Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Lohn XL/XXL-Anwendertage: Informationen zur Gehaltsabrechnung 2003 aus erster Hand

Von Exact Software Deutschland

Köln, 22. Oktober 2002 - Vom 19. bis zum 22. November stellt Exact Deutschland, einer der führenden Anbieter kaufmännischer Standardsoftware für den Mittelstand, im Rahmen seiner Anwendertage die Weichen für die Gehaltsabrechnung mit der Software Lohn XL/XXL im Jahr 2003. Das Unternehmen lädt dabei in München, Karlsruhe, Dortmund und Potsdam zu Präsentationen und Vorträgen zum Thema Lohn- und Gehaltsabrechnung ein.
Mitte November 2002 wird kräftig abgerechnet: Exact Deutschland führt seine Lohn XL/XXL-Anwendertage vom 19. bis zum 22. November in München, Karlsruhe, Dortmund und Potsdam durch. In Vorträgen und Präsentationen informiert das Unternehmen umfassend über die Neuerungen, die in der Lohn- und Gehaltsabrechnung mit Lohn XL/XXL auf die Anwender zukommen. Zu den Hauptthemen gehören die aktuellen Gesetzesänderungen für das Jahr 2003 und deren Umsetzung in der Software. Darüber hinaus stellt Exact Deutschland den Teilnehmern der Veranstaltung die künftige Produktstrategie vor. "Auf den Anwendertagen wollen wir unseren Kunden zeigen, wie die Exact-Gruppe die Lohn- und Gehaltsabrechnung in Zukunft noch effizienter gestalten will", sagt Thomas Lünenborg, Geschäftsführer von Exact Deutschland in Köln. "Die Produktverbesserungen kommen dann all jenen Anwendern zugute, die Lohn XL/XXL zur Abrechnung von mittlerweile über 1,5 Millionen Gehältern einsetzen." Das Lohnprogramm Lohn XL/XXL ist als skalierbares System branchenübergreifend einsetzbar und zählt insbesondere wegen seines überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnisses zu den führenden Lösungen in diesem Segment. Bereits die Standardversion deckt nahezu alle in der Praxis vorkommenden Abrechnungsfälle ab. Die Termine sind: * 19. November, München * 20. November, Karlsruhe * 21. November, Dortmund * 22. November, Potsdam Weitere Informationen zu den Anwendertagen sind bei Aranka Porkay unter der Telefonnummer 089-36042-0 (Fax 089-36042-499) oder der E-Mail-Adresse: aranka.porkay@exactsoftware.com erhältlich. Diese Presseinformation ist ab sofort im Internet abrufbar unter www.pr-com.de Exact Deutschland, hervorgegangen aus Soft-Research in München und Szymaniak Software in Bremen, ist einer der führenden deutschen Anbieter betriebswirtschaftlicher Standardsoftware für den Mittelstand. Das Unternehmen erstellt Applikationen für die Bereiche Rechnungswesen, Logistik, Produktion, CRM, HRM, Personalabrechnung und Unternehmenskommunikation. Exact Pro, das neueste Exact-Produkt, ist eine integrierte BackOffice-Anwendung, die umfangreiche Funktionalitäten für Finanzbuchhaltung, Auftragsverwaltung und Fakturierung, Einkauf, Lagerwesen, Fertigung und Personalverwaltung bereitstellt. Die kaufmännische Standardlösung, die sich optimal an die Größe eines Unternehmens anpassen lässt, basiert auf der One-X-Datenbankarchitektur und bildet die ideale Grundlage für die Implementierung von e-Business-Anwendungen. Exact Deutschland hat seinen Hauptsitz in Köln und verfügt über 25.000 Kunden. Weitere Informationen: Exact Deutschland Thomas Lünenborg Graeffstraße 5 D-50823 Köln Tel. 0221-99197-499 Fax 0221-99197-450 thomas.luenenborg@exactsoftware.com www.exactsoftware.com PR-COM GmbH Denise Holst-Pieper Sonnenstraße 25 80331 München Tel. 089-59997-804 Fax 089-59997-999 denise.pieper@pr-com.de www.pr-com.de
22. Okt 2002

Bewerten Sie diesen Artikel

3 Bewertungen (Durchschnitt: 3.7)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Glogger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 323 Wörter, 2993 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Exact Software Deutschland


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Exact Software Deutschland


21.01.2004: Mehrmals innerhalb eines Jahres können die Krankenkassensätze variieren. Damit bei der Vielzahl der Krankenkassen vor allem große Unternehmen bei den monatlichen Lohn- und Gehaltsabrechnungen immer auf die richtigen Beitragssätze zurückgreifen, will Exact Software Deutschland seinen Kunden die aktuellen Daten zum Download bereitstellen. Anwender von Exact.LohnXL/ XXL haben so die Möglichkeit der regelmäßigen, komfortablen und einfachen Pflege ihres Lohnprogramms. "Dank der geplanten Aktualisierungsdatei laufen die monatlichen Lohn- und Gehaltsabrechnungen immer auf Basis der richti... | Weiterlesen

15.12.2003: Bei Exact Software Deutschland, einem der führenden Anbieter kaufmännischer Standardsoftware für den Mittelstand, nimmt die Qualitätssicherung jetzt eine noch wichtigere Stellung ein. Die nun als eigene Organisationseinheit agierende Abteilung wurde erstens personell verstärkt. Zweitens hat die Abteilung ein Qualitätsmanagement eingeführt und eine Qualitätsmanagementsoftware für Exact.LohnXL/ XXL zusammengestellt. Außerdem will Exact auch den externen "Qualitätszirkel" wieder ins Leben rufen, dem sowohl kleine und mittlere Betriebe als auch große Unternehmen aus allen Branchen... | Weiterlesen

25.11.2003: Damit Unternehmen die Akkordlöhne von Mitarbeitern schnell, kostengünstig und gemäß den aktuellen gesetzlichen Regelungen berechnen können, verfügt Exact.LohnXL/ XXL von Exact Software Deutschland nun über ein neues Modul. Der Lohnbuchhaltung ermöglicht es die einfache Bruttolohnfindung bei der Akkordarbeit, obwohl sie ein komplexes System ist. Den Akkordlohn, bei dem sich das Arbeitsentgelt nach dem erzielten Arbeitsergebnis bemisst, gibt es in zwei Ausprägungen: dem Stückgeldakkord und dem Stückzeitakkord. Beim Stückgeldakkord bekommt der Arbeitnehmer für jedes fertiggestell... | Weiterlesen