Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Neuer LED-Controller für Beleuchtungssysteme

Von dilitronics GmbH

Dilitronics verleiht Straßen sauberes Licht
Jena, 03.06.2009 - Das Hightech-Unternehmen dilitronics stellt mit dem Solar LED-Controller ESoLUX eine Weltneuheit vor. Diese Steuerungseinheit für solarbetriebene LED-Leuchten sorgt für den umweltschonenden und effizienten Betrieb netzunabhängiger Beleuchtungssysteme. Kernstück des Controllers ist die intelligente Steuerung der Komponenten - Solar-Panels, Akkus und LEDs. In den kommenden Jahren müssen alle innerörtlichen Straßenbeleuchtungen auf energieeffiziente Leuchtmittel umgestellt werden (EU-Richtlinie 2005/32/EC). "Vor diesem Hintergrund steigt die Nachfrage nach neuen umweltschonenden und langlebigen Beleuchtungskonzepten", erklärt Stephan Schulz, Geschäftsführer von dilitronics. "Wir bieten mit ESoLUX ein innovatives und kostengünstiges Produkt, welches eine zuverlässige Solarbeleuchtung auf LED-basis ermöglicht." ESoLUX lässt sich via USB-Schnittstelle programmieren und so an verschiedenste Einsatzbedingungen anpassen. Die Einstellungsmöglichkeiten des Controllers durch die Software sind in ihrer Vielfalt einzigartig. Durch Programmierung kann die Leistungsfähigkeit der Komponenten optimal genutzt werden. Schulz: "Die effiziente Nutzung der Solarpanel-, Batterie- und LED-Leistung ermöglicht eine Energieersparnis von zehn Prozent gegenüber herkömmlichen LED-Systemen und garantiert somit eine längere Leuchtdauer." Für die Betriebssicherheit der Anlage sorgen eine Restlaufzeitprognose sowie ein Tiefentladeschutz der Akkus. Neben dem Vorteil des energieunabhängigen sowie CO2-neutralen Betriebs maximiert der Controller außerdem die Lebensdauer von Akkus, Panels und LEDs. Weiterhin erlaubt die Programmierbarkeit bewegungs-, zeit- oder witterungsabhängige Regelung der Beleuchtungssysteme. Der ESoLUX-Controller kann platzsparend in Beleuchtungssysteme integriert werden. Es bedarf keiner weiteren Elektronik für den Betrieb des Lichtpunktes. dilitronics GmbH Stephan Schulz Moritz-von-Rohr-Str. 1a D-07745 Jena +49 (0)3641-875757 2 +49 (0)3641-875757 9 www.dilitronics.com Pressekontakt: Tower PR André Schmidt Leutragraben 1 07743 Jena schmidt@tower-pr.com 03641507082 http://www.tower-pr.com
03. Jun 2009

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, André Schmidt, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 226 Wörter, 2199 Zeichen. Artikel reklamieren

Über dilitronics GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von dilitronics GmbH


22.11.2012: Jena, 22. November 2012 - Der LED-Spezialist dilitronics erweitert sein Produktprogramm um drei neue DALI-Interfaces. Die befehlsadressierbaren Schnittstellen dienen dem Dimmen und Aufrufen von Lichtszenen ebenso wie der Integration von konventionellen elektrischen Komponenten in DALI-Systeme. Anwender profitieren mit den neuen Bauteilen von einer spürbaren Vereinfachung der Installation eines DALI-Systems. Mit dem switchDOT und dem motionDOT liefert dilitronics ab sofort zwei verschiedene Interfaces zur einfachen Integration handelsüblicher Schalter sowie Bewegungsmelder in DALI-Netzwerke... | Weiterlesen

Dilitronics wird Innovations-Partner für High-tech Projekt

Jenaer LED-Experte beteiligt sich an COLOR SPEC

04.05.2011
04.05.2011: Jena, 04. Mai 2011 - Das Jenaer High-tec-Unternehmen dilitronics (http:// www.dilitronics.com) beteiligt sich am Technologie-Projekt COLOR SPEC. Zu Beginn dieses Jahres startete offiziell die Arbeit an COLOR SPEC, einem Gemeinschaftsvorhaben mit dem Ziel, neuartige Farbfilter zu entwerfen und deren industriellen Einsatz zu untersuchen. In einem Verbund aus Industrie- und Technologiepartnern, wird die dilitronics GmbH als Optoelektronik-Spezialist im Bereich der LED-Ansteuerungselektronik forschen. Weiterhin sind die Chromasens GmbH, die AWAIBA GmbH und die X-FAB Semiconductor Foundries AG sowi... | Weiterlesen

01.11.2010: Jena, 01. November 2010 - Die Jenaer dilitronics GmbH nimmt an der "electronica 2010" in München teil - der weltweit führenden Messe der Elektronikindustrie. Vom 09. - 12. November wird sich der Experte für LED-Ansteuerung einem internationalen Fachpublikum präsentieren und sein hochinnovatives Leistungsportfolio vorstellen. Schwerpunkte der Messepräsentation werden der eigens für LED-Anwendungen entwickelte Treiberchip DIL16CL01 sowie der SparkLED16-Treiber, das PowerLED spezialisiert auf Industrieanwendungen und die neue Version des Solar-LED-Controllers ESoLUX 2.0 sein. "Um interna... | Weiterlesen