infoWAN-Mitarbeiter informieren an den drei Veranstaltungstagen über die Vorteile softwarebasierender, innovativer Kommunikationslösungen und erklären unter anderem, wie eine durchgängige IT-Infrastruktur für Unified Communications die Produktivität der Mitarbeiter erhöht und die Kosten langfristig senkt. Vor allem die Int... | Weiterlesen

infoWAN integriert bei Strama-MPS Maschinenbau Office Communications Server 2007 R2

Effizientere Arbeitsprozesse sparen nicht nur Kosten, sondern auch jede Menge Nerven

16.06.2009
16.06.2009: 120 Arbeitsplätze wurden mit der neuen Telefonie-Lösung ausgerüstet. „Ende vergangenen Jahres haben wir das erste Release installiert“, blickt Wallner zurück. Das 2. Release ist seit März aktiv. „Wir wollten unsere alte Telefonanlage ohnehin austauschen“, sagt Wallner. Denn da immer mehr neue Mitarbeiter eingestellt werden und zudem ein Neubau ausgerüstet werden müsste, war ein entsprechender Handlungsdruck gegeben. Da die Telefonanlage gemietet war und die Kosten zu explodieren drohten, entschied sich das Unternehmen zur Innovation. „Wir liefern unsere Maschinen in die ganze W... | Weiterlesen