Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Valero Energy Corp. beschleunigt Business Prozesse und reduziert Kommunikationskosten durch TOPCALL Server

Von TOPCALL Kommunikationssysteme GmbH

TOPCALL integriert Kommunikationsdienste und optimiert dadurch Business Pro-zesse bei Valero

Durch den Einsatz eines modernen Dokumenten-Management-Systems ist es dem amerikanischen Energiekonzern Valero gelungen, die Effizienz seiner Business-Prozesse in fünf seiner insgesamt 12 Petroleum-Raffinerien zu steigern. Ein wichtiger Bestandteil dieser Lösung ist der TOPCALL Server, durch dessen Einsatz alle Stand-Alone-Faxgeräte innerhalb der Raffinerien abgelöst und durch ein zentrales System ersetzt werden konnten. Durch die nahtlose Integration des TOPCALL-Servers mit der SAP-Umgebung und dem IXOS-Imaging-System reduzierten sich zudem die Kommunikationskosten in erheblichem Ausmaß.
Die Valero Energy Corporation hat alle Material- und Transportkosten, die zwischen den einzelnen Abteilungen der Raffinerien und den Wiederverkäufern (in 38 US-Staaten) an-fallen, täglich zu erfassen und abzurechnen. Dabei generiert jeder Geschäftsvorfall eine Vielzahl von Dokumenten und Kopien, die an die entsprechenden Sachbearbeiter weiter-geleitet und bearbeitet werden. In der Vergangenheit wurden viele der anfallenden Do-kumente durch herkömmliche Faxgeräte an die einzelnen Abteilungen übermittelt, die diese wiederum an andere Mitarbeiter weiterleiteten, was zu einer enormen Papierflut führte. Insbesondere die aufwändige Dokumentation aller Business-Prozesse verlang-samte das Abrechnungsverfahren erheblich. Bob Barrar, Project Manager des IS-Departments von Valero, erläuterte, dass die täglich anfallenden Kosten für diese fünf Raffinerien 1,5 Mio. US-Dollar betrugen. Wenn sich durch den Einsatz einer Dokumenten-Management-Lösung die Business-Prozesse pro Jahr nur um einen Tag beschleunigen ließen, hätte Valero diese Summe hinzugewonnen. Um dies zu erreichen, wurden im ersten Schritt alle Faxgeräte durch zusätzliche Fax-Kanäle an dem zentralen TOPCALL-Server abgelöst, über den nun der gesamte ein- und ausgehende Faxverkehr abgewickelt und an die IXOS- und SAP-Umgebung übermittelt wird. Zusätzlich wurde eine Benutzeroberfläche entwickelt, um alle Dokumente zu verwal-ten und diese den jeweiligen Gruppen zur Verfügung zu stellen. Anschließend können die betreffenden Personen diese im IXOS-Image-Archiv ablegen. Dies hat für Valero den Vorteil, dass nun sämtliche Informationen zu jedem Business-Prozess innerhalb der SAP-Umgebung zur Verfügung stehen und von jedem Mitarbeiter abgerufen werden können. Als weitere Vorteile dieser Lösung nennt Herr Barrar: · Die Beschleunigung des Abrechnungsverfahrens und des Zahlungseingangs · Reduktion des Papieraufkommens und Vermeidung unnötiger Kopien · Senkung der Zinsverluste durch beschleunigte Abrechnung · Einsparung von 2 Million US-Dollar pro Jahr Den Angaben von Bob Barrar zufolge stellt der TOPCALL-Server „definitiv eine kritische Applikation für das Unternehmen dar.