Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Deutsche Flugsicherung setzt auf E-Procurement-Technologie von Healy Hudson

Von Healy Hudson AG

Mitarbeiter können mit dem E-Procurement-System DeSy der DFS C-Artikel schnell und bequem elektronisch bestellen
Die Deutsche Flugsicherung DFS hat sich für die Einführung der Purchasing Automation-Technologie von Healy Hudson im Bereich des Allgemeinen Einkaufs entschieden. Mit dem DFS E-Procurement System „DeSy“ können DFS-Mitarbeiter seit August 2002 C-Artikel wie zum Beispiel Büro- und EDV-Materialien schnell und bequem per Mausklick in elektronischen Katalogen auswählen und bestellen. DeSy basiert auf der Healy Hudson-Lösung „eBeschaffung“. Für die Abrechnung werden die elektronischen Bestellungen über eine Schnittstelle automatisch ins SAP-System der DFS übertragen. Mit dem E-Procurement-System bestellen zur Zeit etwa 600 Mitarbeiter der DFS C-Artikel mit einem Gesamtwert von 50.000 Euro pro Monat. Jeden Tag werden etwa 50 Bestellungen mit dem E-Procurement-System vorgenommen. „DeSy bedeutet für unsere Mitarbeiter in erster Linie eine erhebliche Vereinfachung bei der Beschaffung von C-Artikeln“, erklärt Florian Steinbach, Produktmanager für E-Procurement im Zentralen Einkauf (VF/EO) der DFS. „Nach der Kreditkarte für Einkäufe in Web-Shops und dem Internet-Marktplatz „fairpartners“ ist das System der logische nächste Schritt in unserer E-Procurement-Strategie. Mit Healy Hudsons „eBeschaffung“ haben wir eine Lösung gefunden, die unsere Ansprüche voll erfüllt. Die Software verbindet eine breite Funktionalität mit hoher Benutzerfreundlichkeit. Durch die Nutzung modernster Einkaufstools können die Einkaufsprozesse erheblich beschleunigt und die damit verbundenen Prozesskosten deutlich gesenkt werden. Insoweit planen wir, die Potenziale des E-Procurement auch in anderen Einkaufsbereichen zu nutzen.“ „Mit der Deutschen Flugsicherung haben wir einen weiteren großen Kunden gewonnen, der mit unseren Lösungen prozesssicher die Einsparpotenziale nutzt, die in der elektronischen Beschaffung liegen“, so Heinz Weiler, Vorstand Government von Healy Hudson. circa 1.600 Zeichen Diesen Text können Sie von http://www.haffapartner.de und von http://www.healy-hudson.de direkt auf Ihren Rechner laden. Über die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH: Die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH ist ein bundeseigenes, privatrechtlich organisiertes Unternehmen. Ihre Aufgaben umfassen hauptsächlich Steuerung und Lenkung des Luftverkehrs inklusive Bereitstellung aller hierzu erforderlichen Einrichtungen. Sie finanziert sich aus Flugsicherungsgebühren ihrer Kunden. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.dfs.de Über Healy Hudson: Die Healy Hudson AG, 1998 in München gegründet, hat im Hinblick auf die Anforderungen des Öffentlichen Auftraggebers die Public eProcurement Plattform für den effizienten und wirtschaftlichen Behördeneinkauf entwickelt. Die Beschaffungsplattform besteht aus den Softwareprodukten „eVergabe“ und „eBeschaffung“ zur signifikanten Senkung der Kosten der Beschaffungs- und Ausschreibungsverfahren, sowie einer Erhöhung der Qualität hinsichtlich Geschwindigkeit, Fehlerfreiheit und des Wettbewerbs unter Beachtung des Diskriminierungsverbotes und Einhaltung der Verträge. Die ganzheitliche Funktionsfähigkeit wird bereits bei Kunden im Echtbetrieb erfolgreich unter Beweis gestellt, unter anderem bei KID Magdeburg, Baden-Württemberg - Logistikzentrum der Polizei, Freistaat Bayern und die Freie und Hansestadt Hamburg. Die Healy Hudson AG ist mit seiner Purchasing Automation Plattform der führende Anbieter für den bedarfsgerechten elektronischen Einkauf und die elektronische Bestellung. Die Produkte werden bei Behörden, Unternehmen und Internet-Marktplätzen erfolgreich eingesetzt, um signifikante Einsparungen bei der Beschaffung von Waren und Dienstleistungen zu realisieren. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://healy-hudson.de/ Weitere Informationen: Healy Hudson AG Sabine Eigner Zweigstr. 10 D-80336 München Fon +49 (0)89 / 51 114-130 E-Mail: Sabine.Eigner@healy-hudson.com Fax: +49 (0)89 / 548 8488-130 http://www.healy-hudson.de Agenturkontakt: Dr. Haffa & Partner Public Relations GmbH Barbara Wankerl Burgauerstraße 117 D-81929 München Fon +49 (0)89 / 99 31 91-40 E-Mail: HealyHudson@haffapartner.de Fax +49 (0)89 / 99 31 91-99 http://www.haffapartner.de
23. Okt 2002

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Wankerl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 481 Wörter, 4242 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über Healy Hudson AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Healy Hudson AG


18.12.2002: Die Healy Hudson AG geht gestärkt ins neue Geschäftsjahr 2003. Entgegen dem aktuellen Trend auf dem Softwaremarkt hat der Purchasing-Automation-Anbieter sein Wachstum 2002 fortgesetzt und seine elektronischen Lösungen für den strategischen Einkauf und die operative Bestellung auf breiter Kundenbasis installiert. Finanziert wird die Wachstumsstrategie von der europäischen Venture-Capital-Gesellschaft b-business partners, die jetzt ihre Beteiligung an Healy Hudson im Rahmen einer Kapitalerhöhung um mehrere Millionen Euro ausweitete. In diesem Jahr haben unter anderem die HypoVereinsb... | Weiterlesen

04.11.2002: Der Purchasing-Automation-Spezialist Healy Hudson realisiert die Optimierung der Beschaffungsprozesse der HypoVereinsbank: Das Finanzinstitut nutzt die Software-Lösung Impact Sourcing, um seine Einkaufsvorgänge zu automatisieren und mit der gleichen Mitarbeiterzahl in derselben Zeit mehr Ausschreibungen durchzuführen. Das Ergebnis: gesicherte Qualität und höhere Frequenz bei gleichzeitig reduzierten Einkaufs- und Prozesskosten. Die HypoVereinsbank plant, mit der Healy-Hudson-Lösung mehr als 100 zusätzliche Ausschreibungen pro Jahr durchzuführen und so eine Preisreduktion von circa zehn... | Weiterlesen

08.10.2002: Der auf Wachstum ausgerichtete Purchasing Automation-Spezialist Healy Hudson verstärkt weiter den Vertrieb: Jürg Wyttenbach übernimmt mit Wirkung vom 1. September 2002 im Vorstand weltweit die Sales- und Marketing-Verantwortung. Zudem wird er den weiteren Ausbau der Sales- und Marketingorganisation vorantreiben. In seiner neuen Position komplettiert Jürg Wyttenbach das Vorstandsteam der Healy Hudson AG unter dem Vorstandsvorsitzenden Andreas Beaucamp. Wyttenbach verantwortete zuletzt bei der IXOS Software AG als Vorstandsmitglied erfolgreich die weltweiten Vertriebs- und Marketing-Akti... | Weiterlesen