“ Der Server trage wesentlich dazu bei, den Cash Flow und die Effizienz der Business-Prozesse zu verbessern. Valero Energy Corporation: Der in Texas ansässige Energie-Hersteller besitzt und ar-beitet mit zwölf Petroleum-Raffinerien und ist als führender Anbieter von umweltfreundli-chen Kraftstoffen wie Reformolated Gasoline (RFG), CARB Phase II Gasoline, schwefel-armen Diesel und Oxygenate bekannt. Valero vertreibt seine Produkte sowohl im Busi-ness-to-Business-Bereich über Großhändler in 38 Staaten, als auch im Business-to-Consumer-Geschäft über Wiederverkäufer im Westen und Mittelwesten der vereinigten Staaten. Der TOPCALL Server ist eine Gesamtlösung für die Geschäftskommunikation. Die Ar-chitektur der Lösung erlaubt Unternehmen, die gesamte Kommunikation auf einem einzi-gen, hochverfügbaren Server zu integrieren, zu verwalten und zu archivieren. Das „Single Server“-Konzept vereinfacht das Netzwerk-Management und vermeidet den Bedarf an Software-Installation bei Endgeräten. Das verfügbare Lösungsspektrum umfasst Unified Messaging, Network and Production Faxing, Interaction Management and Computer Te-lephony (IVR/CTI). Weiterhin bietet TOPCALL Kommunikationslösungen für ASPs und eine Produktpalette, welche den Ausbau von Call-Centern in multimediafähige Contact Center unterstützt. TOPCALL (NASDAQ Europe: TOPC) ist ein weltweit tätiger Anbieter von geschäftskriti-schen Kommunikationslösungen (Unified Communication, UC). Diese Kommunikations-lösungen unterstützen Unternehmen bei der besseren Nutzung ihrer bestehenden IT-Umgebungen (z.B. ERP- oder CRM-Systeme), bei der Vereinfachung oder Beschleuni-gung von Geschäftsprozessen und bei der Erzielung besserer Ergebnisse sowie eines raschen ROI. TOPCALL ist in diesem Geschäftsfeld seit 25 Jahren tätig und zählt den Großteil der “Fortune 500”-Unternehmen zu seinen Kunden. Auf Basis dieser Erfahrun-gen ist TOPCALL heute in der Lage, alle Medientypen in alle IT-Umgebungen zu integrie-ren und dadurch Geschäftsprozesse über Kommunikation zu optimieren. Bisher wurden über 4.000 UC-Lösungen weltweit installiert und durch TOPCALL’s weltweite Support- und Consulting-Services unterstützt. TOPCALL ist mit 24 Niederlassungen und 18 dedi-zierten Vertragspartnern weltweit präsent. Der Unternehmenssitz befindet sich in Wien, Österreich. Weitere Informationen sind unter http://www.topcall.com verfügbar. Weitere Informationen: TOPCALL Kommunikationssysteme GmbH Bodo Straßen Geschäftsführung Robert-Koch-Straße 2 D – 82152 Planegg / München Tel.: +49 (89) 89 82 72 - 0 Fax: +49 (89) 89 82 72 - 28 http://www.topcall.de TOPCALL International AG Ilse Berg, Assistant Investor Relations Talpagasse 1 A - 1230 Wien Tel.: +43 (1) 863 53 - 171 Fax: +43 (1) 863 53 – 8171 Email: ilse.berg@topcall.com http://www.topcall.com
19. Nov 2002

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, asig, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 600 Wörter, 5096 Zeichen. Pressemitteilung reklamieren

Über TOPCALL Kommunikationssysteme GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von TOPCALL Kommunikationssysteme GmbH


Topcall GmbH baut Marketing-Aktivitäten aus

Thorsten Müller zum Marketing Manager

29.09.2003
29.09.2003: Die Topcall GmbH hat Thorsten Müller (31) zum Marketing Manager ernannt. In dieser Funktion zeichnet Müller für alle Marketingaktivitäten und die Öffentlichkeitsarbeit des Unternehmens an den Standorten München, Frankfurt/ Main und Stuttgart verantwortlich. Darüber hinaus wurde er mit der Unterstützung der beiden Topcall-Exklusivpartner Krieger Kommunikationstechnik GmbH (Düsseldorf, Berlin und Halle/ Saale) und DVG Datatechnik Vertriebs GmbH (Hamburg) hinsichtlich des Marketings beauftragt. Müller begann seine berufliche Laufbahn im Bereich der Marktforschung bei der Link & Partner ... | Weiterlesen